Tatjana Jünger

Die neue „Miss 50plus“ kommt aus Niedersachsen

Die Siegerin Tatjana Jünger jubelt nach dem Finale des Schönheitswettbewerbs.

Die Siegerin Tatjana Jünger jubelt nach dem Finale des Schönheitswettbewerbs.

Harsewinkel. Tatjana Jünger ist Deutschlands neue „Miss 50plus“. Die 51-jährige Niedersächsin setzte sich am Freitagabend im nordrhein-westfälischen Harsewinkel gegen 19 Konkurrentinnen durch. Das teilten die Ausrichter mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auf dem zweiten Platz landete Wenke Oehlandt aus Buchenbach und auf dem dritten Platz Peggy Beisert aus Friedrichshafen.

Zum achten Mal hatten die Programmzeitschrift „rtv“ und die Miss Germany Corporation die - so wörtlich – „bezauberndste Frau über 50“ gesucht. Die Teilnehmerinnen waren zwischen 50 und 69 Jahren alt. Durch die Show führten RTL-Moderatorin Frauke Ludowig („Exclusiv – Das Starmagazin“) und die ehemalige „Miss Germany“ Ines Klemmer.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mehr als 500 Mitbewerberinnen

Mehr als 500 Frauen hatten sich für den Wettbewerb angemeldet. Für musikalische Unterhaltung sorgte an dem Abend der italienische Sänger Giovanni Zarrella.

Der Wettbewerb wurde in diesem Jahr zum achten Mal ausgetragen.

Von RND/dpa

Mehr aus Der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken