Trockenheit

Zwei Waldbrände im Landkreis Lüneburg

Waldbrand im Landkreis Lüneburg: Rund 100 Feuerwehrleute waren in der Nacht auf Sonntag vier Stunden mit den Löscharbeiten von zwei Feuerstellen nahe der Stadt Bleckede beschäftigt.

Waldbrand im Landkreis Lüneburg: Rund 100 Feuerwehrleute waren in der Nacht auf Sonntag vier Stunden mit den Löscharbeiten von zwei Feuerstellen nahe der Stadt Bleckede beschäftigt.

Bleckede. Im Landkreis Lüneburg hat es in der Nacht zu Montag zwei Waldbrände gegeben. Rund 100 Feuerwehrleute waren vier Stunden mit den Löscharbeiten der beiden Feuerstellen nahe der Stadt Bleckede beschäftigt, wie die Feuerwehr am Montag mitteilte. Die Brände breiteten sich auf jeweils 5000 und 750 Quadratmeter aus. „Vor zwei Jahren wurde im Stadtgebiet flächendeckend Ausrüstung zur Vegetationsbrandbekämpfung beschafft“ - das habe sich nun bezahlt gemacht, teilte die Feuerwehr mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von RND/lni

Mehr aus Niedersachsen & der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen