Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
16°/ 6° Regenschauer
Thema Desingerode
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Desingerode

Anzeige

Alle Artikel zu Desingerode

Am vorletzten Spieltag haben die vier Eichsfeldmannschaften in der Fußball-Kreisliga Süd zwei Heim- und zwei Auswärtsspiele auszutragen. Der TSV Seulingen erwartet im Weidental die zweite Mannschaft der SVG Göttingen.

12.06.2015

Am vorletzten Spieltag haben die vier Eichsfeldmannschaften in der Fußball-Kreisliga Süd zwei Heim- und zwei Auswärtsspiele auszutragen. Der TSV Seulingen erwartet in Weidental die zweite Mannschaft der SVG Göttingen.

Vicki Schwarze 11.06.2015

Sie wurde in der Mitte des 18. Jahrhunderts gebaut und strahlt bis heute in ihrem für die Zeit typischen üppig-pompösen Glanz: Die Barockkirche St. Mauritius in Desingerode. Doch der Zahn der Zeit nagt an dem historischen Bauwerk. Nun hat sich ein Förderverein gegründet, der sich für den Erhalt beziehungsweise die Instandhaltung der Kirche einsetzen möchte.

01.06.2015
Kitastreik

Auch in Desingerode künftig nur eine Notgruppe - Kindergarten-Streik in Duderstadt wird ausgeweitet

Ein Ende des Kindergarten-Streiks ist nicht absehbar. Im Gegenteil. Der Streik der Erzieherinnen und des Jugendfreizeitheim-Teams in Duderstadt geht in die nächste Runde und soll nach Pfingsten noch ausgeweitet werden. Seit 8. Mai haben die Erzieherinnen der städtischen Kindergärten in Fuhrbach und Breitenberg die Arbeit niedergelegt, in der nächsten Woche wollen sich ihre Kolleginnen aus Desingerode anschließen.

21.05.2015

In der Fußball-Kreisliga Süd muss der SC Eichsfeld erneut ein Lokalderby bestreiten. Die Mannschaft von Trainer Timo Diederich empfängt den SV Seeburg auf dem Sportplatz in Desingerode. Zum Verfolgerduell reist der TSV Seulingen zur SV Groß Ellershausen/Hetjershausen. Auch die SG Rhume geht auf Reisen, sie spielt beim Aufsteiger RSV Geismar-Göttingen 05. Alle Spiele werden am Sonntag um 15 Uhr ausgetragen.

14.05.2015
Duderstadt

Mairegen und Livemusik in Maschinenhalle - Bagger für den ersten Maibaum in Desingerode

Wer am Freitagabend bei den vielen Veranstaltungen im Eichsfeld in den Mai tanzen, springen oder feiern wollte, bekam gratis einen Mairegen dazu. In Desingeröde, wo zum ersten Mal ein Maibaum aufgestellt wurde, ließ sich allerdings kaum jemand vom Regen abhalten. Das halbe Dorf begleitete den mächtigen, 14,5 Meter langen Stamm auf dem Weg von der Festhalle im Rosenhagen zum Dorfplatz an der Linde.

01.05.2015
Duderstadt

Brauchtumsfeuer, Wanderungen, Maibäume und Live-Musik - Tanz in den Mai im Eichsfeld

Ob Maifeuer, Tanz in den Mai, Maiparty oder  Walpurgis-Feier – am und um den ersten Mai geht es in der Region heiß her. Eine Fülle an Angeboten, um das geschichtsträchtige Datum zu zelebrieren und „die bösen Geister“ zu vertreiben, können im Eichsfeld wahrgenommen werden.

28.04.2015

Auf einen unbefristeten Streik an einigen Kindertagesstätten müssen sich berufstätige Eltern im Mai einstellen. Die Gewerkschaft Verdi hat die Tarifverhandlungen für bundesweit 240000 Erzieher und Sozialarbeiter für gescheitert erklärt und lässt ihre Mitglieder jetzt in einer Urabstimmung über unbefristete Streiks abstimmen.

28.04.2015

Die Tricks der Fußball-Vereine, neue Spieler zu rekrutieren, werden immer ausgefallener. Wie das Beispiel des TSV Nesselröden zeigt, der sich zur Rückrunde mit dem Landesliga-erfahrenen Alexander Hellmold verstärkte.

Vicki Schwarze 27.03.2015

Die Rückrunde beginnt für die vier Eichsfeldteams in der Fußball Kreisliga mit drei Heim- und einem Auswärtsspiel. Die SG Rhume muss beim Tabellennachbarn FC Lindenberg Adelebsen antreten. Aufsteiger und bestes Eichsfeldteam TSV Seulingen erwartet den TSV Groß Schneen.

12.03.2015

Einen Regierungswechsel gab es am Rosenmontag im Duderstädter Rathaus. Hunderte Narren stürmten nach ihrem Umzug durch die Duderstädter Innenstadt den historischen Amtssitz des Stadtrats, um „die Zukunftsfragen in wenigen Tagen zu lösen“, so Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU) bei der Schlüsselübergabe im Bürgersaal.

16.02.2015
Duderstadt

Tilla und Ernst Freckmann sind zusammen 158 Jahre alt - Deutschlands ältestes Prinzenpaar kommt aus Desingerode

Ein Dorf feiert den Ausnahmezustand. Als die Desingeröder mitbekommen haben, dass das alt-eingesessene Ehepaar Freckmann die neuen Majestäten der Session seien, kannten sie kein Halten mehr. „Das hat erst keiner geglaubt“, sagt Tilla Freckmann (77), jetzt besser bekannt unter dem Namen Tilla die Erste. Mit ihrem 81 Jahre alten Traumprinzen Ernst ist sie seit 55 Jahren verheiratet.

15.02.2015
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
Anzeige