Menü
Anmelden
Wetter wolkig
19°/ 7° wolkig
Thema Horst Dornieden
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Horst Dornieden

Anzeige

Alle Artikel zu Horst Dornieden

Duderstadt

Museum komplettiert Außenanlage - DDR-Grenztor ergänzt Original-Metallgitterzaun

Das Grenzlandmuseum Eichsfeld ist um eine Attraktion reicher: Seit kurzem ist der rund dreihundert Meter lange original DDR-Metallgitterzaun auf dem Freigelände durch ein großes Tor ergänzt, das bis noch kurze Zeit zuvor Bestandteil der alten Grenz-Umzäunung der Ziegelei Zwinge war.

30.11.2011

Alle Wege führen nach Rom – aber jetzt im September führt der Weg des Heiligen Vaters ins Eichsfeld, nach Etzelsbach. Dorthin führen auch elf Pilgerwege, der wichtigste für das Untereichsfeld wurde am gestrigen Freitag der Öffentlichkeit vorgestellt.

16.09.2011

Das Grenzlandmuseum Eichsfeld bei Teistungen verfügt seit Jahren bereits über einen stattlichen Fundus von Relikten aus den Zeiten der deutsch-deutschen Teilung. Dazu zählte auch ein längeres Stück Original-Grenzzaun, der auf dem Außengelände des Museums am Pferdeberg errichtet ist.

09.09.2011

„Zum mahnendem Gedenken und gegen das Vergessen“ – diese Worte sind auf einer Gedenktafel zu lesen, die am gestrigen Nachmittag am Rundwanderweg in der Außenanlage des Grenzlandmuseums Eichsfeld enthüllt wurde. Angebracht wurde sie in Erinnerung an die Geschehnisse vor 50 Jahren in Berlin, als dort am 13. August 1961 von den DDR-Machthabern mit dem Bau der Mauer begonnen wurde.

11.08.2011

Und ewig rollen die Trabbis: In einer Endlosschleife schwenken auf einer Leinwand im Ausstellungsbereich des Grenzlandmuseums DDR-Bürger Protestplakate, fallen sich Eichsfelder bei der Grenzöffnung in die Arme. Damit das auch so bleibt, werden im Besucherzentrum nebenan die Stifte gezückt, um die Satzung für eine neue Stiftung zu unterzeichnen.

Kuno Mahnkopf 11.05.2011

Die Verbindung von historischen mit ökologischen Fragen will der Trägerverein des Grenzlandmuseums Teistungen mit einem neuen Projekt im Bereich des Museumsgeländes zwischen Gerblingerode und Teistungen dokumentieren. Voraussichtlich noch in diesem Jahr soll zwischen Mühlenturm und Helicopter ein neuer Pavillon entstehen, der das Thema „Grünes Band“ von der Vergangenheit bis in die Zukunft beleuchtet.

Anne Eckermann 01.05.2011

Auf mehr als 1000 Quadratmetern dokumentiert das Grenzlandmuseum Eichsfeld als Mahn- und Erinnerungsstätte zwischen Gerblingerode und Teistungen mittlerweile die Geschichte der Deutschen Teilung.

15.04.2011

Der Trägerverein des Grenzlandmuseums Eichsfeld erhält den Konrad-Adenauer-Preis für Kommunalpolitik.

05.10.2010
Duderstadt

Eichsfeldbegriff ist „schöpferischen Akt“ - Festakt mit Standortbestimmung für die Region

Das Eichsfeld ist eine Heimat, die sich die Menschen jeden Tag selbst schaffen, in harter Arbeit. Daraus schöpfen die Menschen der Region ihr Selbstbewusstsein, ihren Stolz auf das Erreichte und die Kraft für die Zukunft. Diesen Tenor hatten die Reden beim Festakt der Eichsfeldtage.

22.08.2010

Mit einem schwungvollen Folkloreabend wurden am gestrigen Donnerstag die 26. Eichsfeldtage im Festzelt am Grenzlandmuseum eröffnet.

19.08.2010

In einer politisch außergewöhnlichen Situation findet sich jetzt Duderstadts Nachbargemeinde Teistungen wieder: Ihrem am 1. Juli frisch gewählten Bürgermeister Horst Dornieden (CDU) ist von der Kommunalaufsicht des Landkreises Eichsfeld die Auflage erteilt worden, seine ehrenamtlichen Amtsgeschäfte als Bürgermeister „nicht auszuüben“.

19.07.2010
Duderstadt

Familientag auf Teistungenburg - Eichsfeldtage erinnern an 20 Jahre Einheit

Mit einem bunten und vielseitigen Programm warten vom 19. bis 23. August die 26. Eichsfeldtage auf. Ausgerichtet werden sie von den Ortschaften Teistungen und Gerblingerode, der dritte im Bunde ist der Heimat- und Verkehrsverein Eichsfeld (HVE). Schirmherren sind die CDU-Bundestagsabgeordneten Manfred Grund und Hartwig Fischer.

09.07.2010
1 2 3 4 5 6

Bilder zu: Horst Dornieden

Anzeige