Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
4°/ 0° Schneeregen
Thema Ottobock

Ottobock

Anzeige

Alle Artikel zu Ottobock

Duderstadt

Duderstadt aus Sicht eines Afrikaners - Erster Schnee, Glühwein und Freunde fürs Leben

Als Christopher Kiwele aus Tansania im Juni bei einem Busunfall seinen linken Arm verlor, konnte er sich nicht vorstellen, das Weihnachtsfest mit einem neuen Arm, verbringen zu können. Nach seiner schweren Verletzung sagten ihm die Ärzte an der Ostküste Afrikas, dass es nur einen Ort gebe, an dem ihm geholfen werden könne: Duderstadt.

30.12.2012

Ottobock Nordamerika hat das kalifornische Unternehmen BioCybernetics International (BCI) übernommen, das seit 1991 besteht. Beide Firmen arbeiteten zuvor bereits bei der BCI-Produktreihe Cybertech, Stützbandagen für die Wirbelsäule, zusammen. Nun gehört das Unternehmen einschließlich Entwicklung, Fertigung, Verkaufs und Marketing zur Duderstädter Ottobock-Gruppe.

27.12.2012
Regional

Paralympics-Botschafter - Ottobock setzt auf Dias

Ottobock hat einen weiteren Paralympics-Botschafter: Daniel Dias. Der Brasilianer, sechsfacher Goldmedaillen-Gewinner bei den paralympischen Sommerspielen in London, soll dem im Sport von Menschen mit Behinderung stark engagierten Medizintechnik-Unternehmen aus Duderstadt in Lateinamerika ein Gesicht geben.

Mark Bambey 03.12.2012
Göttingen

Bestechungsskandal bei Ottobock - Bewährungsstrafe für Angeklagten

Das Landgericht hat nach drei Verhandlungstagen erwartungsgemäß den 38 Jahre alten Inhaber eines Fliesenleger-Geschäfts aus dem thüringischen Eichsfeld zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe wegen Beihilfe zur Untreue verurteilt. Er hatte gestanden, in 22 Fällen mehr als 50 falsche oder überhöhte Rechnungen an die Firma Ottobock gestellt zu haben, die ein ebenfalls Angeklagter Prokurist jeweils zur Zahlung anwies und dafür eine Bestechungssumme von je zehn Prozent des Rechnungsbetrages kassierte.

Jürgen Gückel 03.12.2012

Nach dem Angebot einer Bewährungsstrafe im Falle eines Geständnisses hat der der Bestechung angeklagte 38-jährige Inhaber einer Fliesen-Firma aus dem thüringischen Eichsfeld jetzt ausgepackt. Vor der Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts erzählte er, wie er dem Prokuristen des Orthopädie-Unternehmens Ottobock immer wieder Briefumschläge mit Geld zugesteckt habe.

Jürgen Gückel 24.11.2012

Eigentlich hätte sich der Hauptverantwortliche seinen Richtern stellen sollen. Jener 51 Jahre alte Duderstädter, der als Prokurist des Orthopädie-Weltmarktführers Ottobock mehrere Millionen Euro veruntreut hat, weil er fingierte oder gänzlich erfundene Rechnungen querzeichnete und auszahlen ließ. Doch der Angeklagte meldete sich krank.

Jürgen Gückel 14.11.2012
Duderstadt

Duderstädter Hindenburgring - Max-Näder-Haus wird ein Millionenprojekt

Das Max-Näder-Haus wird für 2,5 Millionen Euro umgebaut. Der Bauantrag für die Neugestaltung des Gebäudes und die Errichtung eines Neubaus auf dem Gelände am Duderstädter Hindenburgring sei gestellt und liege bei der Stadtverwaltung, sagt Hans Georg Näder. 

Ulrich Lottmann 05.10.2012

Die Etablierung Duderstadts als eigenständige Marke und deren aktive Vermarktung im Internet fordert Hans Georg Näder. „Duderstadt hat im Moment die Chance, Bundesliga zu spielen“, sagt der Inhaber des Duderstädter Konzerns Ottobock und Ehrenbürger seiner Heimatstadt. Stadtmarketing und Tourismusmanagement seien jedoch Kreisklasse.

Ulrich Lottmann 27.09.2012

Geschockt und schwer enttäuscht reagiert Hans Georg Näder auf die Techno-Doping-Vorwürfe von Wojtek Czyz gegen dessen Teamkollegen Heinrich Popow vor dem 100-Meter-Finale bei den Paralympics. Mark Bambey sprach mit dem Chef des familiengeführten Duderstädter Medizintechnik-Unternehmens Ottobock.

08.09.2012

Mittwoch wird auf den vier höchsten Bergen der britischen Insel das paralympische Feuer entfacht. Für die Orthopädie-Techniker des Duderstädter Medizin-Technik-Unternehmens Ottobock hat das Abenteuer Paralympics schon begonnen. Am Mittwoch öffnen die „Böcke“, wie die Duderstädter genannt werden, ihre Werkstatt am Rande des paralympischen Dorfs. 

Mark Bambey 24.08.2012
Duderstadt

Ausbildung in 22 Berufen bei Ottobock  - Interessante Aufgaben und selbstverdientes Geld

Am ersten August beginnt für Berufsanfänger alljährlich der „Ernst des Lebens“. Doch wie gelingt die Umstellung von der Schulzeit mit Ferien und vertrauten Cliquen auf Vollzeitjob in neuer Umgebung? Das Tageblatt sprach mit vier Auszubildenden der Firma Ottobock, die mit 22 Ausbildungsberufen einer der führenden Ausbildungsbetriebe in der Region ist.

14.08.2012

33 Auszubildende in zwölf verschiedenen Berufen sowie drei Jahrespraktikanten haben bei der Firmengruppe Ottobock am 1. August ihre Ausbildung begonnen. Auch bei der Volksbank Mitte und der Sparkasse Duderstadt wurden neue Gesichter in den Kreis der Mitarbeiter aufgenommen.
Ottobock-Personalchef Albert Schäfer hieß in der Firmenzentrale die Berufsanfänger des Unternehmens willkommen.

Heinz Hobrecht 08.08.2012
1 ... 11 12 13