Menü
Anmelden
Wetter wolkig
33°/ 13° wolkig
Thema Amtsgericht Göttingen

Amtsgericht Göttingen

Alle Artikel zu Amtsgericht Göttingen

Die Serie beschäftigt die Göttinger Justiz schon seit Jahren: Es geht um eine Reihe vorsätzlich organisierter Verkehrsunfälle. Jetzt hat das Amtsgericht Göttingen zum ersten Mal einen Rechtsanwalt verurteilt.

24.06.2019

Prozessauftakt: Das Konto seiner einstigen Freundin soll ein 29-jähriger Mann geplündert haben. Das mutmaßliche Opfer habe vor zwei Jahren vor dem Nichts gestanden. Bei der Verhandlung am Amtsgericht Göttingen verschwand der Angeklagte.

13.06.2019
Göttingen

Pozess am Amtsgericht Göttingen - Bahntickets im Wert von 15 000 Euro erschlichen

Unter falschem Namen hat ein 44-Jähriger aus dem Landkreis Göttingen im Internet Dutzende Fahrscheine gekauft, ohne sie zu bezahlen. Dafür verurteilte ihn das Amtsgericht Göttingen zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren.

11.06.2019

Ein 24-Jähriger soll sich mit gefälschten Unterlagen Smartphones im Wert von rund 50.000 Euro verschafft haben. Es ist nicht das erste Mal, dass sich der ehemalige AfD-Funktionär vor Gericht verantworten muss.

13.06.2019

Mit gefälschten Handelsregisterauszügen soll ein heute 24 Jahre alter Ex-AfD-Funktionär 2017 innerhalb weniger Wochen 25 Mobilfunkverträge abgeschlossen haben. Die Smartphones wanderten gegen eine geringe Anzahlung in seine eigene Tasche, wirft ihm die Staatsanwaltschaft vor. Der Mann, der auch seine Partei betrogen haben soll, steht in Göttingen vor Gericht.

13.06.2019
Göttingen

Rechtsstreit um Fridtjof-Nansen-Haus beendet - Goethe-Institut zieht Strafanträge gegen Besetzer zurück

Vor dem dritten Prozesstag um die Protestaktion im Fridtjof-Nansen-Haus hat das Goethe-Institut jetzt sämtliche Strafanträge zurückgezogen. Ende April 2018 hatten Mitglieder einer Bürgerinitiative das ehemalige Wohnheim besetzt.

11.06.2019

Beim krisengeschüttelten Göttinger Traditionsunternehmen Lünemann kehrt keine Ruhe ein. Die Nachfolgerin der Lünemann GmbH & Co KG tritt nach nur neun Tagen den Gang zum Amtsgericht an.

06.06.2019

Ein 35-jähriger Mann musste sich am Mittwoch vor dem Amtsgericht Göttingen wegen mehrerer Einbrüche verantworten. Obwohl ihm vier von fünf Taten nachgewiesen werden konnten, kam es zum Freispruch. Allerdings muss der Drogensüchtige zwangsweise in eine Entziehungsanstalt.

05.06.2019

Der Austausch über das Justizwesen steht im Fokus der deutsch-polnischen Tagung des nichtrichterlichen Dienstes, die einmal im Jahr stattfindet und diesmal in Göttingen ausgerichtet wurde. Dabei nutzten die Gäste auch die Gelegenheit, Duderstadt zu besuchen.

04.06.2019

Das Landgericht Göttingen hat jetzt ein weiteres Mitglied einer bosnischen Diebes- und Hehlerbande verurteilt, die an mehreren Orten in Niedersachsen komplette Lkw-Ladungen mit Metall und anderen hochwertigen Waren entwendet hat.

26.05.2019

Einen Tag nach dem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Göttinger Innenstadt hat das Amtsgericht Göttingen gegen einen 24-Jährigen Haftbefehl erlassen. Es bestehe der Verdacht der schweren Brandstiftung, der Sachbeschädigung und der Körperverletzung, teilte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Göttingen am Freitag mit.

24.05.2019

Der Fachgroßhändler Lünemann hat einen neuen Eigentümer: Mit Wirkung vom 20. Mai übernimmt die Mimung Beteiligungen mit Sitz in Nienburg das Göttinger Traditionsunternehmen und alle 75 Mitarbeiter.

24.05.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10