Menü
Anmelden
Wetter Regen
22°/ 14° Regen
Thema Amtsgericht Göttingen

Amtsgericht Göttingen

Anzeige

Alle Artikel zu Amtsgericht Göttingen

Im Prozess um den Doppelmord von Grone hat der Richter die Vorstrafen des Angeklagten Frank N. vorgelesen. Damit war er eine Weile beschäftigt. Immer wieder hat der 53-Jährige Frauen vergewaltigt, darunter auch eine 60-Jährige. Weder Haftstrafen noch Therapien änderten sein Verhalten.

06.07.2020

Um schweren Raub und gefährliche Körperverletzung geht es bei dem Prozess, der vor dem Landgericht Göttingen begonnen hat. Angeklagt sind ein 33 Jahre alter Mann aus Einbeck und ein 18-jähriger Mann aus Northeim.

25.06.2020

Zu neune Monaten auf Bewährung und einer Geldauflage hat das Amtsgericht Göttingen eine 33-Jahre alten Mann verurteilt. Er hatte rund um seinen Bauwagen Cannabis angebaut und konsumiert.

23.06.2020

Die Staatsanwaltschaft Hannover legt Berufung gegen ein Urteil des Amtsgerichts Göttingen ein. Das Gericht hatte einen 52-jährigen Göttinger wegen der Verbreitung und des Besitzes von kinderpornografischen Schriften zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Der Fall wird demnächst neu verhandelt.

19.06.2020

Das Amtsgericht Göttingen hat einen vorbestraften 52 Jahre alten Mann wegen der Verbreitung von Kinderpornografie zu einer Freiheitsstrafe verurteilt. Das Gericht sah in 13 Fällen als schuldig an.

16.06.2020

Nach dem Sprengstoffanschlag in Einbeck (Kreis Northeim) geht die Staatsanwaltschaft Göttingen inzwischen von zwei Tatverdächtigen aus. Sie stammen aus der rechtsextremen Szene. Bei einer Hausdurchsuchung hat die Polizei Waffen beschlagnahmt. Sie will künftig ihre Präsenz verstärken. Innenminister Pistorius, Polizei und Grüne verurteilen den Anschlag auf eine Antifaschistin.

12.06.2020

Weil er die Sparkasse Göttingen mit gefälschten Goldbarren und Goldmünzen hereingelegt haben soll, steht ein heute 20-Jähriger seit Mittwoch zusammen mit seiner Mutter vor dem Göttinger Amtsgericht. Für das wertlose Falschgold zahlte ihm die Sparkasse knapp über 300 000 Euro.

08.06.2020

Das Landgericht Göttingen hat die Berufung eines Autofahrers aus dem Landkreis Northeim gegen ein Zivilrechtsurteil des Amtsgerichts Northeim zurückgewiesen. Das Amtsgericht hatte nach einer Unfallflucht einem zum Zeitpunkt des Unfalls 18 Jahre alten Autofahrer 2400 Euro Schadensersatz zugesprochen.

28.05.2020

Das Bürgerbüro ist geschlossen, ich habe aber ein dringendes Anliegen. Wie erreiche ich jemanden in der Zulassungsstelle? Hier lesen Sie, wie Sie Kontakt herstellen können, ohne persönlich zu den Anlaufstellen zu gehen. 

Ab Montag, 4. Mai, öffnet der Justizservice im Amtsgericht wieder. Die Gerichtssäle sind mit Spuckschutzwänden und Abstandsmarkierungen vorbereitet. Auch das Landgericht nimmt den Betrieb wieder auf.

03.05.2020

Das Landgericht Göttingen sowie die Amtsgerichte in der Region bleiben trotz Corona geöffnet. Dringende Fälle sollen so weiterhin bearbeitet werden können. Dennoch kommt es zu Einschränkungen.

18.03.2020

Haben Betriebe in der Vom-Stein-Straße in Lenglern Bestandsschutz oder sind sie in der als „allgemeines Wohngebiet“ ausgewiesene Straße gar nicht erlaubt? Darüber muss nun das Verwaltungsgericht Göttingen entscheiden. Die Anwohner ärgern sich unterdessen weiter über Lärm, Verkehr und Fäkalien.

06.03.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige