Menü
Anmelden
Wetter wolkig
19°/ 2° wolkig
Thema Amtsgericht Göttingen
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Amtsgericht Göttingen

Anzeige

Alle Artikel zu Amtsgericht Göttingen

Ein 24-jähriger Angeklagter aus Göttingen muss wegen umfangreicher Internet-Betrügereien für zweieinhalb Jahre ins Gefängnis. Das hat jetzt das Amtsgericht Göttingen entschieden.

12.10.2017
Göttingen

Ermittlungserfolge bei Internetbetrug - Entlarvender Fingerabdruck

Die Göttinger Polizeieinheit „Task Force Cybercrime/Digitale Spuren“ ist darauf spezialisiert, mit neuen Methoden und Ermittlungsansätzen Straftäter ausfindig zu machen, die in der Anonymität des Internets agieren.

11.10.2017

Seit Dienstagmorgen steht ein Mitglied der selbsternannten „Volksbewegung Niedersachsen“ vor dem Göttinger Landgericht. Er soll einen Sympathisanten der linken Szene in der Theaterstraße zu Fall gebracht und dabei schwer verletzt haben, weil dieser ihn und einen Kumpel fotografiert hatte.

10.10.2017
Göttingen

Prozess um Internet-Betrügereien - Abzocke mit gehackten Daten

Vor dem Amtsgericht Göttingen hat jetzt ein Prozess um einen so genannten „Cyber-Crime“-Fall begonnen. Der 24-Jährige Angeklagte soll mit unterschiedlichen Methoden betrügerische Internet-Geschäfte abgewickelt und dabei rund 37.000 Euro ergaunert haben.

06.10.2017
Göttingen

Protest gegen Abschiebung - Prozess endet mit Freisprüchen

Drei Freisprüche und eine Verfahrenseinstellung: Dies ist das Ergebnis eines Prozesses gegen vier Abschiebungsgegner und Antifaschisten, die sich seit Anfang Juni vor dem Amtsgericht Göttingen verantworten mussten.

28.09.2017

Der Streit zwischen Karolin Loh und der Göttinger Symphonie-Orchester GmbH um Lohs Stelle als Verwaltungsdirektorin ist beendet. Beide Parteien hätten einen außergerichtlichen Vergleich geschlossen, teilt das Amtsgericht Göttingen mit. Ein Gerichtstermin am Mittwoch sei daher aufgehoben.

13.09.2017
Göttingen

Prozess am Amtsgericht Göttingen - Faustschläge mit der Wucht eines Boxers

Wegen mehrerer Gewaltattacken und anderer Straftaten muss sich seit Donnerstag ein 19-jähriger Mann aus Göttingen vor dem Jugendschöffengericht des Amtsgerichts Göttingen verantworten.

07.09.2017
Göttingen

18 Monate Haft nach sexueller Nötigung - Nachts Frauen in der Innenstadt überfallen

Weil er in der Nacht zum 24. September 2016 zwei Frauen in der Innenstadt überfallen hat, muss ein 20-Jähriger ins Gefängnis. Das Amtsgericht Göttingen verurteilte ihn am Mittwoch wegen sexueller Nötigung und Körperverletzung zu einer Jugendstrafe von 18 Monaten.

02.09.2017
Radolfshausen

Prozess vor Duderstädter Amtsgericht - Rangelei auf der Bundesstraße

Die beiden Männer leben im selben Eichsfelder Dorf, sind sich aber bis zu diesem Sonnabendmorgen im Dezember 2016 noch nie begegnet. Beide wollten über die B  27 nach Göttingen. Nach zwei Überholmanövern standen sich die Männer plötzlich Auge in Auge auf der Fahrbahn gegenüber.

01.09.2017

Weniger Firmen in der Region stellen Antrag auf Insolvenz. Dieser positive Trend spiegelt sich auf Landeseben wider. Grund dafür ist die gute Konjunktur. Der IHK-Konjunkturklimaindikator für Niedersachsen stieg um zwei Punkte auf 120.

23.08.2017

Der bisherige Vorsitzende des Strafsenats am Oberlandesgericht Braunschweig, Dirk Amthauer, ist zum neuen Direktor des Amtsgerichts Göttingen ernannt worden. Er tritt damit die Nachfolge von Dietmar Borsche an, der kürzlich in den Ruhestand getreten ist.

21.08.2017

Die Affäre um finanzielle Unregelmäßigkeiten bei der Sterbekasse der Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Northeim hat jetzt ein strafrechtliches Nachspiel gefunden. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Göttingen hat das Amtsgericht Northeim gegen den langjährigen Geschäftsführer der Sterbekasse einen Strafbefehl wegen gewerbsmäßiger Untreue in sechs Fällen erlassen.

17.08.2017
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
Anzeige