Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
16°/ 11° Regenschauer
Thema Amtsgericht Göttingen

Amtsgericht Göttingen

Anzeige

Alle Artikel zu Amtsgericht Göttingen

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und falsche Verdächtigung – dafür hatte die Staatsanwaltschaft einen 28-Jährigen angeklagt. Er soll im Mai 2016 bei einer Kundgebung der rechtsextremistischen Gruppierung „Freundeskreis Thüringen/Niedersachsen“ gegen den Helm eines Polizisten geschlagen haben.

19.09.2019

Wegen eines Einbruchdiebstahls in einem Wohnhaus im Göttinger Ostviertel haben sich am Donnerstag drei Männer und zwei Frauen vor dem Amtsgericht Göttingen verantworten müssen.

05.09.2019

Er sollte sich verleumderisch über die Zustände in einem Pflegeheim in Hedemünden geäußert haben: Das Amtsgericht Hedemünden stellte das Verfahren gegen den Ex-SPD-Landtagsabgeordneten Ronald Schminke nun ein – nach drei Jahren.

04.09.2019

Der Angeklagte hat sich geständig und reumütig gezeigt. „Das war eine sehr, sehr dumme Idee“, sagte der junge Mann mit Drogenproblem vor dem Amtsgericht Göttingen. Er musste sich wegen des „Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion“ in der Silvesternacht verantworten.

04.09.2019

Northeim Kalefeld und Rittmarshausen Raubüberfälle: Prozess hat begonnen

Um zwei bewaffnete Raubüberfälle in Kalefeld dreht sich ein Prozess, der jetzt vor dem Landgericht Göttingen begonnen hat. Angeklagt sind fünf Männer und zwei Frauen aus der Region.

27.08.2019

Der aufgeflogene Spanner und Fußballtrainer aus dem Raum Göttingen soll 8400 Euro Strafe bezahlen. Er hatte Spielerinnen heimlich beim Duschen im Sporthaus gefilmt.

13.08.2019

Wegen Körperverletzung sowie eines tätlichen Angriffs und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte hat sich am Mittwoch ein 21-Jähriger vor dem Amtsgericht Göttingen verantworten müssen. Er hatte sich lautstark mit seiner Ex-Freundin gestritten und einen 26-Jährigen angegriffen, der eingreifen wollte.

07.08.2019

Fünfeinhalb Monate nach einem Überfall auf eine Sparkassenfiliale in Friedland haben sich am Dienstag zwei weitere mutmaßliche Beteiligte vor dem Jugendschöffengericht des Amtsgerichts Göttingen verantworten müssen.

30.07.2019

Unsauber: Der frühere Leiter der Kläranlage in Scharzfeld (Kreis Göttingen) hat illegal Sonderabfälle in der eigenen Anlage entsorgt. Dafür muss der 63-Jährige jetzt zahlen: Eine Geldstrafe in Höhe von 4800 Euro gegen ihn ist wirksam geworden.

29.07.2019
Hann Münden

Neuer Direktor am Amtsgericht - Richter Thielbeer wechselt nach Münden

Matthias Thielbeer wird Direktor des Amtsgerichts in Hann. Münden. Dazu ist der Richter am Landgericht Göttingen am Donnerstag ernannt worden.

26.07.2019

Der am 20. Juni vom Amtsgericht Göttingen bestätigte Insolvenzplan für das Einbecker Bürgerspital (EBS) ist rechtskräftig, heißt es in einer Mitteilung im Auftrag des Spitals.

23.07.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10