Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
25°/ 18° Gewitter
Thema Amtsgericht Göttingen

Amtsgericht Göttingen

Anzeige

Alle Artikel zu Amtsgericht Göttingen

Göttingen

Schüsse an Diemardener Warte - Haftbefehl gegen Sohn des Opfers

Gegen den 16-Jährigen, der im Verdacht steht, an der Diemardener Warte tödliche Schüsse auf seinen Vater abgegeben zu haben, ist am Dienstag Haftbefehl wegen Totschlags erlassen worden. Der Haftrichter beim Amtsgericht Göttingen folgte damit dem Antrag der Staatsanwaltschaft.

Markus Scharf 25.04.2017
Regional

70 Mitarbeiter betroffen - Haus der Heimat meldet Insolvenz an

Die Haus der Heimat, Altenwohn- und Pflegeheim GmbH in Hedemünden hat Insolvenz beantragt. Betroffen sind 70 Mitarbeiter und 76 Bewohner, die zur Zeit im Haus der Heimat betreut werden. 

20.03.2017
Göttingen

Göttinger Gericht verurteilt 53-Jährigen - Brennende Zigaretten für das Finanzamt

Wegen versuchter Brandstiftung am Finanzamt hat sich am Dienstag ein 53-jähriger Frührentner vor dem Amtsgericht Göttingen verantworten müssen. Die Staatsanwaltschaft hatte ihn angeklagt, im September 2014 brennende Zigarettenkippen in den Briefeinwurf des Göttinger Finanzamts geworfen zu haben.

14.03.2017
Göttingen

Kulturförderer und SPD-Mann - Wattenberg wird 80 Jahre alt

Horst Wattenberg, ehemaliger Ratspolitiker, Ortsbürgermeister von Geismar, Kulturförderer in Göttingen und Ehrenredakteur des Tageblattes, wird an diesem Sonnabend 80 Jahre alt.

Ulrich Schubert 03.03.2017
Osterode

Anklage gegen rabiate Reichsbürgerinnen - Polizisten mit ätzendem Kloreiniger überschüttet

Wegen einer gewalttätigen Attacke auf einen Polizisten müssen sich demnächst eine der Reichsbürgerbewegung nahestehende 68-jährige Frau und deren 29-jährige Tochter vor dem Amtsgericht Herzberg verantworten.

28.02.2017
Göttingen

Nach Attacke auf Uni-Professor - Haftstrafe für rassistischen Angriff

Wegen einer ausländerfeindlichen Gewaltattacke muss ein bereits einschlägig vorbestrafter 26-jähriger Mann aus Kassel für ein weiteres Jahr ins Gefängnis. Das hat am Freitag das Amtsgericht Göttingen entschieden.

24.02.2017

Wegen einer mutmaßlich ausländerfeindlichen Gewaltattacke müssen sich drei junge Männer verantworten. Die zwischen 21 und 26 Jahre alten Angeklagten sollen im März 2016 in der Göttinger Innenstadt einen 36-jährigen Professor der Wirtschaftswissenschaften aus Chile attackiert und verletzt haben.

15.02.2017

Immer mehr Handwerker in der Region müssen lange auf die Bezahlung ihrer Arbeit warten oder bleiben sogar ganz auf ihren Rechnungen sitzen. Nicht wenige Betriebe kommen dadurch in finanzielle Bedrängnis.

03.02.2017

Zwei Rennradfahrer sind im Sommer 2015 auf dem Radweg entlang der Bundesstraße 27 bei Stockhausen kollidiert und schwer verletzt worden. Am Dienstag klärte das Göttinger Amtsgericht die Schuldfrage und verurteilte den Verursacher zu einer Geldstrafe von 750 Euro.

Markus Scharf 03.02.2017

Die Lage beim in finanzielle Schwierigkeiten geratenen Fahrdienst spitzt sich zu. Mehrere Mitarbeiter warten offenbar seit Monaten auf ihren Lohn. Das geht soweit, dass Klage beim Amtsgericht Göttingen eingereicht wurde.

29.01.2017

Das Welfenschloss in Herzberg befindet sich in einem extrem schlechten Zustand. Nach Jahren des Stillstands soll der Verfall nun gestoppt werden. Die Landesregierung hat für die nächsten beiden Jahre zunächst 7,5 Millionen Euro für die schrittweise Sanierung bereitgestellt.

25.01.2017

Nach fünftägiger Verhandlungsdauer ist jetzt der Prozess um eine fremdenfeindliche Gewaltattacke in einem Stadtbus in Göttingen zu Ende gegangen.

21.01.2017
1 ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30