Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
30°/ 19° Gewitter
Thema Amtsgericht Göttingen

Amtsgericht Göttingen

Anzeige

Alle Artikel zu Amtsgericht Göttingen

Göttingen

Zu Gunsten von Flüchtlingen kündigen - Altes Göttinger Urteil mit neuer Aktualität

Das Urteil ist bald 25 Jahre alt und auch nur von der untersten Instanz, dem Amtsgericht Göttingen. Dennoch ist es in diesen Tagen von brennender Aktualität, findet bundesweit Beachtung.

29.11.2015

Jahrelang spielte Christian P. Gläubigern, Geliebten und seiner Frau etwas vor. Mindestens 87.000 Euro hat der 44-Jährige innerhalb von vier Jahren ergaunert. Am Donnerstag wurde der Hochstapler vom Amtsgericht Hannover zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt. 

Michael Zgoll 29.11.2015

Osteroder Beamte haben in der Vorwoche einen Drogendealer verhaftet. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Göttingen ließ der Haftrichter im Amtsgericht Göttingen den 25-Jährigen zur Untersuchungshaft in die Justizvollzugsanstalt (JVA) Rosdorf einliefern.

20.11.2015

Polizeibeamte haben am Freitag, 13. November, in Osterode einen Drogendealer verhaftet. Dies berichtet heute die Polizei. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Göttingen ließ der Haftrichter im Amtsgericht den 25-Jährigen am Sonnabend zur Untersuchungshaft in die Justizvollzugsanstalt (JVA) Rosdorf einliefern.

20.11.2015
Die Nachrichten aus Hannover und Niedersachsen auf einen Blick: Mit „HAZ live“ lesen Sie jeden Tag ab 6 Uhr alles Wichtige im Newsticker. Heute: Schauspieler Hardy Krüger trägt sich ins Goldene Buch ein. Die Jüdische Gemeinde feiert ihr 20-jähriges Bestehen. Und im Tiergarten beginnt der Wildverkauf.

"Der Bürger muss das Recht haben, das rechtlich klären zu lassen." Mit diesen Worten ist erst in der Berufungsinstanz ein Strafverfahren gegen einen 21 Jahre alten Theologiestudenten mit Freispruch beendet worden, der Anzeige gegen eine Hundeführerin der Polizei erstattet hatte. Ihm war daraufhin Falsche Verdächtigung unterstellt worden.

Jürgen Gückel 02.11.2015
Göttingen

Aus dem Amtsgericht Göttingen - In der Überzahl, aber ohne Technik

Der Krach begann schon vor der mitternächtlichen Knallerei. Ehe das neue Jahr schlug, musste die Polizei anrücken. Weil sie im Streit um einen gestohlenen Silvesterböller zwei andere Jugendliche verletzt haben sollen, müssen sich drei 17- bis 19-Jährige vor dem Jugendrichter verantworten. Doch das Verfahren wird eingestellt, ehe es unübersichtlich wird.

Jürgen Gückel 14.10.2015
Göttingen

Patientin muss sich wegen Falschaussage verantworten - Nachspiel zum Göttinger Transplantationsskandal

Der Prozess um den Transplantationsskandal am Göttinger Universitätsklinikum hat jetzt zu einem weiteren Strafverfahren geführt. Das Amtsgericht Göttingen hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft Braunschweig gegen eine Patientin, die in dem Verfahren gegen den Transplantationschirurgen als Zeugin ausgesagt hatte, einen Strafbefehl wegen uneidlicher Falschaussage erlassen.

09.10.2015

Massenschlägereien und andere Gewalttätigkeiten unter Flüchtlingen bereiten Politik und Polizei in Niedersachsen zunehmend Sorge. Beamte sprechen vom Ausnahmezustand und verschweigen manche Fälle sogar.

Karl Doeleke 01.10.2015

Der Besuch in einem Düsseldorfer Hotel ist einer Frau aus Göttingen in schmerzhafter Erinnerung geblieben. Die Hoteldusche hatte ihr Verbrühungen zweiten Grades zugefügt. Dafür bekommt sie nun 750 Euro.

30.09.2015

Ein junger Flüchtling soll am Sonnabend versucht haben, im Haus der Kulturen am Hagenweg eine Frau zu vergewaltigen. Das Göttinger Amtsgericht habe "einen Untersuchungshaftbefehl wegen eines versuchten Sexualdelikts" erlassen, bestätigte am Montag ein Sprecher des Gerichts.

Matthias Heinzel 28.09.2015

Das Amtsgericht hat einen 26 Jahre alten Studenten zu 60 Tagessätzen zu je 15 Euro verurteilt. Außerdem muss er seinem Opfer 1500 Euro Schmerzensgeld zahlen. Der junge Mann hatte im Oktober 2014 bei Protesten um ein Studentenwohnheim in der Humboldtallee 9 eine Mitarbeiterin des Studentenwerkes angegriffen und verletzt.

24.09.2015
1 ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30