Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
30°/ 19° Gewitter
Thema Amtsgericht Göttingen

Amtsgericht Göttingen

Anzeige

Alle Artikel zu Amtsgericht Göttingen

Weil er das Konto eines Freundes leergeräumt hatte, hat das Landgericht Göttingen einen 35-Jährigen zu sieben Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Der Angeklagte wollte damit nach eigenen Angaben seiner krebskranken Mutter helfen.

Jürgen Gückel 23.09.2015

Im Streit um das Studentenwohnheim Humboldtallee 9 im Oktober 2014 soll ein Demonstrant eine Mitarbeiterin des Studentenwerks beim Versuch verletzt haben, sie am Fotografieren zu hindern. Ob das zutrifft, wird derzeit vor dem Amtsgericht verhandelt.

Katharina Klocke 18.09.2015
Göttingen

Amtsgericht verhängt 50 000 Euro Geldauflagen und stellt Strafverfahren danach ein - Amtsgericht Göttingen: Steuerprüfer als Steuerbetrüger

Die Wirtschaftsberater-Kanzlei wirbt mit Erfahrung in Steuersachen und Zusammenarbeit mit renommierten Anwälten. Seit Dienstag hat das Inhaber-Ehepaar eine Erfahrung mehr. Strafverteidiger schafften es, einen extrem hohen Strafbefehl wegen Steuerhinterziehung auf weniger als ein Drittel zu reduzieren. Das Verfahren wegen Steuerbetrugs wurde gegen Auflage einer Zahlung von 50000 Euro eingestellt.

Jürgen Gückel 08.09.2015

Die Polizei hat am Dienstagmittag von der Außenfassade eines Wohnprojekts in der Roten Straße ein Transparent mit der Fahne und den Symbolen der verbotenen Kurdischen Arbeiterpartei PKK sowie den ebenfalls verbotenen Emblemen der Kurdisch Demokratischen Volksunion (YDK) entfernt.

Jürgen Gückel 09.09.2015

Ein 43-Jähriger Osteroder hat am Sonntagnachmittag offenbar unter Alkoholeinfluss Personen geschlagen und Steine auf Autos geworfen. Bevor ihn die Polizei überwältigen konnte, griff er Beamte mit einer Holzlatte an. Auch Polizisten aus Herzberg und Northeim waren eingesetzt. 

Gerald Kräft 11.08.2015
Göttingen

Passanten und Beamte verprügelt - Polizei überwältigt Randalierer in Osterode

Ein 43-Jähriger Osteroder hat am Sonntagnachmittag offenbar unter Alkoholeinfluss Personen geschlagen und Steine auf Autos geworfen. Bevor ihn die Polizei überwältigen konnte, griff er Beamte mit einer Holzlatte an. Auch Polizisten aus Herzberg und Northeim waren eingesetzt.

11.08.2015

Jeden Tag werden allein im Bereich der Polizeiinspektion Göttingen zwei Frauen Opfer von häuslicher Gewalt. Überall wird zugeschlagen: im Wohnblock, in der Villa, auf dem Land. Wer schlägt muss gehen, das ist die Devise der Polizei. Doch das ist nicht immer leicht, wissen die Beraterinnen vom Göttinger Frauennotruf.

Britta Bielefeld 01.08.2015

„Der Kragenbär, der holt sich munter, einen nach dem anderen runter.“ Der bekannteste Zweizeiler Robert Gernhardts, dem ein eindeutig-zweideutiges Kragenbär-Denkmal gesetzt werden soll, erregt seit Monaten ganz Göttingen. Vergleichsweise klein war die erregte Öffentlichkeit, als ein 44-Jähriger aus Kassel in der Sauna an der Eiswiese gleichermaßen Hand anlegte. Jetzt wurde er dafür wegen Exhibitionismus verurteilt.

Jürgen Gückel 01.08.2015

Die Staatsanwaltschaft Darmstadt spricht von einer „rockerähnlichen Gruppe aus dem Raum Göttingen/Kassel“. Konkreter will Sprecherin Nina Reininger nicht werden. Dass viele Mitglieder Türsteher sind, ist ihr noch zu entringen. Tatsächlich sind es die United Tribuns, eine als extrem gefährlich eingestufte Rocker-Gang, die jetzt auch in Göttingen Fuß fasst. Ein Mitglied aus Göttingen sitzt inzwischen in Haft.

Jürgen Gückel 01.08.2015

Der ehemalige Neonazi, AfD-Funktionär und Hochstapler Lennard R. aus Göttingen bleibt im Jugendgefängnis. Das Landgericht Hannover hat den inzwischen 21-Jährigen am Mittwoch in einer Berufungsverhandlung zu zwei Jahren und vier Monaten Jugendstrafe verurteilt.

Jürgen Gückel 09.07.2015

Weil er sich eine Kalaschnikow-Attrappe von einem Büchsenbauer aus Thüringen in eine scharfe Maschinenpistole hat umbauen lassen, ist ein 28 Jahre alter Student aus Göttingen zu einem Jahr, zwei Monaten und einer Woche Haft verurteilt worden. Die Strafe wird gegen 100 gemeinnützige Arbeitsstunden zur Bewährung ausgesetzt.

Jürgen Gückel 06.07.2015

Eine Frau aus Südniedersachsen darf das durch eine anonyme Samenspende gezeugte Kind ihrer Lebenspartnerin adoptieren. Das hat das Amtsgericht Göttingen in einem am Dienstag bekannt gewordenen Beschluss entschieden.

08.07.2015
1 ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30