Menü
Anmelden
Wetter Regen
17°/ 12° Regen
Thema Bahnhof Göttingen

Hauptbahnhof Göttingen - Regional- und Fernverkehr in der Region Göttingen

Der Bahnhof Göttingen bietet Besuchern wie auch Anwohnern eine direkte Möglichkeit zum Fern- und Regionalverkehr. Er befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Göttinger Stadtkern, liegt dementsprechend zentral und ist gut erreichbar. Aktuell können vom Göttinger Hauptbahnhof sowohl der ICE der Deutschen Bahn als auch die Regionalbahn und der Regionalexpress genutzt werden, die eine Verkehrsanbindung in die Region und darüber hinaus ermöglichen. Ein markantes Gebäude, das eng mit dem Bahnhof Göttingen verknüpft ist, ist die Lokhalle. Sie wurde ursprünglich für die Wartung und Reparatur der Loks verwendet, heute ist sie hingegen eine bekannte Veranstaltungshalle, die für viele unterschiedliche Events genutzt wird. Zusätzlich befindet sich in ihr das Multiplexkino Göttingen.
Anzeige

Alle Artikel zu Bahnhof Göttingen

Die Deutsche Bahn hat baubedingte Änderungen im Fahrplan des Regional- und Fernverkehrs bekannt gegeben. Auch der Bahnhof Göttingen ist betroffen.

10.09.2019

Mehrere Schubser-Vorfälle auf deutschen Bahnhöfen beängstigen Reisende. Muss mehr für ihre Sicherheit getan werden? Im Göttinger Bahnhof will die Bundespolizei Kameras nachrüsten. Was sagen Reisenden dazu?

27.08.2019

Kritik üben der Fahrgastverband Pro Bahn und Pendler am Aussetzen des ICE-Haltepunkts der Linie 22 Hamburg-Stuttgart in Göttingen. Bis Dezember soll der ICE nicht mehr in der Universitätsstadt halten.

23.08.2019

Die ICE-Linie 22 Hamburg-Stuttgart soll vom 16. September bis 14. Dezember Göttingen nicht mehr anfahren. Dagegen protestieren Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler und Landrat Bernhard Reuter.

21.08.2019

Etwa 900 Reisende mussten am Sonnabend einen ICE in Göttingen verlassen, weil sich ein Mitreisender offenbar auffällig verhalten hatte. Reisende hatten einen Anschlag befürchtet.

17.08.2019

Der 150. Geburtstag der Südharzstrecke wird mit einem zünftigen Fest gefeiert. Das steigt am 11. August 2019 von 10 bis 16 Uhr an der zentralen Drehscheibe des Südharzer Nahverkehrs, dem Bahnhof Herzberg.

31.07.2019

Mit dem umstrittenen Unkrautbekämpfungsmittel Glyphosat ist die Deutsche Bahn in der Region Göttingen gegen Grünzeug in den Gleisbetten vorgegangen. Ein Vorgehen, das Kritik hervorruft.

21.07.2019

Trinker, Taschendiebe, Störenfriede im Hauptbahnhof Hannover: Polizei und Sicherheitsdienst haben ein neues Sicherheitskonzept und Kooperationen verabredet, damit sich täglich bis zu 250.000 Reisende und Pendler sicherer fühlen. Offenbar zeigt das in einigen Bereichen Wirkung.

18.07.2019

Spezielle Umbauzüge erneuern derzeit die Gleise auf der ICE-Strecke zwischen Hannover und Göttingen. Projektleiter Martin Holtgrewe erklärt, wie die Maschinen funktionieren.

10.07.2019

Drei Wochen nach dem Start liegen die aufwendigen Arbeiten zur Sanierung der ICE-Strecke Hannover-Göttingen gut im Plan. 300 bis 500 Arbeiter seien täglich an der Baustelle im Einsatz, teilte die Deutsche Bahn mit.

02.07.2019
Göttingen

Pozess am Amtsgericht Göttingen - Bahntickets im Wert von 15 000 Euro erschlichen

Unter falschem Namen hat ein 44-Jähriger aus dem Landkreis Göttingen im Internet Dutzende Fahrscheine gekauft, ohne sie zu bezahlen. Dafür verurteilte ihn das Amtsgericht Göttingen zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren.

11.06.2019

Heute ist Weltumwelttag. In Erinnerung an die Eröffnung der Konferenz der Vereinten Nationen zum Schutz der Umwelt am 5. Juni 1972 in Stockholm haben die Vereinten Nationen und vier Jahre später auch die Bundesrepublik Deutschland den 5. Juni zum „Tag der Umwelt“ erklärt. Wir haben Menschen aus der Region gefragt, was ihr persönlicher Beitrag zum Umweltschutz ist.

11.06.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10