Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
10°/ 1° Sprühregen
Thema Bernhard Reuter

Bernhard Reuter

Anzeige

Alle Artikel zu Bernhard Reuter

Hermann Tallau hat das Bundesverdienstkreuz verliehen bekommen.  Ausgezeichnet wurde er insbesondere für seine Verdienste im Bereich der Heimatpflege.

Nadine Eckermann 20.01.2016
Duderstadt

Landrat warnt vor „geistigen Brandstiftern“ - „Bündnis gegen Rechts“ demonstriert in Duderstadt

Mehr als 150 Menschen haben am Sonntag vor dem Rathaus gegen die Treffen des „Freundeskreises Thüringen/Niedersachsen“ protestiert. Die Teilnehmer gingen anschließend zu einem ökumenischen Friedensgebet in die Unterkirche.

17.01.2016

Mehr als 200 Gäste haben am Freitagabend den ersten Neujahrsempfang der Gemeinde Gleichen seit ihrer Gründung vor 43 Jahren besucht. „Ein schöner Erfolg“, bilanzierte Bürgermeister Manfred Kuhlmann, „so wird es uns gelingen, das Zugehörigkeitsgefühl in Gleichen über die Dorfgrenzen hinaus zu fördern.“

Ulrich Schubert 09.01.2016

Frohes neues Jahr! Nachträglich. Ein schönes 2016 und Happy Fusion! Uns erwartet das Internationale Jahr der Hülsenfrüchte und der globalen Verständigung. Das Jahr der Fußball-EM. Und eben das Jahr der Fusion! 

Markus Scharf 08.01.2016

2016 wird der Landkreis Osterode Geschichte, im November soll die Kreisfusion mit Göttingen vollzogen sein. Für den Großkreis Göttingen werden am 11. September neue Kommunalparlamente gewählt. Welche Ziele wollen die südniedersächsischen Bundes- und Landtagsabgeordneten 2016 erreichen?

Britta Bielefeld 03.01.2016

Das Niedersächsische Landwirtschaftsministerium will das Göttinger Konzept der Dorfmoderation in ganz Südniedersachsen umsetzen. Dazu sollen jetzt 50 Dorfmoderatoren für den Einsatz in den fünf Landkreisen Göttingen, Northeim, Osterode, Holzminden und Goslar ausgebildet werden.

Matthias Heinzel 22.12.2015
Friedland

Landkreis reagiert auf Beschwerden von Bürgern - Asylbewerber räumen in Friedland den Müll weg

Müll in den Grünanlagen und auf der Straße, kaputte Zäune und Bänke: Die große Zahl der Flüchtlinge in Friedland hatte Auswirkungen auf die Ortschaft. Jetzt helfen sechs Asylbewerber bei der Pflege örtlicher Anlagen. Die Gesellschaft für Arbeits- und Berufsförderung Südniedersachsen setzt sie ein.

14.12.2015

Das Land Niedersachsen wird auch im kommenden Jahr Flüchtlinge in Rosdorf und Adelebsen unterbringen. Dafür werde der Landkreis Göttingen als Eigentümer die Nutzungsvereinbarung für zwei ehemalige Schulgebäude verlängern: in Rosdorf bis Jahresmitte, in Adelebsen bis Jahresende.

Ulrich Schubert 10.12.2015
Hann Münden

Linke wollen Krankenhäuser in öffentlicher Hand halten - Streit im Kreistag um Mündener Klinik

Die Diskussion um die Zukunft der Krankenhäuser in Münden hat zu einem Schlagabtausch im Göttinger Kreistag geführt. Die Linken wollen die Krankenversorgung in öffentlicher Hand lassen, der Landkreis soll die Kliniken übernehmen. Andere halten den Vorschlag für unrealistisch und unverantwortlich.

Ulrich Schubert 10.12.2015

Trotz des günstigen Ausbildungsmarkts finden viele Jugendliche in Göttingen keine Lehrstelle. Deshalb investieren Landkreis, Stadt und Arbeitsagentur 3,5 Mio. Euro in ein Projekt, das jungen Menschen mit ungünstigen Perspektiven den Übergang von der Schule in den Beruf erleichtern soll.

10.12.2015

Nach dem Finanzausschuss hat jetzt auch der Kreistag des Landkreises Göttingen in nicht öffentlicher Sitzung beschlossen, dass ein Kaufangebot für die Immobilie des Krankenhauses Hann. Münden in der Burkhardstraße abgegeben werden soll. Das hat Ulrich Lottmann, Sprecher der Kreisverwaltung auf Tageblatt-Anfrage bestätigt.

Britta Eichner-Ramm 09.12.2015
Göttingen

Zehn Projekte umgesetzt - A7-Konferenz auf Erfolgsspur

Fünf Monate nach der ersten und überregional beachteten A7-Konferenz in Göttingen sind zehn Projekte umgesetzt oder konkret vorbereitet worden. Sie sollen mehr Sicherheit auf der Autobahn bringen. Dieses „außerordentliche Ergebnis“ teilte am Mittwoch Landrat Bernhard Reuter (SPD) im Kreistag mit.

Ulrich Schubert 09.12.2015
1 ... 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51