Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ -3° Regenschauer
Thema Bernhard Reuter

Bernhard Reuter

Anzeige

Alle Artikel zu Bernhard Reuter

Es muss Panik gewesen sein: Bei einer Großkontrolle des Fernverkehrs auf der Autobahn 7 hat sich ein Fahrgast eines Fernbusses in die Bus-Toilette eingeschlossen. Das machte misstrauisch. Die Polizei überführte den Schwarzen als Flüchtling ohne Papiere. Zahlreiche weitere Verstöße wurden bei der ersten Großaktion nach der A7-Verkehrssicherheits-Konferenz geahndet.

Jürgen Gückel 10.09.2015
Göttingen

Rutsch- und Kletterpark Gaußturmareal touristisch aufwerten - Göttingens Landrat Reuter besichtigt Gaußturm

Dransfeld. Hoch hinaus ist es am Dienstag für Landrat Bernhard Reuter im Rahmen seiner Sommertour durch den Landkreis gegangen. In Dransfeld be-stieg er mit Stadtdirektor Marco Gerls und Samtgemeindebürgermeister Mathias Eilers den Gaußturm, zu dessen Füßen ein Rutsch- und Kletterpark geplant ist.

Britta Eichner-Ramm 10.09.2015

Die Samtgemeinde Dransfeld freut sich über beständig hohe Geburtenzahlen – auch wenn sie damit in Zugzwang bei der Betreuung der Kleinen gerät. So geschehen im Frühjahr. Weil 20 Plätze fehlten, musste schnell eine Lösung her. Welche, erfuhr Landrat Bernhard Reuter bei seinem Besuch in Dransfeld.

Britta Eichner-Ramm 09.09.2015

In einem offenen Brief hat Göttingens Landrat Bernhard Reuter (SPD) den Arbeitgebern von ehrenamtlichen Helfern gedankt. Die aktuelle Flüchtlingssituation in Deutschland könne nur gesamtgesellschaftlich bewältigt werden, schreibt Reuter.

Michael Brakemeier 09.09.2015

Flüchtlinge, Naturschutz und Kreisfusion sind Themen beim Sommerfest der SPD Radolfshausen auf der Seulinger Warte gewesen. Die Genossen treffen sich dort seit 25 Jahren – wegen des kalten Wetters am Sonntag ausnahmsweise indoor.

06.09.2015

Das geplante Naturschutzgebiet Seeanger, Retlake, Suhletal ist in den davon betroffenen Gemeinden und beim Landvolk auf erhebliche Kritik gestoßen. Landwirte, Gewerbetreibende und Kommunalpolitiker  befürchten Einschränkungen der Flächennutzung und bürokratische Auflagen.

Kuno Mahnkopf 06.09.2015

In einem offenen Brief hat Göttingens Landrat Bernhard Reuter (SPD) den Arbeitgebern von ehrenamtlichen Helfern gedankt. Die aktuelle Flüchtlingssituation in Deutschland könne nur gesamtgesellschaftlich bewältigt werden, schreibt Reuter.

Michael Brakemeier 08.09.2015

Die Turnhalle in Groß Schneen ist bei den Überschwemmungen vor gut zwei Wochen arg in Mitleidenschaft gezogen worden. Die Folgen sind für den Landkreis Göttingen, dem die Halle gehört, „ein Riesenproblem“. Das hat Landrat Bernhard Reuter (SPD) am Mittwoch gesagt.

Britta Eichner-Ramm 03.09.2015

Der Investitionszuschuss in Höhe von 245 800 Euro für die Stadt Münden darf nicht für eine Minimalsanierung des Dorfgemeinschaftshauses Bonaforth verwendet werden. Die Schimmelsanierung sei keine Investition. Das hat Landrat Bernhard Reuter (SPD) am Mittwoch bei einem Vor-Ort-Termin klargestellt.

Britta Eichner-Ramm 02.09.2015

Gemeinsam mit dem Land Niedersachsen wollen die Kreise Göttingen, Osterode und Northeim sowie die Stadt Göttingen die „Bildungsregion Göttingen“ vorantreiben. Am Dienstag unterzeichneten ihre politischen Spitzen und Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) dafür einen  Kooperationsvertrag.

Ulrich Schubert 01.09.2015

Flüchtlinge, die dauerhaft in Deutschland bleiben werden, sind mit vielfältigen Herausforderungen konfrontiert. Sie bei der Integration zu unterstützen, ist Aufgabe der Aufsuchenden Flüchtlingssozialarbeit.

Nadine Eckermann 31.08.2015

Von den im Landkreis Göttingen lebenden 354 Flüchtlingen sind 103 in Duderstadt untergebracht. Damit liege die Stadt über dem Durchschnitt, berichtete Landrat Bernhard Reuter (SPD) am Sonnabend bei einem Besuch in Duderstadt. Er lobte ausdrücklich das Engagement der Duderstädter.

Nadine Eckermann 30.08.2015
1 ... 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60