Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
26°/ 18° Gewitter
Thema Bombenfund in Göttingen

Bombenfund in Göttingen

Anzeige

Alle Artikel zu Bombenfund in Göttingen

Aufgrund der Entschärfung einer Bombe wechseln die Veranstalter des Streetfood-Festivals vom 11. bis 13. Oktober vom Schützen-Platz in den Sportpark. Drei Tage lang lautet die Devise am Sandweg: „Genuss pur“.

10.10.2019

Am Sonnabend soll auf dem Göttinger Schützenplatz eine Weltkriegsbombe entschärft werden. Menschen im Umkreis von einem Kilometer werden evakuiert. Doch was ist mit Unternehmen, Lebensmittelläden oder Tankstellen?

09.10.2019

Die Zahl der Göttinger, die während einer Bombenentschärfung am Sonnabend ihre Häuser verlassen müssen, ist gestiegen: Nach aktuellem Stand sind 14700 Anwohner von 64 Straßen betroffen.

09.10.2019

Im August 1947 explodierte der erste Blindgänger auf dem Göttinger Schützenplatz. Seitdem gab es in Göttingen immer wieder Bombenfunde oder Explosionen. Dabei lässt sich ein eindeutiger Schwerpunkt feststellen.

08.10.2019

In der Nähe des Göttinger Schützenplatzes ist vermutlich eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Wie geht es nun weiter? Was müssen Anwohner wissen? Aktuelle Informationen der Stadtverwaltung gibt es hier in der Ticker-Nachlese.

07.10.2019

Auf dem Schützenplatz in Göttingen vermutet die Stadtverwaltung eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg. Genau an der Stelle, an der 2010 eine Bombenentschärfung schrecklich schief ging.

07.10.2019

Am Sonntag wird in Wolfsburg eine Fliegerbombe entschärft. Das hat auch massive Auswirkungen auf den Bahnverkehr in und um Wolfsburg. Was Sie beachten müssen, lesen Sie hier.

07.07.2018
Göttingen

Zugverkehr während Bombenräumung - Weniger Beeinträchtigungen als erwartet

Wegen einer Bombenräumung in Hannover kommt es bei Zugverbindungen am Sonntag, 6. Mai, zu teils massiven Beeinträchtigungen. Von circa 13.30 bis 19 Uhr ist auch auf Strecken von und nach Göttingen mit Verspätungen zu rechnen. Allerdings fallen diese geringer aus als erwartet.

Christoph Höland 07.05.2017

Bombenalarm in Göttingen und Northeim: Fahrgäste haben am Donnerstagmittag in zwei Metronom-Zügen herrenlose Koffer als gefährlich gemeldet. Inzwischen steht jedoch fest, dass es sich um harmlose Gepäckstücke handelt. Zwischenzeitlich hatten die gestoppten Züge für Behinderungen im Bahnverkehr gesorgt.

Jürgen Gückel 03.12.2015

In Niedersachsens Erdreich schlummert großes Gefahrenpotenzial. Zahlreiche Bomben liegen bisher unentdeckt im Boden. Es wird noch Jahrzehnte dauern, bis alle entschärft sind.

27.09.2014

Bomben-Verdacht im Justiz-Zentrum: Eine herrenlose Thermoskanne hat am Mittwochmittag im Landgericht Göttingen für Aufregung gesorgt. Erst am Nachmittag stellte sich heraus: Jemand hatte eine Literkanne Tee im Wartebereich vor den Verhandlungssälen vergessen.

Jürgen Gückel 13.03.2014

Die bauliche Erneuerung des Universitätsklinikums hat begonnen: Am Montag kam Ministerpräsident David McAllister (CDU), um das Bauvorhaben „Herzforschungs-MRT“ zu starten. Damit beginnt nach seinen Angaben auch die größte Baumaßnahme im Land Niedersachsen, nachdem kürzlich das Megaprojekt Jade-Weser-Port in Wilhelmshaven abgeschlossen werden konnte.

Angela Brünjes 26.11.2012
1 2 3