Menü
Anmelden
Wetter heiter
19°/ 6° heiter
Thema Freibad Weende

Freibad Weende

Anzeige

Alle Artikel zu Freibad Weende

Göttingen

Besser als Groner Bad - Weender Bad gut besucht

Mit rückläufigen Besucherzahlen wird die Schließung des Weender Freibades gerechtfertigt. Ein Blick auf die Zahlen der Goesf zeigt allerdings, dass das Freibad Weende in 2011 deutlich besser besucht war als das von der Wasserfläche her ähnlich große Groner Freibad.

Jörn Barke 30.03.2012

Für das Freibad Weende wollen Stadt und die Göttinger Sport und Freizeit GmbH (Goesf) kein Geld mehr ausgeben – so sieht es das geplante Sparpaket vor. In die anderen Göttinger Bäder soll aber künftig kräftig investiert werden – so sieht es der langfristige Goesf-Wirtschaftsplan vor, der den Stadtrat passiert hat.

Jörn Barke 02.04.2012

Für das Weender Freibad gibt es doch noch Hoffnung: Eine Umwidmung des Bades in einen Freizeitpark scheint in greifbare Nähe zu rücken. Das wurde am Dienstag, 13. März, auf der Sitzung des Sportausschusses der Stadt deutlich.

14.03.2012

Mehr als 2000 Weender haben am Mittwochabend, 7. März, für ihr Freibad demonstriert. „Wir sind hier, wir sind laut, weil man unser Freibad klaut“, skandierte die Menge auf dem Weg über die Hannoversche Straße zur B 27.

Gerald Kräft 08.03.2012

Am Mittwoch, 7. März, wird in Weende für das von der Schließung bedrohte Freibad demonstriert. Dazu rief der Fürdervereins-Vorsitzende Eberhard Gramsch am Wochenende während des Jahresempfangs in der Weender Festhalle auf.

Gerald Kräft 27.02.2012

Ortsrat und Freibad-Förderverein wollen das Weender Bad als Freizeitmöglichkeit im nördlichen Göttinger Ortsteil auf jeden Fall erhalten. Das machten Politiker und Vereinsvertreter am Donnerstagabend im Weender Thiehaus deutlich.

Gerald Kräft 17.02.2012

Die Tage des Weender Freibades scheinen gezählt: Oberbürgermeister Wolfgang Meyer (SPD) und die Göttinger Sport und Freizeit GmbH (Goe-SF) empfehlen, den Badebetrieb in der Nordstadt in der jetzigen Form einzustellen. Der Grund: hoher Renovierungsbedarf und zu wenig Geld dafür.

Mark Bambey 15.02.2012
Göttingen

Förderverein schmückt Turm - Erster Weihnachtsmarkt im Freibad

Der neue Freibadförderverein veranstaltet am Sonntag, 11. Dezember, den „1. Weihnachtsmarkt im Freibad Weende“. Mit Unterstützung Weender Vereine und der städtischen Sport und Freizeit GmbH gibt es von 14 bis 18 Uhr auf dem Gelände an der Hannoverschen Straße unter anderem einen Grillstand, Waffeln, Obst, warme und kalte Getränke sowie ein Kinderprogramm mit Besuch des Weihnachtsmanns.

Gerald Kräft 02.12.2011

Nach diesem Sommer überrascht wenig: Die Freibäder in der Region Göttingen haben eine schlechte Saison hinter sich. Schon im Sommer klagten die Betreiber über leere Becken und Liegewiesen. Inzwischen machen alle Bäder zu. Ihre Abschlussbilanz nach dem Sommer 2011 sieht allerdings nicht ganz so düster aus, wie zunächst befürchtet.

Ulrich Schubert 23.09.2011

Leere Becken, viel Platz auf den Liegewiesen und Flaute an den Kiosken. Dieser Sommer reißt ein tiefes Loch in die Kassen der Freibäder. So eine schlechte Saison mit so wenig Gäste habe es seit 30 Jahren nicht gegeben, klagen die Verantwortlichen der Bäderbetriebe im Raum Göttingen.

Ulrich Schubert 10.08.2011

Die Freibadsaison neigt sich dem Ende zu, und eigentlich war alles wie im vergangenen Jahr. So hat die Göttinger Sport und Freizeit GmbH (GoeSF) als Betreiber der drei Göttinger Bäder in Weende, Grone und am Brauweg 2010 insgesamt rund 219 000 Besucher gezählt – 2009 waren es 220 000.

Andreas Fuhrmann 08.09.2010
Göttingen

Umzug durchs Weender Altdorf - Kirmes: Voller Einsatz fürs Freibad

Die Weender und das Wasser, das ist schon eine besondere Beziehung. Kaum war der Kirmesumzug am gestrigen Sonntagnachmittag gestartet, gab es erst einmal aus dunklen Wolken einen kräftigen Regenguss.

29.08.2010
1 ... 11 12 13