Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
29°/ 16° Regenschauer
Thema Göttinger Elch

Göttinger Elch

Anzeige

Alle Artikel zu Göttinger Elch

Der meint das doch so. Gerhard Polt ist der bayerische Kleinbürger auf der Bühne in der Göttinger Stadthalle. Irgendwie sympathisch, im Dunstkreis des Stammtisches und nie mit Blatt vor dem Mund. Kein anderer Kabarettist kommt seinen Figuren so nahe wie er. Gemeinsam mit den Biermösl Blosn, wie Polt auch Träger des Satirepreises Göttinger Elch, war er am Montagabend, 19. April, zu Gast vor nahezu ausverkauftem Haus. Ein kabarettistischer Abend mit hohem Unterhaltungswert.

20.04.2010
Regional

Helge Schneider in der Stadthalle - Die Leichtigkeit des Schneiderschen Seins

Die einen lieben ihn, die anderen mögen ihn nicht. Helge Schneider hat nicht als erster Albernheit zum Stilmittel erhoben, aber Texte wie „Katzeklo, Katzeklo, ja das macht die Katze froh“, vorgetragen von einer selbsternannten singenden Herrentorte, gehen dem ein oder anderen zu weit. Seine Fans verehren ihn abgöttisch und erlebten am Sonnabend in der seit langem ausverkauften Göttinger Stadthalle einen genialischen Musikclown in Höchstform.

07.03.2010

Wir werden weniger. Und das machen wir auch noch ziemlich schnell. Nun ist das keine Nachricht, die das Prädikat brandaktuell verdient. Seit vielen Jahren quälen Mahner und Medien die schwindende Öffentlichkeit mit Unworten wie demographischer Wandel und Bevölkerungsrückgang. Die neueste Studie des Hamburger Geographen Michael Waibel aber lässt das Problem drängender und lokaler erscheinen. Die Bevölkerung im Landkreis Göttingen geht nicht zurück, sie rennt. Bis 2025 verlieren die südniedersächsischen Gemeinden im Schnitt 8,4, in der Spitze sogar über 16 Prozent ihrer Einwohner. Der Altersdurchschnitt steigt um mehr als vier Jahre. Bumm! Das sollte gesessen haben.

26.02.2010

Helge Schneider hat unterschiedliche Erfahrungen gemacht mit Auftritten in Göttingen. Ein Kabelbrand in der Stadthalle habe sein Gastspiel verhindert, erinnert sich der Komödiant, der im Dezember mit dem Satirepreis „Göttinger Elch“ ausgezeichnet wurde.

26.02.2010

Drei Jahrzehnte schon lassen es die Göttinger Elch–Preisträger von 2000 und 2008 gemeinsam krachen. Zusammen gastieren sie am Montag, 19. April, um 20 Uhr in der Stadthalle. Jetzt hat der Vorverkauf hat begonnen.

12.01.2010

Wie ein Seebär sieht er aus, mit seinem dichten, weißen Bart. Und wie ein Seebär klingt Harry Rowohlt auch. Mit brummiger Stimme trägt er, den Göttinger Elch an die linke Brust geheftet, im bis auf die letzten Plätze ausverkauften Jungen Theater in Göttingen Gedichte von Joachim Ringelnatz (1883 bis 1934) vor.

11.01.2010

Kantig sieht Wiglaf Droste aus, als er am Montagabend durch die Reihen der gut 100 Besucher im Club Vertigo auf dem Göttinger Campus zur Bühne geht. Erstaunlich breit sind die Schultern des Satirikers, energisch sein Gang. Er strahlt Entschlossenheit aus. Auf der Bühne schlug er schon mal Rad, das macht er diesmal nicht. Droste grantelt.

08.12.2009
Regional

Helge Schneider erhält Satirepreis - „Ulknudel, Jazzmusiker, Kontinent“

Helge Schneider sagt von sich, er sei „Musiker und Komiker“. Noch am Nachmittag vor der Verleihung des Satirepreises „Göttinger Elch“ am Sonnabend im Deutschen Theater äußert sich der Geehrte angenehm unaufgeregt und zurückhaltend zu seinen Qualitäten.

06.12.2009
06.12.2009

Als „Fixstern, der nicht untergehen darf“, bezeichnete der Zeichner und Satiriker F. W. Bernstein gestern die Galerie Apex.

04.12.2009

Helge Schneider (54) erhält am Sonnabend für sein Lebenswerk den Satirepreis „Göttinger Elch“. Der Musiker, Schriftsteller, Filmemacher und Entertainer nimmt die Auszeichnung am Abend während einer Feierstunde im Deutschen Theater entgegen.

28.11.2009
Regional

Tageblatt-Interview mit Dietmar Wischmeyer - Sicherheitsventil der menschlichen Wahrnehmung

Mit der Satiresendung „Frühstyxradio“ ist Dietmar Wisch­meyer Ende der 80er Jahre bekannt geworden. Heute zählt er zu den renommiertesten Satirikern Deutschlands. Am Montag, 16. November, kommt er ins Sterntheater Göttingen. Erik Westermann hat mit sich ihm über die Anfänge, den Elchpreis und die deutsche Sprache unterhalten.

13.11.2009
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18