Menü
Anmelden
Wetter wolkig
21°/ 5° wolkig
Thema Göttinger Literaturherbst

Göttinger Literaturherbst

Alle Artikel zu Göttinger Literaturherbst

Regional

Literarisches Zentrum Göttingen - Von Gregor Gysi bis Erica Fischer

Das Literarische Zentrum in Göttingen hat sein Sommerprogramm veröffentlicht. Vom 3. Mai bis zum 27. Juni stehen eine Vielzahl Veranstaltungen auf dem abwechslungsreichen Programm.

29.04.2019

„Zukunftsorientiert – Lösungen, die verändern“: Dieses Motto hat der Landkreis für den Innovationspreis 2019 gewählt. Das Tageblatt stellt die Teilnehmer vor. Heute: Buchhandlung Moller. Große Literatur in kleine Städte holen will die Bad Lauterberger Buchhändlerin Susanne Kinne.

15.04.2019

Einige Göttinger Kunst- und Kulturverantwortliche begrüßen die Denkpause zur Zukunft der Stadthalle. Allerdings gibt es große Bedenken zu einer möglicherweise siebenjährigen Pause ohne einen Veranstaltungsort in der Größe der Stadthalle.

25.03.2019
Regional

Gastspiel im Deutschen Theater - Samuel Finzi liest „Hiob“

„Ein großartiger Roman“, das sagt der Schauspieler Samuel Finzi über Joseph Roths „Hiob“. Finzi liest am Freitag, 22. März, im Deutschen Theater Göttingen aus dem Buch.

15.03.2019
Die Region

Göttinger Literaturherbst - Lesch liest im Duderstädter Rathaus

„Wenn nicht jetzt, wann dann?“ heißt das aktuelle Buch von Harald Lesch. Im Duderstädter Rathaus holte der Physiker und TV-Moderator seine Lesung beim Göttinger Literaturherbst nach.

24.12.2018

Benjamin von Stuckrad-Barre hat am Dienstagabend in die Lokhalle sein Buch „Remix 3“ vorzustellen. Es sei für ihn etwas Besonderes, in Göttingen aufzutreten, sagte der Autor. Hier ist er aufgewachsen.

23.11.2018

„Remix 3 – Live“ ist die Lesung überschrieben, mit der Benjamin von Stuckrad-Barre am Donnerstag, 22. November, von 20 Uhr an in der Lokhalle in Göttingen auftritt. Vor der Rückkehr nach Göttingen hat er sich Zeit für ein Gespräch mit dem Tageblatt genommen.

17.11.2018
„Remix 3 – Live“ ist die Lesung überschrieben, mit der Benjamin von Stuckrad-Barre am Donnerstag, 22. November, von 20 Uhr an in der Lokhalle in Göttingen auftritt. Vor der Rückkehr nach Göttingen hat er sich Zeit für ein Gespräch mit dem Tageblatt genommen.

„Wie Orhan Pamuk fotografieren – vom Balkon“, lautete das Motto eines Fotowettbewerbs von Literaturherbst Göttingen und Göttinger Tageblatt. Sieger ist ein Wolkenfoto von Andreas Hartwig.

06.11.2018

Die kurzfristig ausgefallene Lesung mit Harald Lesch wird am Donnerstag, 20. Dezember, nachgeholt. Der Autor liest um 19 Uhr im Rathaus Duderstadt.

30.10.2018

Nicht nur im Wahlkampf ist der ländliche Raum Thema. Mit verschiedenen Partnern bemüht sich der Landkreis Göttingen, die demografische Erosion in den Dörfern abzufedern.

27.10.2018
Kultur

Göttinger Literaturherbst - Bücher-Check mit Denis Scheck

Mehr als 50 Bücher hat Literaturkritiker Denis Scheck am Sonntag im Deutschen Theater vorgestellt. Nicht alles passte zum Motto des Lektüre-Checks: „Vom Schönen, Guten, Wahren“.

25.10.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10