Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
25°/ 14° Regenschauer
Thema Göttinger Literaturherbst

Göttinger Literaturherbst

Alle Artikel zu Göttinger Literaturherbst

Regional

Göttinger Literaturherbst - „Deutschland à la française“

Die Französin Pascale Hugues ist Deutschland-Korrespondentin: Ihre Erkenntnisse über Deutschland und Frankreich hat sie in ihrem Buch „Deutschland à la française“ beschrieben. Daraus liest die Autorin und Journalistin beim Göttinger Literaturherbst am Montag, 16. Oktober.

05.10.2017
Göttingen

Zuwendungen beschlossen - Klosterkammer fördert Projekte

Über 18 Projekte aus dem niedersächsischen Raum und eine Fördersumme von insgesamt rund 400.000 Euro hat der Zuwendungsausschuss der Klosterkammer Hannover in seiner jüngsten Sitzung positiv entschieden. Mit dabei ist auch das Städtische Museum Göttingen.

02.10.2017
Regional

Kultur / Literaturherbst Göttingen - Schnell präsentiert Böll

Ralf Schnell ist Sprecher der Gruppe, die eine 27-bändige Gesamtausgabe der Werke Heinrich Bölls herausgegeben hat. Beim Göttinger Literaturherbst spricht er am Dienstag, 17. Oktober, um 19 Uhr mit dem Literaturwissenschaftler Heinrich Detering über Böll und Siegfried Lenz.

02.10.2017
Regional

26. Göttinger Literaturherbst - Das Klassenbuch von John von Düffel

Im neuen Roman von John Düffel dreht sich alles um eine Lehrerin und den Hashtag #YOLT. Der Autor stellt das Buch beim Göttinger Literaturherbst vor am Donnerstag, 19. Oktober, im Alten Rathaus in Göttingen.

26.09.2017
Regional

26. Göttinger Literaturherbst - Ministerin kommt zur Eröffnung

Die Niedersächsische Ministerin für Wissenschaft und Kultur kommt zur Eröffnung des Göttinger Literaturherbstes am Freitag, 13. Oktober. Gabriele Heinen-Kljajić (Grüne) wird nach Literaturherbst-Angaben an der Gesprächsrunde um 19 Uhr in der Paulinerkirche teilnehmen.

22.09.2017
Göttingen

„science & arts“ beim Literaturherbst - Böll, Luther, die RAF und faszinierende Wolken

Die Universität Göttingen ist auch in diesem Jahr mit vier Veranstaltungen in der Reihe „science & arts“ beim Göttinger Literaturherbst vertreten. Die Reihe betrachtet Kunst und Wissenschaft aus verschiedenen Blickwinkeln. Heinrich Böll, Martin Luther, die RAF und die Poesie des Himmels sind die Themen.

19.09.2017
Regional

Göttinger Literaturherbst - Ferrantes Saga geht weiter

Wenn es eine Buchreihe zu einer gewissen Berühmtheit gebracht hat, sind die Erwartungen besonders hoch. Elena Ferrante dürfte die der deutschen Leser mit dem dritten Band ihrer Neapel-Saga erfüllen. Die Schauspielerin Eva Mattes stellt das Buch beim Göttinger Literaturherbst am Sonntag, 15. Oktober, vor.

08.09.2017
Regional

Göttinger Literaturherbst - Mehr als 4500 Tickets verkauft

Gut fünf Wochen vor dem Start des Göttinger Literaturherbstes sind bereits 4500 Tickets für Niedersachsens größtes Literaturfestival verkauft worden. Die Nachfrage liegt damit noch höher als im Jubiläumsjahr 2016

06.09.2017
Göttingen

Göttinger Literaturherbst - Literatur im Zeichen der Wissenschaft

Sachbücher spielen beim Göttinger Literaturherbst traditionell eine wichtige Rolle. Am Mittwoch wurde das diesjährige Programm der Reihe „Wissenschaft beim Göttinger Literaturherbst“ vorgestellt. Acht Wissenschaftler werden zwischen dem 13. und 22. Oktober Einblicke in ihre Forschungsgebiete geben.

30.08.2017

Acht international bekannte Wissenschaftler geben beim „Göttinger Literaturherbst“ im Oktober Einblicke in ihre aktuellen Forschungsfelder. Unter ihnen sind der US-amerikanische Physiker und Pulitzer-Preisträger Douglas R. Hofstadter und der Germanist Jan Philipp Reemtsma.

30.08.2017
Göttingen

Förderung vom Land Niedersachsen - 82000 Euro für Göttinger Projekte

Das Land Niedersachsen fördert Projekte zur kulturellen Integration Geflüchteter mit mehr als 300 000 Euro. Wie die Göttinger Landtagsabgeordnete Gabriele Andretta (SPD) jetzt mitteilte, sollen 82000 Euro nach Göttingen fließen.

01.09.2017
Regional

Göttinger Literaturherbst - Drei Autoren für Buchpreis nominiert

Die Romane von drei Autoren, die zum Göttinger Literaturherbst kommen, sind für den Deutschen Buchpreis nominiert worden. Am Dienstag teilte der Börsenverein des Deutschen Buchhandels die 20 nominierten Schriftsteller mit. Darunter sind die Literaturherbst-Gäste Julia Wolf, Jakob Nolte und Sven Regener.

18.08.2017
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20