Menü
Anmelden
Wetter wolkig
20°/ 2° wolkig
Thema Göttinger Literaturherbst
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Göttinger Literaturherbst

Anzeige

Alle Artikel zu Göttinger Literaturherbst

Ein Brand hat am Montagmorgen das Göttinger Amtshaus stark beschädigt. Inzwischen ist im Internet ein anonymes Bekennerschreiben aufgetaucht. Die Polizei geht daher derzeit von einem gezielten Brandanschlag aus. Polizeipräsident Lührig spricht von Linksterrorismus. Oberbürgermeister Köhler: „Dieser Anschlag war feige.“

25.11.2019

Thomas de Maizière (CDU) holt am Dienstag seine aufgefallene Lesung in Göttingen nach. Im Oktober hatten linke Demonstranten seine Lesung im Alten Rathaus blockiert. Sie musste abgebrochen werden. Die Polizei gibt an, dieses Mal „gut vorbereitet“ zu sein – denn auch für Dienstag sind Proteste angekündigt.

22.11.2019

Demonstranten hatten im Oktober eine Lesung des früheren Bundesministers Thomas de Maizière (CDU) in Göttingen verhindert. Der Fall löste eine Debatte über Meinungsfreiheit aus. Jetzt steht ein neuer Termin für die Lesung fest.

18.11.2019

Eigentlich wollte Ex-Innenminister Thomas de Maizière (CDU) am 21. Oktober eine Lesung in Göttingen halten. Doch dazu kam es nicht. 100 Gegner blockierten den Zugang zum Alten Rathaus. Nun wird im Göttinger Rat diskutiert: War die Aktion der Demonstranten noch legitim?

16.11.2019

Der Göttinger Stadtrat soll die Blockade einer Lesung des früheren Bundesministers Thomas de Maizière (CDU) verurteilen. Das fordern die meisten der im Stadtrat vertretenen Parteien. Linke Demonstranten hatten die Lesung Ende Oktober gestoppt.

11.11.2019

Der Autor und Regisseur Andreas Dresen hat zum Abschluss des Göttinger Literaturherbstes aus dem Nähkästchen geplaudert. Sein jüngster Film dreht sich um den DDR-Liedermacher und Baggerführer „Gundermann“.

29.10.2019

Der Göttinger Literaturherbst bleibt auf Erfolgskurs, das Interesse an Büchern und Autoren ist ungebrochen. Zur positiven Bilanz tragen Events im Umland, die Wissenschaft-Vortragsreihe sowie eine erneut hohe Dichte an internationalen Top-Autoren bei.

28.10.2019

Wie Lyrik durch das Ausschneiden von Wörtern entstehen kann, hat Literatur-Nobelpreisträgerin Herta Müller im Deutschen Theater Göttingen erläutert. Sie war einer Einladung zum Göttinger Literaturherbst gefolgt.

28.10.2019

Nachdem die Lesung von Frank Goosen beim Literaturherbst in Göttingen erst wegen Krankheit verschoben werden musste, fällt sie am heutigen Montag nun endgültig aus. Goosen ist nach Veranstalterangaben erneut erkrankt. Es gibt aber einen Ersatz für die Veranstaltung.

28.10.2019

Unterhaltsam und pointiert – so hat Schauspielerin Sonja Beißwenger am Donnerstag beim Literaturherbst ausgewählte Theaterkritiken von Theodor Fontane vorgetragen. Informationen zu Autor und Entstehungsgeschichte lieferte ergänzend Dr. Gabriele Radecke, Leiterin der Theodor-Fontane-Arbeitsstelle.

28.10.2019

Was verbindet eine der größten Soziologen und einen der erfolgreichsten Verleger Deutschlands? Natürlich das Buch und ein respektvoller Umgang bei der Arbeit. Zum Göttinger Literaturherbst haben Oskar Negt und Gerhard Steidl über ihre Arbeit geplaudert.

27.10.2019

Göttinger Literaturherbst - Zwei Preisträger gemeinsam im Alten Rathaus

Sie sind im Juni 2019 in Thorn mit dem Samuel-Bogumil-Linde-Preis ausgezeichnet worden. Im Rahmen des Göttinger Literaturherbstes lasen Christoph Hein und Szczepan Twardoch im Alten Rathaus aus ihren neuesten Werken.

26.10.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige