Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
2°/ -2° bedeckt
Thema Göttinger Literaturherbst

Göttinger Literaturherbst

Anzeige

Alle Artikel zu Göttinger Literaturherbst

Der Göttinger Literaturherbst bleibt auf Erfolgskurs, das Interesse an Büchern und Autoren ist ungebrochen. Zur positiven Bilanz tragen Events im Umland, die Wissenschaft-Vortragsreihe sowie eine erneut hohe Dichte an internationalen Top-Autoren bei.

28.10.2019

Wie Lyrik durch das Ausschneiden von Wörtern entstehen kann, hat Literatur-Nobelpreisträgerin Herta Müller im Deutschen Theater Göttingen erläutert. Sie war einer Einladung zum Göttinger Literaturherbst gefolgt.

28.10.2019

Nachdem die Lesung von Frank Goosen beim Literaturherbst in Göttingen erst wegen Krankheit verschoben werden musste, fällt sie am heutigen Montag nun endgültig aus. Goosen ist nach Veranstalterangaben erneut erkrankt. Es gibt aber einen Ersatz für die Veranstaltung.

28.10.2019

Unterhaltsam und pointiert – so hat Schauspielerin Sonja Beißwenger am Donnerstag beim Literaturherbst ausgewählte Theaterkritiken von Theodor Fontane vorgetragen. Informationen zu Autor und Entstehungsgeschichte lieferte ergänzend Dr. Gabriele Radecke, Leiterin der Theodor-Fontane-Arbeitsstelle.

28.10.2019

Was verbindet eine der größten Soziologen und einen der erfolgreichsten Verleger Deutschlands? Natürlich das Buch und ein respektvoller Umgang bei der Arbeit. Zum Göttinger Literaturherbst haben Oskar Negt und Gerhard Steidl über ihre Arbeit geplaudert.

27.10.2019

Göttinger Literaturherbst - Zwei Preisträger gemeinsam im Alten Rathaus

Sie sind im Juni 2019 in Thorn mit dem Samuel-Bogumil-Linde-Preis ausgezeichnet worden. Im Rahmen des Göttinger Literaturherbstes lasen Christoph Hein und Szczepan Twardoch im Alten Rathaus aus ihren neuesten Werken.

26.10.2019

Wätzolds Woche - Das große Grabbeln

Sie blockieren das Rathaus, reißen dem Literaturherbst-Geschäftsführer das Hemd vom Leib. Was genau wollte die Demonstranten erreichen? Über Sinn und Zweck der Blockade der geplanten Lesung des ehemaligen Innenministers Thomas de Maizière sinniert Tageblatt-Kolumnist Lars Wätzold.

26.10.2019

Der Vorsitzende des Bildungsausschusses im Bundestag hat die Unis aufgerufen, Vorbild in Sachen Meinungsfreiheit zu sein. Nach mehreren Auftrittsblockaden durch linke Aktivisten war eine Debatte entbrannt. FDP-Politiker Kubicki warnte gar vor einer Verrohung der Debattenkultur.

25.10.2019

Göttinger Literaturherbst - Autor Gregor Sander zu Gast in Teistungen

Gregor Sander war zu Gast im Grenzlandmuseum Eichsfeld. Sein druckfrisches Werk „Alles richtig gemacht“ stellte der Autor im Rahmen des Göttinger Literaturherbstes vor, moderiert von Marisa Rohrbeck.

25.10.2019

Emilia Smechowski hat beim Göttinger Literaturherbst aus ihrem neuen Buch „Rückkehr nach Polen“ gelesen. Ein Jahr lang lebte sie in ihrer alten Heimat und beobachtete die gespaltene Bevölkerung.

25.10.2019

Der dritte „Tatort“-Dreh in Göttingen, Auftakt des Literaturherbstes, Start des Wintersemesters – das und mehr zeigen unsere Bilder der Woche.

25.10.2019

Mit Sitzblockaden haben Demonstranten einen Auftritt des ehemaligen Bundesinnenministers Thomas de Maizière im Alten Rathaus verhindert. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verurteilt die Aktion in Göttingen.

25.10.2019
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21