Menü
Anmelden
Wetter heiter
20°/ 4° heiter
Thema Göttinger Literaturherbst
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Göttinger Literaturherbst

Anzeige

Alle Artikel zu Göttinger Literaturherbst

Wätzolds Woche - Das große Grabbeln

Sie blockieren das Rathaus, reißen dem Literaturherbst-Geschäftsführer das Hemd vom Leib. Was genau wollte die Demonstranten erreichen? Über Sinn und Zweck der Blockade der geplanten Lesung des ehemaligen Innenministers Thomas de Maizière sinniert Tageblatt-Kolumnist Lars Wätzold.

26.10.2019

Der Vorsitzende des Bildungsausschusses im Bundestag hat die Unis aufgerufen, Vorbild in Sachen Meinungsfreiheit zu sein. Nach mehreren Auftrittsblockaden durch linke Aktivisten war eine Debatte entbrannt. FDP-Politiker Kubicki warnte gar vor einer Verrohung der Debattenkultur.

25.10.2019

Göttinger Literaturherbst - Autor Gregor Sander zu Gast in Teistungen

Gregor Sander war zu Gast im Grenzlandmuseum Eichsfeld. Sein druckfrisches Werk „Alles richtig gemacht“ stellte der Autor im Rahmen des Göttinger Literaturherbstes vor, moderiert von Marisa Rohrbeck.

25.10.2019

Emilia Smechowski hat beim Göttinger Literaturherbst aus ihrem neuen Buch „Rückkehr nach Polen“ gelesen. Ein Jahr lang lebte sie in ihrer alten Heimat und beobachtete die gespaltene Bevölkerung.

25.10.2019

Der dritte „Tatort“-Dreh in Göttingen, Auftakt des Literaturherbstes, Start des Wintersemesters – das und mehr zeigen unsere Bilder der Woche.

25.10.2019

Mit Sitzblockaden haben Demonstranten einen Auftritt des ehemaligen Bundesinnenministers Thomas de Maizière im Alten Rathaus verhindert. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verurteilt die Aktion in Göttingen.

25.10.2019

Ausflugstipps und Veranstaltungen - Das ist am Wochenende in Göttingen und der Region los

Von Rock bis Gospel, von Wissenschaft bis Kindertheater – das Wochenende in Göttingen und der Region hat wieder einiges zu bieten. Die Tipps der Redaktion.

25.10.2019

Literaturherbst Göttingen - Wie rechts ist die deutsche Popkultur?

Verschiebt sich Popmusik immer weiter nach rechts? Darüber haben Autor Jens Balzer und Soziologin Kathy Meßmer beim Göttinger Literaturherbst diskutiert. Dazu gab es Passagen aus Jens Balzers Buch „Pop und Populismus“.

24.10.2019

Literaturherbst Göttingen - Die Laute – das „Urtier der Musik“

Um die Laute ist es am Mittwoch beim Göttinger Literaturherbst gegangen: ein Abend mit dem Lautenisten Axel Wolf und dem Journalisten Harald Eggebrecht.

24.10.2019

Christoph Hein liest am Freitag, 25. Oktober, aus „Gegenlauschangriff – Anekdoten aus dem letzten deutsch-deutschen Kriege“.

24.10.2019

Die Göttinger Musa ist bekannt für Veranstaltungen, bei denen kritisch diskutiert wird. Max Szollek und Hengameh Yaghoobifarah waren dort, um sich gegen den Heimatbegriff aufzulehnen.

24.10.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige