Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
24°/ 10° Gewitter
Thema Göttinger Literaturherbst
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Göttinger Literaturherbst

Anzeige

Alle Artikel zu Göttinger Literaturherbst

Verhinderte Lesung beim Literaturherbst - Abgeordnete kritisieren Blockierer von De Maizière

Die von Demonstranten verhinderte Lesung des früheren Innenministers Thomas de Maizière schlägt hohe Wellen. In der Aktuellen Stunde im Bundestag machten Abgeordnete die Geschehnisse in Göttingen zum Thema.

23.10.2019

Die Proteste gegen Vorlesungen von AfD-Mitbegründer Bernd Lucke und die Verhinderung einer Lesung von Thomas de Maizière zeigen: In Sachen Meinungsfreiheit haben einige im Land Nachholbedarf. FDP-Chef Christian Lindner wiederum beklagt, dass er nicht an der Uni Hamburg sprechen darf. Die Fälle haben einiges gemeinsam, aber es gibt auch Unterschiede, kommentiert Tobias Peter.

23.10.2019

Prof. Daniela Münkel und Martin Stief haben beim Göttinger Literaturherbst den Band „Die DDR im Blick der Stasi 1989“ vorgestellt und mit Moderatorin Antonie Rietzschel und Zeitzeuge Uwe Schwabe über das ereignisreiche Jahr 1989 gesprochen. Die Veranstaltung war Teil des Literaturherbstes.

23.10.2019

Seinen Roman „Alles richtig gemacht“ präsentiert Autor Gregor Sander am Donnerstag, 24. Oktober, im Grenzlandmuseum Eichsfeld in Teistungen, Duderstädter Straße 7-9.

23.10.2019

Nach der Blockade einer Vorlesung des ehemaligen Innenministers Thomas de Maizière kritisieren Politiker parteiübergreifend die Aktion linker Demonstranten. Einige linke Politiker zeigen allerdings auch Verständnis. Zu den Verteidigern der Blockade gehört etwa die Göttinger Fridays-for-Future-Ortsgruppe.

23.10.2019

Isabel Bogdan liest beim Göttinger Literaturherbst aus ihrem neuen Roman „Laufen“. In diesem begleitet der Leser eine Frau bei ihrem zweiten Trauerjahr. Das Laufen holt die Frau zurück ins Leben.

23.10.2019

Sibylle Lewitscharoff liest am Sonnabend, 26. Oktober, 21 Uhr, im Alten Rathaus Göttingen. Das Tageblatt verlost Karten für die Veranstaltung.

23.10.2019

Göttinger Literaturherbst - Fridays for Future und „die Gegenseite“

Angst, Wut und Hoffnung waren die bestimmenden Themen am Montagabend in der Göttinger Lokhalle. Im Rahmen des Literaturherbstes redeten Luisa Neubauer und andere vor allem über sich selbst.

22.10.2019

Linke Aktivisten haben eine Lesung des ehemaligen Bundesinnenministers Thomas de Maizière in Göttingen blockiert. Anlass für die Aktion war die türkische Militäroffensive in Syrien. Die Aktivisten werfen dem CDU-Politiker unter anderem vor, für den Flüchtlingsdeal mit der Türkei mitverantwortlich zu sein.

22.10.2019

Einige Dutzend Demonstranten haben in Göttingen eine Lesung des ehemaligen Bundesministers Thomas de Maizière verhindert. Sie blockierten das Rathaus – bis der CDU-Politiker wieder abreiste. Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) kritisierte den Protest scharf und nannte ihn undemokratisch.

22.10.2019

Göttinger Literaturherbst - Meşale Tolu berichtet von türkischer Haft

Sieben Monate war die Journalistin Meşale Tolu in türkischer Haft. Ihr Buch „Mein Sohn bleibt bei mir!“ stellt sie am 24. Oktober beim Göttinger Literaturherbst vor.

22.10.2019

Göttinger Literaturherbst - Fridays for Future und „die Gegenseite“

Angst, Wut und Hoffnung waren die bestimmenden Themen am Montagabend in der Göttinger Lokhalle. Im Rahmen des Literaturherbstes redeten Luisa Neubauer und andere vor allem über sich selbst.

22.10.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
41
Anzeige