Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
22°/ 11° Regenschauer
Thema Göttinger Literaturherbst

Göttinger Literaturherbst

Alle Artikel zu Göttinger Literaturherbst

Göttingen

Göttinger Literaturherbst - Lesungen von und mit Wissenschaftlern

Drei Lesungen zu wissenschaftlichen Themen bietet die Akademie der Wissenschaften zu Göttingen beim Göttinger Literaturherbst an: Es geht um Fanatismus, Leistungswahn und Politikverdrossenheit.

04.10.2018

Einblicke in die Schaltzentralen der politischen Macht gewähren die Autoren der diesjährigen NDR-Lesetour. Das NDR-“Kulturjournal“ macht am Freitag, 19. Oktober, Station im Duderstädter Rathaus.

29.09.2018

„Geschichten aus der Küche der Macht“ sind im Duderstädter Rathaus am Freitag, 19. Oktober, zu hören. Dann lesen die Autoren Matthias Göritz, Markus Feldenkirchen und Adriana Altaras.

20.09.2018

Eine doppelte Portion Heinz Strunk und „Das Teemännchen“ serviert der Göttinger Literaturherbst am Sonnabend, 13. Oktober: Es wird eine Zusatzshow in der Musa geben, für die noch Tickets verfügbar sind.

19.09.2018

Sängerin Katja Ebstein ist am Mittwoch, 17. Oktober, Gast beim Göttinger Literaturherbst. Mit Autor Wolfgang Kraushaar und dem Soziologen Klaus Meschkat spricht sie über „68 und die Folgen“.

17.09.2018

Angelika Klüssendorf ist nicht dabei. Schade, denn ihr Roman „Jahre später“ hätte eigentlich dorthin gehört: in die Spitzengruppe der für den Deutschen Buchpreis nominierten Romane.

12.09.2018
Regional

Göttinger Literaturherbst - Schon 7000 Tickets verkauft

Das Festival „Göttinger Literaturherbst“ startet am 12. Oktober. Seit drei Wochen läuft der Vorverkauf, die Organisatoren sprechen von einer „großen Nachfrage nach Tickets“. 7000 Karten sind verkauft.

29.08.2018

„Achtung Steinschlag!“, „Das fossile Imperium schlägt zurück“ – schon die Buchtitel machen neugierig: Acht Forscher und Wissenschaftsautoren stellen im „Göttinger Literaturherbst“ ihre Bücher vor.

17.08.2018

Literaturherbst Göttingen - Asteroiden, Schlafmangel und Wunderstoffe

„Achtung Steinschlag!“, „Das fossile Imperium schlägt zurück“ – schon die Buchtitel machen neugierig: Acht Forscher und Wissenschaftsautoren stellen im „Göttinger Literaturherbst“ ihre Bücher vor.

Für den 27. Göttinger Literaturherbst sind bereits nach fünf Tagen 2500 Tickets verkauft worden. Im vergangenen Jahr waren es im gleichen Zeitraum nur etwa halb so viele.

13.08.2018
Regional

Literaturherbst 2018 - Pamuk kommt nach Göttingen

Literatur-Nobelpreisträger Orhan Pamuk kommt zum 27. Göttinger Literaturherbst. Er ist einer der zahlreichen namhaften Schriftsteller bei der diesjährigen Auflage in der Zeit vom 12. bis 21. Oktober. Das Programm wurde jetzt vorgestellt, der Vorverkauf startet am Donnerstag, 9. August.

09.08.2018

Das Museum Friedland eröffnet an diesem Sonnabend eine neue Sonderausstellung zum Thema Sport und Integration. Die Schau „... Entscheidend ist auf dem Platz!“ wird bis zum Sommer 2019 in der „Nissenhütte“ des benachbarten Grenzdurchgangslagers Friedland gezeigt.

07.08.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10