Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
3°/ -1° bedeckt
Thema Katholische Kirche Göttingen

Katholische Kirche Göttingen

Anzeige

Alle Artikel zu Katholische Kirche Göttingen

Moderator Matthias Weichelt fragt den Autor, ob ihm Menschen, die keinen Sinn für Religion haben, langweilig vorkommen. Christoph Peters stimmt zu. Das habe aber nichts mit dem Gottesglauben zu tun, ergänzt der Schriftsteller. Das Nachdenken über den Glauben ziehe auch ein Überdenken des eigenen Selbst nach sich.

03.10.2013

Der Anlass für die Einladung ins Junge Theater in Göttingen war wohl das neue Buch „Auf sie mit Idyll“. Wiglaf Droste hatte sich für die Lesung am Sonntag, 23. Oktober, aber gleich einen ganzen Bücherstapel unter den Arm geklemmt. Mal aus diesen, mal aus jenen Buchdeckeln hagelte es Spott und Hohn.

08.05.2013

Nicht nur die Katholiken im Eichsfeld klebten vor den Fernsehern, als der neue Papst in Rom vor das Volk trat und im ganzen Bistum Hildesheim die Kirchenglocken läuteten. Die Wahl des ersten nichteuropäischen Papstes wird von Vertretern der katholischen Kirche im Eichsfeld einhellig begrüßt. Statt zu polarisieren, schlagen Franziskus viele Sympathien entgegen – obwohl ihn hier vor seiner Wahl kaum jemand kannte.

Kuno Mahnkopf 14.03.2013
Duderstadt

Anforderungen an Papst-Nachfolger - „So ein Amt auszufüllen, ist der Albtraum“

Welche Erwartungen gibt es an den neuen Papst? Welche Themen brennen in der katholischen Kirche? Wer soll es richten? Kirchenvertreter der Region haben klare Vorstellungen und Antworten darauf. Nach der überraschenden Rücktrittsankündigung Benedikts XVI. formulieren sie ein Anforderungsprofil an den neuen Pontifex.

Ulrich Lottmann 15.02.2013

Überrascht haben die Menschen in der Region auf die Ankündigung Papst Benedikts XVI.  reagiert, sein Amt niederzulegen. Der 85-jährige Pontifex erklärte am gestrigen Montag, er habe nicht mehr die Kraft, die katholische Kirche zu führen. Er werde sein Amt am 28. Februar aufgeben.

14.02.2013

Überrascht haben die Menschen in der Region auf die Ankündigung Papst Benedikts XVI.  reagiert, sein Amt niederzulegen. Der 85-jährige Pontifex erklärte am gestrigen Montag, er habe nicht mehr die Kraft, die katholische Kirche zu führen. Er werde sein Amt am 28. Februar aufgeben.

14.02.2013
Göttingen

Wahlfreiheit für Schüler - Boni II: Freude und Kritik zugleich

Die Entscheidung der katholischen Kirche, die Bonifatiusschule II in Göttingen langfristig zu stärken, stößt bei vielen auf Zuspruch. Dies sei auch ein Sieg für die Göttinger Elternschaft, sagte gestern Susanne Stobbe im Namen des Stadtelternrates.

Ulrich Schubert 20.12.2012

Spätestens heute Abend müssen die Schuhe geputzt werden, denn morgen ist Nikolaustag – und viele Kinder hoffen auf mit Süßigkeiten und kleinen Geschenken gefüllte Stiefel. In Göttingen macht der Nikolaus heute auch in der katholischen Kirche St. Michael in der Kurzen Straße Station. Um 17 Uhr werden dort Lieder gesungen.

Jörn Barke 04.12.2012

Der Stiftsplatz in Nörten-Hardenberg soll schöner werden. Bau-, Planungs- und Umweltausschuss des Fleckens und der Ortsrat Nörten-Hardenberg haben sich mit Plänen zur Altstadtsanierung auseinandergesetzt. Weitgehend autofrei soll auf dem Stiftsplatz neuer Gestaltungsraum entstehen. Die nötigen Parkplätze sind auf dem Gelände der alten Brauerei vorgesehen.

27.09.2012

41 katholische und 35 nichtkatholische Kinder haben sich zu Beginn der Woche für den neuen fünften Realschuljahrgang an der Bonifatiusschule II (Boni II) in Göttingen angemeldet. Besonders bei den Kindern ohne Bindung zur katholischen Kirche ein überraschendes Ergebnis mit Signalwirkung.

Ulrich Schubert 30.06.2012

Keine Sorgen, dass ihm die Arbeit ausgeht, muss sich der Caritasverband machen. Dafür sorgen schon die demografische Entwicklung und soziale Verwerfungen. In einem hart umkämpften Markt ist der in der katholischen Kirche verwurzelte Wohltätigkeitsverband gut aufgestellt, stellt sich unter dem Motto Kommerz mit Herz dem Wettbewerb und reagiert flexibel auf gesellschaftliche Veränderungen. Das verdeutlicht die Bilanz der vergangenen zwei Jahre.

12.06.2012
Göttingen

Autobahnraststätte überfüllt - Fronleichnam: Prozession und volle Stadt

Bei einer Fronleichnamsprozession durch das Göttinger Ostviertel haben 1200 Christen öffentlich ihren Glauben bekannt. Das katholische Fest Fronleichnam führte unabhängig von der Prozession zu einer vollen Stadt: Da Fronleichnam – anders als in Niedersachsen – in benachbarten Bundesländern ein Feiertag ist, kamen viele Ausflügler nach Göttingen.

10.06.2012
1 2 3 4 5 6 7 8