Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
25°/ 18° Regenschauer
Thema Kommunalwahl Göttingen

Kommunalwahl Göttingen

Anzeige

Alle Artikel zu Kommunalwahl Göttingen

Mehrere Bürger haben am Mittwochnachmittag im Rathaus drei Bürgerbegehren eingereicht. Die Begehren betreffen den Denkmalsockel am Bahnhof, das Hotelprojekt Groner Tor und das IWF-Gelände. Es handelt sich um die ersten Bürgerbegehren, die in der Stadt Göttingen eingereicht worden sind.

Matthias Heinzel 22.10.2015

Als zentrale Herausforderung auch für die Kommunalwahl 2016 sehen die Jungsozialisten in Stadt und Kreis Göttingen die Fusion mit dem Landkreise Osterode im nächsten Jahr.

Ulrich Schubert 09.10.2015

„Wir müssen junge Menschen früher in politische Ehrenämter holen und sie auch an politischen Entscheidungen beteiligen“, fordert Lars Alt, Landesvorsitzender der Jungen Liberalen (Julis) in Niedersachsen. Nicht nur die großen Schülerdemonstrationen gegen die Schulgesetzreformen in Niedersachsen hätten gezeigt, dass junge Menschen politisch sind, ihre Stimme einbringen und damit auch Verantwortung tragen wollen. 

Ulrich Schubert 23.09.2015

Manchmal sind es Querelen, manchmal andere Gründe: Wenn mehrere Mitglieder eines Ortsrates ihr Mandat niederlegen, reichen Nachrücker oft nicht aus, um das Gremium am Leben zu erhalten. Oft finden sich neue ehrenamtliche Politiker. In einigen Orten gibt es statt einem Ortsrat nur einen Ortsvorsteher. Wer will eigentlich noch im Ortsrat mitarbeiten?

13.08.2015

Die Nachrichten aus Hannover und Niedersachsen auf einen Blick: Mit „HAZ live“ lesen Sie jeden Tag ab 6 Uhr alles Wichtige im Newsticker. Heute: Die Messehalle 21 wird als Flüchtlingsunterkunft hergerichtet. Ursula von der Leyen reitet zur Europameisterschaft. Und so geht es im Kita-Tarifstreit weiter.

11.08.2015

Alle fünf Jahre werden in Niedersachsen neue Kommunalparlamente gewählt: Stadt-, Gemeinde- und Samtgemeinderäte, Ortsräte und Kreistage. Die nächsten Kommunalwahlen sind 2016 - am Sonntag, 11. September. Diesen Termin hat die Landesregierung kürzlich festgelegt. Allein im Kreis Göttingen müssen dann mehr als 1480 Mandate vergeben werden. Darüber hinaus sollen die Wahlberechtigten in den Kreisen Göttingen (inklusive Stadt) und Osterode ihren ersten gemeinsamen Landrat wählen.

12.06.2015

Wahlplakate sollten so platziert werden, dass wenigstens jeder Wahlbezirk in der Stadt eines abbekommt und die großen Tafeln auch von vielen wahrgenommen werden können. Das fordern die Piraten im Rat der Stadt Göttingen eineinhalb Jahre vor der nächsten Kommunalwahl in einem Fraktionsantrag an die politischen Fachausschüsse. Und sie haben nach eigenen Angaben auch schon bessere Standorte gesucht und gefunden.

Ulrich Schubert 25.04.2015

„Undemokratisches und unsolidarisches Verhalten“ wirft der Linke Christoph Grzegorzek, Mitglied im Beirat für Integration und Migration, den Göttingern Gerd Nier und Peter Strathmann vor. Die beiden Sprecher des Orstverbandes Göttingen der Wählergemeinschaft Göttinger Linke hatten in einer Pressemitteilung bereits den Wahlantritt der Wählergemeinschaft zur Kommunalwahl angekündigt.

24.04.2015

Der Dransfelder Kommunalpolitiker Rolf Tobien (70) ist am Dienstag mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet worden. Landrat Bernhard Reuter (SPD) überbrachte die Ehrung, die dem Dransfelder vom Bundespräsidenten verliehen worden ist.

14.04.2015

Die Göttinger Landkreisverwaltung befürchtet für die Zukunft einen Mangel an Verwaltungsfachkräften. Ein Grund: die immer komplexeren Aufgaben, erläutert Landkreis-Sprecher Ulrich Lottmann. Ein anderer: In der Regel werden in der freien Wirtschaft höhere Gehälter gezahlt.

26.03.2015

In eineinhalb Jahren wählen die Niedersachsen neue Kommunalparlamente. Alleine im bisherigen Landkreis Göttingen müssen dann 1480 Mandate in den Kreis-, Stadt-, Samtgemeinde-, Gemeinde- und Ortsräten besetzt werden. Einige
Parteien sind schon jetzt auf Kandidatensuche, um ihre Bewerberlisten füllen zu können. Für die Parteien wird es dabei immer schwerer, engagierte Bewerber zu finden. Dennoch stößt ein möglicher Lösungsvorschlag vom Bund der Steuerzahler in der Region Göttingen auf wenig Gegenliebe. Seine Idee: Kleinere Gremien mit weniger Abgeordneten - auch um Steuergelder zu sparen.

15.02.2015

“BI Für Osterode – Wir fragen Dich vorher“: Unter diesem Titel will die neue Bürgerinitiative „BI Für Osterode“ 2016 als eingetragener Verein bei der Kommunalwahl antreten. Der Verein versteht sich als unabhängige Wählergruppe und will zur kommunalpolitischen Meinungs- und Willensbildung im Landkreis Osterode beitragen.

03.02.2015
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11