Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
23°/ 14° Regenschauer
Thema Kommunalwahl Göttingen

Kommunalwahl Göttingen

Anzeige

Alle Artikel zu Kommunalwahl Göttingen

Alle fünf Jahre werden in Niedersachsen neue Kommunalparlamente gewählt: Stadt-, Gemeinde- und Samtgemeinderäte, Ortsräte und Kreistage. Die nächsten Kommunalwahlen sind 2016 - am Sonntag, 11. September. Diesen Termin hat die Landesregierung kürzlich festgelegt. Allein im Kreis Göttingen müssen dann mehr als 1480 Mandate vergeben werden. Darüber hinaus sollen die Wahlberechtigten in den Kreisen Göttingen (inklusive Stadt) und Osterode ihren ersten gemeinsamen Landrat wählen.

12.06.2015

Wahlplakate sollten so platziert werden, dass wenigstens jeder Wahlbezirk in der Stadt eines abbekommt und die großen Tafeln auch von vielen wahrgenommen werden können. Das fordern die Piraten im Rat der Stadt Göttingen eineinhalb Jahre vor der nächsten Kommunalwahl in einem Fraktionsantrag an die politischen Fachausschüsse. Und sie haben nach eigenen Angaben auch schon bessere Standorte gesucht und gefunden.

Ulrich Schubert 25.04.2015

„Undemokratisches und unsolidarisches Verhalten“ wirft der Linke Christoph Grzegorzek, Mitglied im Beirat für Integration und Migration, den Göttingern Gerd Nier und Peter Strathmann vor. Die beiden Sprecher des Orstverbandes Göttingen der Wählergemeinschaft Göttinger Linke hatten in einer Pressemitteilung bereits den Wahlantritt der Wählergemeinschaft zur Kommunalwahl angekündigt.

24.04.2015

Der Dransfelder Kommunalpolitiker Rolf Tobien (70) ist am Dienstag mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet worden. Landrat Bernhard Reuter (SPD) überbrachte die Ehrung, die dem Dransfelder vom Bundespräsidenten verliehen worden ist.

14.04.2015

Die Göttinger Landkreisverwaltung befürchtet für die Zukunft einen Mangel an Verwaltungsfachkräften. Ein Grund: die immer komplexeren Aufgaben, erläutert Landkreis-Sprecher Ulrich Lottmann. Ein anderer: In der Regel werden in der freien Wirtschaft höhere Gehälter gezahlt.

26.03.2015

In eineinhalb Jahren wählen die Niedersachsen neue Kommunalparlamente. Alleine im bisherigen Landkreis Göttingen müssen dann 1480 Mandate in den Kreis-, Stadt-, Samtgemeinde-, Gemeinde- und Ortsräten besetzt werden. Einige
Parteien sind schon jetzt auf Kandidatensuche, um ihre Bewerberlisten füllen zu können. Für die Parteien wird es dabei immer schwerer, engagierte Bewerber zu finden. Dennoch stößt ein möglicher Lösungsvorschlag vom Bund der Steuerzahler in der Region Göttingen auf wenig Gegenliebe. Seine Idee: Kleinere Gremien mit weniger Abgeordneten - auch um Steuergelder zu sparen.

15.02.2015

“BI Für Osterode – Wir fragen Dich vorher“: Unter diesem Titel will die neue Bürgerinitiative „BI Für Osterode“ 2016 als eingetragener Verein bei der Kommunalwahl antreten. Der Verein versteht sich als unabhängige Wählergruppe und will zur kommunalpolitischen Meinungs- und Willensbildung im Landkreis Osterode beitragen.

03.02.2015

Die Bürgerinitiative Zukunft Zietenterrassen (BiZZ) bewertet „den begonnenen Dialog zwischen Stadtverwaltung, Kommunalpolitik und Nachbarschaft über die geplante Sammelunterkunft auf den Zietenterrassen“ positiv. Auch die Göttinger Grünen sind zufrieden mit dem Verlauf einer Informationsveranstaltung, die die Stadtverwaltung und der Ausschuss für Soziales und Gesundheit des Rates im Zuge einer Sitzung des Fachausschusses angeboten hatten. Daran hatten am Dienstagabend rund 250 Interessierte teilgenommen.

Katharina Klocke 29.01.2015

Was in Gladebeck passiert, ist einzigartig: Mit der nächsten Sitzung löst sich dort der Ortsrat auf. Von neun Mandaten sind nur noch vier besetzt. Das Gremium kann nicht mehr beschließen. „Ein solcher Fall ist mir im Landkreis Göttingen nicht bekannt“,  sagt Pressesprecher Ulrich Lottmann.

11.09.2014

Mit Mathias Eilers hat es bei den Samtgemeindebürgermeisterwahlen einen eindeutigen Sieger gegeben. Eine Stichwahl wie in Göttingen oder  Münden ist in der Samtgemeinde Dransfeld nicht mehr nötig.

Gerald Kräft 26.05.2014

Politik und Schule ­– das war in den Wochen vor Wahlen in Niedersachsen lange tabu. Die CDU/FDP-Landesregierung hatte politische Veranstaltungen und Politikerbesuche innerhalb der letzten vier Wochen vor einer Wahl verboten.

Ulrich Schubert 21.05.2014

Das Göttinger Tageblatt wird 125 Jahre alt. Zu diesem Jubiläum erscheint wöchentlich eine Zeitreise. Heute Teil 20: Wie hat sich die Berichterstattung über Kommunalpolitik verändert? Wo tagen die Gremien? Dazu die schönsten Anekdoten aus den Sitzungen in der Region.

19.05.2014
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20