Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 4° Regenschauer
Thema Landgericht Göttingen

Landgericht Göttingen

Anzeige

Alle Artikel zu Landgericht Göttingen

Am Göttinger Landgericht hat der Prozess gegen einen 24-Jährigen begonnen. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann aus Dransfeld vor, die Absicht eines Handels mit Drogen verfolgt zu haben. Außerdem habe er mehrere Schreckschusswaffen nicht ordnungsgemäß verwahrt.

11.09.2019

Im Prozess um zwei bewaffnete Raubüberfälle hat am Montag ein 18-jähriger Angeklagter aus Kalefeld erstmals Angaben zur Sache gemacht. Er gesteht seine Beteiligung an den beiden Überfällen auf einen Edeka-Markt und einen Rentner.

09.09.2019

Regional Anleger der Göttinger Gruppe Landgericht weist 122 weitere Klagen ab

Das Landgericht Göttingen hat 122 weitere Anleger-Klagen im Zusammenhang mit der insolventen „Göttinger Gruppe“ abgewiesen. Etwaige Ansprüche seien inzwischen verjährt, hieß es.

26.07.2019

Die Verteidigung eines 29-Jährigen aus Landsberg am Lech hat Revision gegen das Urteil des Landgerichts Göttingen eingelegt. Der Mann soll einen Nachbarn in Katlenburg-Lindau ermordet und zerstückelt haben.

25.06.2019

Nächste Runde im Prozess zum Tötungsfall „Oberen Karspüle“ in Göttingen: In einer zähen Verhandlung hat das Gericht weitere Zeugen befragt. Ihre Aussagen sind teilweise lückenhaft, aber sie belasten den Angeklagten.  

18.06.2019

Sexuelle Nötigung, Freiheitsberaubung, Körperverletzung – die Vorwürfe wiegen schwer. Ein Göttinger Uni-Professor muss sich wegen 21 Straftaten vor dem Landgericht Göttingen verantworten.

06.06.2019

Der Gummiknüppel stand in der Weimarer Zeit für eine demokratische Polizei und wurde von den Nazis wieder abgeschafft. Wissen über die Polizeigeschichte vermittelt eine Ausstellung im Landgericht.

20.05.2019

Im Prozess um eine zerstückelte Leiche hat sich die Schwurgerichtskammer des Landgerichts Göttingen am Dienstag mit den rechtsmedizinischen Gutachten beschäftigt. Nach Angaben des Rechtsmediziners wurde bei der Zerlegung der Leiche „vergleichsweise geschickt“ vorgegangen.

14.05.2019

Niederlage für den Vorstand der Jüdischen Gemeinde im Streit um den Göttinger Friedenspreis: Im Prozess um den Erlass einer einstweiligen Verfügung gegen den Jury-Vorsitzenden des Göttinger Friedenspreises, Andreas Zumach, hat das Göttinger Landgericht den Antrag Achim Doerfers abgelehnt.

07.05.2019

Im Prozess um den Erlass einer einstweiligen Verfügung gegen den Jury-Vorsitzenden des Göttinger Friedenspreises, Andreas Zumach, hat das Göttinger Landgericht am Mittwoch die Entscheidung vertagt.

24.04.2019

Der langjährige Geschäftsführer der Sterbekasse hatte Berufung gegen das erstinstanzliche Urteil des Amtsgerichts Northeim eingelegt. Die Freiheitsstrafe wurde nun in eine Geldstrafe umgewandelt.

12.02.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10