Menü
Anmelden
Wetter heiter
1°/ -3° heiter
Thema Neues Rathaus Göttingen

Neues Rathaus Göttingen

Anzeige

Alle Artikel zu Neues Rathaus Göttingen

Die Stadt Göttingen ist ab sofort Standort eines Regionalen Grundbildungszentrums (RGZ). Die vom Ministerium für Wissenschaft und Kultur für das Land Niedersachsen in acht Städten eingerichteten Zentren sollen helfen, die Alphabetisierung in der Gesellschaft voranzutreiben.

07.02.2014

Abriss im Mai, Neueröffnung im Dezember – diesen Zeitplan verfolgt die Lebensmittelkette Rewe derzeit bei der geplante Erweiterung des Marktes im Steinsgraben. „Vorbehaltlich der Annahme, dass es keine ungeplanten Verzögerungen gibt“, sagt Daniela Beckmann, Pressereferentin Region Nord der Rewe Group.

03.02.2014

Das Alte Rathaus soll einen zweiten Aufzug bekommen. Damit sollen künftig auch die regelmäßig genutzten Ausstellungsräume im Obergeschoss des Gebäudes zum großen Teil barrierefrei erreichbar sein.

Michael Brakemeier 30.01.2014

Parkärger in der Göttinger Nordstadt: Rund sechs Euro Parkgebühren täglich muss Krankenpflegeschülerin Josephine Backhaus neuerdings berappen, wenn sie mit ihrem Auto an der Schule des Klinikums in der Humboldtallee parken will. 70 Cent pro Stunde beträgt die Parkgebühr seit Beginn des Jahres in weiten Teilen der Nordstadt.

Michael Brakemeier 20.01.2014

Während der Weihnachtszeit stellt die Stadt Göttingen zusätzlichen Parkraum an verschiedenen Stellen zur Verfügung.

17.01.2014

Die alte Mühle am Leinekanal soll verkauft werden. Wie und unter welchen Bedingungen, das ist Thema im Bauausschuss am Donnerstag, 22. April. Die auch Stockleffmühle genannte Immobilie steht auf dem ehemaligen Stadtbadareal, wurde aber nicht mit dem umliegenden Flächen an die Delta-Bau verkauft.

Britta Bielefeld 02.01.2014

Das Festival im Kaiser-Wilhelm-Park (KWP) am Sonnabend und Sonntag, 21. und 22. August, findet in jedem Fall „open air“ statt. Eventuelle Gewitterschauer sind allerdings nicht auszuschließen.

13.12.2013
Göttingen

SPD will Straße vorerst wieder frei geben - Alkoholverbot in der Göttinger Nikolaistraße auf der Kippe

Das Alkoholverbot in der Göttinger Nikolaistraße scheint zu kippen. Die SPD-Ratsfraktion will die überregional beachtete Verordnung zum Jahreswechsel wieder aussetzen und nur reaktivieren, wenn es erneut Probleme mit betrunkenen Randalierern in Göttingens Partymeile gibt.

Ulrich Schubert 12.12.2013

Ein neues Jahr bringt im Allgemeinen neue Steuern und Gebühren. Auch die Stadt Göttingen passt zum Jahreswechsel einige Gebührensätze an – unter anderem für ihre Friedhöfe und das Marktwesen.  

Ulrich Schubert 11.12.2013

Der Landkreis führt das Altbausanierungsprogramm mit 95 000 fort. Das hat der Kreistag einstimmig beschlossen. Hauseigentümer können daher auch 2014 Förderanträge stellen. Zuschüsse für Ein- und Zweifamilienhäuser können bis zu 2000 Euro und für Mehrfamilienhäuser bis zu 4000 Euro betragen.

Gerald Kräft 11.12.2013

Es wird ernst für den Stadtjugendring (SJR) Göttingen. Die Dachorganisation von 30 Göttinger Jugendverbänden steckt in finanziellen Nöten. Mit einem Antrag im Jugendhilfeausschuss will der SJR nun die Wende schaffen. Doch das dürfte nicht leicht werden. Es geht um 80 000 Euro für 2013 und 2014.

Andreas Fuhrmann 10.12.2013

Der 600-Millionen-Euro-Deal zur Übernahme des Kasseler Energieversorgers Eon Mitte durch zwölf Landkreise und die Stadt Göttingen ist so gut wie klargezogen. Wenn Juristen, Wirtschaftsprüfer, Banker oder Kommunalaufsicht nicht noch ein Problem entdecken, soll das umfangreiche Vertragswerk am 13. Dezember unterschrieben werden. 

Gerald Kräft 03.12.2013