Menü
Anmelden
Wetter heiter
24°/ 10° heiter
Thema Staatsanwaltschaft Göttingen

Staatsanwaltschaft Göttingen

Anzeige

Alle Artikel zu Staatsanwaltschaft Göttingen

Im Mordprozess um die tödliche Attacke auf zwei Frauen in Göttingen hat die Staatsanwaltschaft eine lebenslange Haft für den Angeklagten gefordert. Der Angeklagte Frank N. soll seine Ex-Freundin vergangenen September auf offener Straße mit Benzin übergossen, angezündet und erstochen haben.

12.08.2020

Er soll seine Ex-Freundin im Göttinger Stadtteil Grone auf der Straße angezündet und erstochen haben - und eine zu Hilfe eilende Kollegin ebenfalls tödlich verletzt haben. Diese Woche erwartet den 53-Jährigen Frank N. das Urteil.

10.08.2020

Weil er eine Prostituierte vergewaltigt und geschlagen hat, ist ein 25-Jähriger jetzt zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren verurteilt worden. Das Landgericht Göttingen setzte die Vollstreckung der Strafe zur Bewährung aus.

07.08.2020

Das Landgericht Göttingen hat am Donnerstag einen 37-Jährigen Mann aus Uslar wegen zahlreicher Gewalttaten gegen Frauen zu einer Freiheitsstrafe von viereinhalb Jahren verurteilt. Der Angeklagte hatte sämtliche Vorwürfe bestritten.

06.08.2020

Wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen sowie des Besitzes kinderpornografischer Schriften ist gegen einen 48-Jährigen aus dem Landkreis Northeim Anklage erhoben worden. Seine Taten sollen im Zusammenhang mit den Missbrauchsfällen auf dem Campingplatz in Lügde stehen.

04.08.2020

Zwei Frauen soll der Angeklagte Frank N. in Grone ermordet haben. Im Prozess um den Doppelmord blieb bisher jedoch ein Teil der Tat im Dunkeln: Kein Zeuge hat die Attacke auf das zweite Opfer gesehen. Was ist bekannt – und was nicht?

03.08.2020

Bei Razzien in Elliehausen und Köln hat die Polizei vier Personen festgenommen, die für Trickdiebstähle in Kassel und Göttingen verantwortlich sein sollen. Eine der Tatverdächtigen ist erst 14 Jahre alt.

29.07.2020

Er hatte seinem Opfer mit einem abgebrochenen Fahrradständer in den Hals gestochen. Das Amtsgericht Duderstadt hat einen 22-Jährigen jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung verurteilt.

28.07.2020

Die Polizei Göttingen hat einen 26-jährigen Mann festgenommen, der wegen versuchter Tötung gesucht wurde. Er soll zwei Männer in Kassel mit einer Schreckschusswaffe und einem Schlagring schwer verletzt haben. Die Tat hatte wegen ihrer Brutalität für Fassungslosigkeit in Kassel gesorgt.

24.07.2020

Der Anklage zufolge soll ein 25-jähriger Mann aus Göttingen im Februar 2018 gegen 3 Uhr nachts als Freier ein Bordell nördlich der Göttinger Innenstadt aufgesucht haben. Dort soll er eine slowakische Prostituierte geschlagen, gewürgt und vergewaltigt haben.

22.07.2020

Die Corona-Pandemie beschäftigt die Gerichte – doch nicht nur aufgrund von Strafverfahren. So geraten die Amtsgerichte in der Region häufig in Platzprobleme aufgrund der Abstandsregeln.

21.07.2020
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20