Menü
Anmelden
Wetter heiter
24°/ 10° heiter
Thema Staatsanwaltschaft Göttingen

Staatsanwaltschaft Göttingen

Anzeige

Alle Artikel zu Staatsanwaltschaft Göttingen

Der 26-Jährige war mit seinem Cayman mit 150 Stundenkilometern in den Holtenser Kreisel bei Göttingen gefahren. Sein Beifahrer überlebte das nicht. Er wurde aus dem Wagen geschleudert und starb.

Die Staatsanwaltschaft Göttingen wirft einem 26-Jährigen fahrlässige Tötung und Gefährdung des Straßenverkehrs vor. Er war mit Tempo 150 in den Holtenser Kreisel gefahren. Sein Beifahrer im Porsche überlebte den folgenden Unfall nicht.

07.07.2021

Ein junger Mann verfolgt eine Seniorin vom Geldabheben bis zu ihrem Wohnhhaus. Als er ihr die Handtasche entreißt, stürzt sie so schwer, dass sie langfristige gesundheitliche Einschränkungen davonträgt. In einem zweiten Prozess hat das Landgericht Göttingen jetzt ein Urteil gesprochen.

03.07.2021

Vor allem Amts- und Mandatsträger sind betroffen: Die vor einem Jahr eingerichtete Zentralstelle zur Bekämpfung von Hasskriminalität im Internet hat bislang 220 Ermittlungsverfahren geführt oder eingeleitet. Die Zentralstelle ist bei der Göttinger Staatsanwaltschaft angesiedelt.

01.07.2021

Die Staatsanwaltschaft Göttingen hat gegen den Ex-Funktionär des türkischen Islamverbandes fünf Anklagen vor dem Strafrichter des Amtsgerichts Göttingen erhoben. Dem 53-Jährigen wird in vier Fällen Volksverhetzung sowie in einem Fall die Billigung von Straftaten vorgeworfen.

30.06.2021

Göttingens Amtsgerichtsdirektor Dirk Amthauer widmet sich neuen Aufgaben. Am Dienstag wurde er offiziell als Leitender Oberstaatsanwalt in Braunschweig vorgestellt. Seine Nachfolge in Göttingen ist noch ungeklärt.

29.06.2021

Ein Kran stürzt auf einer Baustelle in Göttingen um und begräbt zwei Bauarbeiter unter sich, einer stirbt noch an der Unfallstelle. Inzwischen steht die Ursache des Unglücks fest.

17.06.2021

Vor dem Landgericht Göttingen muss sich ein 49-jährigen Mann aus dem Landkreis Northeim verantworten. Ihm wird schwerer sexueller Missbrauch von Kindern vorgeworfen. Der Nebenkläger fordert achteinhalb Jahre Haft, der Verteidiger beantragt zwei Jahren – auf Bewährung.

17.06.2021

Er soll seinen Vater getötet haben und schweigt zu diesem Vorwurf seit Wochen: Einen Monat nach einem Leichenfund in einem Haus in Göttingens Weststadt sitzt der Tatverdächtige, der 27-jährige Sohn des Opfers, weiter in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft geht von langwierigen Ermittlungen aus.

16.06.2021

Die Staatsanwaltschaft wirft einem 58-jährigen Apotheker aus dem Landkreis Northeim und einem 60-jährigen Arzt aus Göttingen insgesamt 13 Fälle des Betruges vor. Laut Anklage soll ein Schaden von 430 000 Euro entstanden sein.

15.06.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10