Menü
Anmelden
Wetter sonnig
11°/ -0° sonnig
Thema Staatsanwaltschaft Göttingen

Staatsanwaltschaft Göttingen

Anzeige

Alle Artikel zu Staatsanwaltschaft Göttingen

Im Prozess gegen einen früheren Rechtspfleger vor dem Landgericht Göttingen hat ein Suchtforscher dem Angeklagten am Donnerstag ein pathologisches Spielverhalten bescheinigt. Der 49-Jährige habe eine außergewöhnlich lange „Spielerkarriere“ durchlaufen.

19.04.2018

Ein amtlich bestellter Nachlasspfleger hat vor dem Landgericht Göttingen gestanden, Gelder in Millionenhöhe veruntreut zu haben. Das Geld habe er zur Finanzierung seiner Spielsucht ausgegeben, sagte der 49-Jährige am Dienstag zum Beginn seines Prozesses vor der Wirtschaftsstrafkammer.

17.04.2018

Ein 50-jähriger Bundeswehrsoldat aus Hann. Münden (Kreis Göttingen) muss sich seit dieser Woche wegen mehrerer Hetzkommentare auf einschlägigen Facebook-Seiten vor Gericht verantworten.

16.04.2018
Niedersachsen

Ex-Landtagsabgeordneter - Strafbefehl gegen Schminke

Wegen übler Nachrede hat der ehemalige SPD-Landtagsabgeordnete Ronald Schminke einen Strafbefehl über 4000 Euro erhalten. Es geht um Äußerungen zu einem Pflegeheim in seinem damaligen Wahlkreis.

14.04.2018
Göttingen

Prozess um Messerattacke am „Kauf Park“ - „Was willst du eigentlich, du Scheißdeutscher?“

Im Prozess um eine Messerattacke auf eine 22-jährige Frau am Einkaufszentrum „Kauf Park“ in Göttingen haben am Donnerstag mehrere Angehörige der jungen Frau vor dem Landgericht Göttingen als Zeugen ausgesagt.

12.04.2018

In Göttingen stehen vier Aktivisten der inzwischen umbenannten rechtsextremen Gruppierung „Freundeskreis Thüringen/Niedersachsen“ (FKTN) vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen vor, drei Beobachter einer Demonstration in Friedland verfolgt zu haben, um sie zu verprügeln.

11.04.2018

Vor dem Amtsgericht Göttingen hat ein weiterer Prozess um eine groß angelegte Betrugsserie mit provozierten Verkehrsunfällen begonnen. Angeklagt sind ein 35-Jähriger aus Göttingen und ein 30-Jähriger aus Sehnde.

04.04.2018

Ein bereits mehrfach vorbestrafter Aktivist der inzwischen umbenannten rechtsextremen Gruppierung „Freundeskreis Thüringen/Niedersachsen“ hat sich eine weitere Geldstrafe eingehandelt. Das Amtsgericht Göttingen verurteilte ihn am Montag wegen unerlaubten Verbreitens von Bildnissen.

29.03.2018

Das Landgericht Göttingen hat am Dienstag einen 26-jährigen Drogenabhängigen wegen eines Raubüberfalls auf eine Spielhalle in der Göttinger Innenstadt sowie weiterer Delikte zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren und drei Monaten verurteilt.

27.03.2018
Göttingen

Nachlasspfleger vor Gericht - Mehr als 1,3 Millionen Euro veruntreut?

Weil er mehr als 1,3 Millionen Euro veruntreut haben soll, muss sich ab Mitte April ein früherer Nachlasspfleger vor der Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts Göttingen verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 48-Jährigen gewerbsmäßiger Untreue in 167 Fällen vor.

25.03.2018
Göttingen

Überfall auf Pizza-Service: - Haftstrafen für Angeklagte

Das Landgericht Göttingen hat am Montag drei Männer aus dem Landkreis Northeim, die im Juli einen Überfall auf einen Pizza-Service im Göttinger Stadtteil Weende verübt hatten, zu mehrjährigen Freiheitsstrafen verurteilt.

15.03.2018

Ein halbes Jahr nach einer Messerattacke auf eine 22-jährige Frau am Einkaufszentrum „Kauf Park“ in Göttingen hat am Dienstag vor dem Landgericht der Prozess gegen ihren Ex-Freund begonnen. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 24-Jährigen versuchten Mord sowie zahlreiche weitere Gewaltdelikte vor.

14.03.2018
1 ... 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50