Menü
Anmelden
Wetter heiter
13°/ 4° heiter
Thema Staatsanwaltschaft Göttingen

Staatsanwaltschaft Göttingen

Anzeige

Alle Artikel zu Staatsanwaltschaft Göttingen

Das Landgericht Göttingen hat am Dienstag eine 32-jährige Frau aus Göttingen wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von viereinhalb Jahren verurteilt. Sie hatte im April vergangenen Jahres einen Bekannten mit einem Messer niedergestochen.

02.01.2018

Zwei Betreuern eines Hamelner Sportvereins wird vorgeworfen, ihren Schützlingen in zwölf Fällen sexuelle Gewalt angetan zu haben. Am Mittwoch begann der Prozess vor dem Landgericht Hannover.

30.12.2017

Ein 34-jähriger Mann aus Hann.Münden muss sich demnächst wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen vor der Jugendkammer des Landgerichts Göttingen verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem bereits einschlägig vorbestraften Mann insgesamt 42 Straftaten vor.

22.12.2017

Computerkriminalität - Cybercrime-Bekämpfer ziehen Bilanz

Bei einem Treffen von Experten im Bereich Computerkriminalität haben mehr als 40 Teilnehmer von Polizei und Staatsanwaltschaft Bilanz der 15-monatigen Pilotphase des Projekts „Task Force Cybercrime/Digitale Spuren“ und „Team Cybercrime“ gezogen. Die Cybercrime-Täter müssten sich in Zukunft „warm anziehen“, erklärt die Göttinger Polizei dazu.

Bosnische Bande verurteilt - Leben auf Straftaten begründet

Das Landgericht Göttingen hat am Dienstag zwei Mitglieder einer bosnischen Diebes- und Hehlerbande zu Freiheitsstrafen von jeweils drei Jahren und neun Monaten verurteilt. Nach Ansicht der Kammer haben sich die 61 und 27 Jahre alten Angeklagten des schweren Bandendiebstahls in zwei Fällen beziehungsweise der gewerbsmäßigen Hehlerei und des schweren Bandendiebstahls in drei Fällen schuldig gemacht.

Der Göttinger Rechtsanwalt Sven Adam hat bei der Staatsanwaltschaft Göttingen Strafanzeigen gegen Polizeibeamte wegen Körperverletzung im Amt gestellt. Zwei seiner Mandanten seien in Göttingen nach Wohnungsdurchsuchungen im Zusammenhang mit Protesten zum G-20-Gipfel verletzt worden.

21.12.2017

Göttingens Polizeipräsident Uwe Lührig bewertet gegenüber dem Tageblatt die ersten polizeilichen Zwangsmaßnahmen gegen einen Ordner der Demo am vergangenen Sonnabend als erforderlich. Das ist das Ergebnis einer Auswertung der Videodokumentation der Polizei.

17.12.2017
Göttingen

Prozess vor dem Landgericht Göttingen - Anlageberater soll sich an Kundenkonten bedient haben

Ein früherer selbstständiger Vermögens- und Anlageberater muss sich seit Mittwoch wegen gewerbsmäßiger Untreue, Betruges und Urkundenfälschung vor dem Landgericht Göttingen verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Angeklagten insgesamt 55 Taten vor.

13.12.2017

Prozess um Messerattacke in Göttingen - Erste Drogen schon mit neun Jahren

Weil sie einen Mann in Göttingen mit einem Messer angegriffen hat, muss sich eine 32-Jährige vor Gericht verantworten. Ein Gutachten hat am Dienstag schockierende Details der Vorgeschichte der Angeklagten ans Licht gebracht: Ihre Vergangenheit ist gezeichnet von Drogen, Missbrauch und Gewalt.

Vor dem Landgericht Göttingen hat am Montag die Neuauflage eines Prozesses um eine Messerattacke auf einen Richter in Hildesheim begonnen. Das Gericht muss sich deshalb mit dem Fall beschäftigen, weil der Bundesgerichtshof (BGH) das erste Urteil des Landgerichts Hildesheim aufgehoben hatte.

11.12.2017

Mit einem massiven Aufgebot hat die Göttinger Polizei im Zuge einer bundesweiten Durchsuchungsaktion im linken Milieu auch Wohnungen in Göttingen durchsucht. Ziele waren Privatwohnungen über dem Roten Zentrum, Lange Geismarstraße, und ein Privathaus im Ostviertel.

06.12.2017

Zu einer Demonstration „Jetzt erst recht! Gegen Überwachung und Kriminalisierung“ haben am Sonnabend das Bündnis gegen Rechts Göttingen und die Antifaschistische Linke International (A.L.I.) aufgerufen. Rund 200 Demonstranten versammelten sich am Mittag auf dem Bahnhofsvorplatz.

25.11.2017
1 ... 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50