Menü
Anmelden
Wetter sonnig
11°/ -0° sonnig
Thema Staatsanwaltschaft Göttingen

Staatsanwaltschaft Göttingen

Anzeige

Alle Artikel zu Staatsanwaltschaft Göttingen

Göttingen

Prozess um tödliche Messerattacke - 13 Jahre Freiheitsstrafe gefordert

Im seit Februar laufenden Prozess um eine tödliche Messerattacke in Göttingen wurden am Freitag vor dem Landgericht die Plädoyers gehalten. Die Staatsanwaltschaft forderte für den vielfach vorbestraften Angeklagten eine 13 Jahre Freiheitsstrafe wegen Totschlages, schwerer räuberischer Erpressung und schweren Raubes.

23.06.2017

Gegen Mitarbeiter des Staatsschutzes der Polizeiinspektion Göttingen werden keine Ermittlungen eingeleitet. Die Staatsanwaltschaft Göttingen sehe keinen Anfangsverdacht strafbarer Handlungen, erklärt die Polizei.

26.06.2017
Göttingen

Göttingen, Erfurt, Südthüringen - Waffenfunde bei Rechtsextremen

Das Landeskriminalamt Thüringen hat am Freitag 14 Wohnungen von Rechtsextremen in Südthüringen, im Raum Erfurt und in der Stadt Göttingen durchsucht. Es bestehe der Verdacht der Bildung einer kriminellen Vereinigung, heißt es in einer Pressemitteilung des Landeskriminalamtes Thüringen (LKA).

Michael Brakemeier 26.06.2017

Das Landgericht Göttingen hat am Mittwoch vier Mitglieder einer Einbrecherbande aus Osterode zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Ein 28-jähriger Kioskbetreiber, der nach Ansicht der Richter der Kopf der Bande war, sowie ein vielfach vorbestrafter 33-jähriger Mittäter müssen für je fünfeinhalb Jahre in Haft.

21.06.2017

Genau neun Monate nach der Festnahme einer vierköpfigen Einbrecher- und Drogendealerbande aus Osterode haben am Dienstag im Landgericht Göttingen die Prozessbeteiligten ihre Plädoyers gehalten. Die Staatsanwaltschaft forderte für die Angeklagten Freiheitsstrafen zwischen fünf und sieben Jahren

20.06.2017

Einen Tag nachdem das Tageblatt über mögliche Unregelmäßigkeiten beim Göttinger Staatsschutz-Kommissariat berichtet hat, gab es am Sonnabend erste Reaktionen von politischen Organisationen - und von der Spitze der Göttinger Polizeidirektion (PD).

Markus Scharf 18.06.2017
Göttingen

Sozialbetrug und Insolvenzverschleppung - 15 Monate Haft für Handwerker

Ein bereits mehrfach vorbestrafter 43-jähriger Handwerker aus Bad Lauterberg muss wegen neuerlicher Wirtschaftsstraftaten für ein Jahr und drei Monate ins Gefängnis. Das hat am Mittwoch das Landgericht Göttingen entschieden.

14.06.2017
Göttingen

Unrechtmäßige Zusammenstellung aufgeflogen - Staatsschutz als Datensammler

Hat das vierte Fachkommissariat (FK) der Polizeiinspektion Göttingen über Jahre ohne rechtliche Grundlage Daten über mutmaßliche Mitglieder der linken Szene gesammelt? Acht Göttinger klagen dagegen, nachdem das Vorgehen durch Ermittlungen gegen einen Ex-Polizisten bekannt wurde.

Markus Scharf 16.06.2017

Ein Polizist soll versucht haben, seine Beförderung zum Hauptkommissar zu erzwingen. Gegen den inzwischen pensionierten Kriminalbeamten der Polizeiinspektion Göttingen wird wegen versuchter Erpressung und versuchter Nötigung ermittelt, teilte die Staatsanwaltschaft Göttingen mit.

16.06.2017
Göttingen

Prozess um Tötungsdelikt in Hardegsen - Sprachnachricht kurz vor tödlicher Messerattacke

Im Prozess um die Tötung einer 23-jährigen Frau in Hardegsen ist es am Montag zu einem emotional besonders bewegenden Moment gekommen. Die Schwurgerichtskammer des Landgerichts Göttingen ließ sich Sprachnachrichten vorspielen, die die 23-Jährige am Tatabend wenige Minuten vor ihrem Tod verschickt hatte.

15.06.2017

Vor dem Amtsgericht ist ein weiterer Prozess um eine Betrugsserie mit vorgetäuschten Verkehrsunfällen zu Ende gegangen. Das Gericht verurteilte einen 48-jährigen Duderstädter zu einer Freiheitsstrafe von acht Monaten auf Bewährung und 1800 Euro an die Stiftung Opferhilfe.

09.06.2017

Gewinner der Woche ist ganz eindeutig Thorsten Wucherpfennig von der Antifaschistischen Linken.

02.06.2017
1 ... 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60