Menü
Anmelden
Wetter heiter
24°/ 10° heiter
Thema Staatsanwaltschaft Göttingen

Staatsanwaltschaft Göttingen

Anzeige

Alle Artikel zu Staatsanwaltschaft Göttingen

Zwei Ex-Häftlinge sind bereits verurteilt – jetzt haben Fahnder auch noch einen dritten Tatverdächtigen aus Göttingen verhaftet. Der frühere Türsteher und Bordellbetreiber war bereits im Zusammenhang mit einem Raubüberfall im Raum Göttingen ins Visier der Polizei geraten.

18.05.2021

In Duderstadt muss sich die Polizei immer wieder um öffentliche Auftritte von Corona-Kritikern kümmern. Gegen eine Medizinerin und Homöopathin laufen Verfahren.

18.05.2021

Ein Hausbrand und ein vermutlich von seinem Sohn getöteter 59-Jähriger – das beschäftigt auch knapp eine Woche nach der mutmaßlichen Tat Staatsanwaltschaft, Polizei und Nachbarn. Auf dem Göttinger Hagenberg haben Anwohner Vermutungen zum möglichen Tatmotiv. Der festgenommene Verdächtige hüllt sich indes in Schweigen.

17.05.2021

Der verhängnisvolle Unfall ereignete sich vor knapp zwei Jahren auf der Landesstraße zwischen Kerstlingerode und Bischhausen. Der Angeklagte hatte betrunken am Steuer eine Frau mit Kinderwagen und Hunden übersehen. In zweiter Instanz hat nun das Landgericht Göttingen sein Urteil zum Fall gefällt.

17.05.2021

Mehr als sechs Jahre ist es her, dass bei einem Gasunglück in der Göttinger Innenstadt eine Ärztin des Blutspendedienstes der Göttinger Universitätsmedizin (UMG) ums Leben kam. Ab dem 3. Juni müssen sich vier Handwerker vor dem Amtsgericht Göttingen verantworten.

17.05.2021

Nach einem Zimmerbrand im Buchenweg auf dem Göttinger Hagenberg, bei dem am Mittwoch ein 59 Jahre alter Mann tot aufgefunden wurde, hat die Polizei den Sohn des Toten unter dringendem Tatverdacht festgenommen. Er soll seinen Vater getötet haben.

15.05.2021

Winzige Kügelchen eines neuen psychoaktiven Stoffes wurden in die JVA Rosdorf geschmuggelt. Drei Angeklagte sollen daraus „Spice“ hergestellt haben und an Mitgefangene verkauft haben. Rund 75.000 Euro sollen zwei der Angeklagten damit verdient haben.

14.05.2021

Ein 24-Jähriger, der den Ex-Freund seiner Freundin mit einem Messer verletzt haben soll, ist jetzt zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Zudem muss er Sozialstunden leisten.

10.05.2021

Der Angeklagte soll im März 2018 im Verlauf eines Streits einen heute 31 Jahre alten Göttinger in der Nähe einer Shisha-Bar an der Nikolaistraße mit einem Messer angegriffen und lebensgefährlich verletzt haben. Am heutigen Freitag sind die Plädoyers gehalten worden.

07.05.2021

In Göttingen steht ein 59 Jahre alter Mann aus Dassel (Kreis Northeim) vor dem Landgericht: Er soll vor vier Jahren eine heute 39 Jahre alte Frau verletzt und vergewaltigt haben. Die 39-Jährige brach zum Prozessauftakt am Donnerstag bei der Schilderung des für sie offensichtlich traumatischen Erlebnisses immer wieder in Tränen aus.

06.05.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10