Menü
Anmelden
Wetter heiter
13°/ 4° heiter
Thema Staatsanwaltschaft Göttingen

Staatsanwaltschaft Göttingen

Anzeige

Alle Artikel zu Staatsanwaltschaft Göttingen

Ist die Göttinger Erneuerbare Energie Versorgung AG (EEV) in schwere See geraten? Geschäftsberichte fehlen, seit 2014 ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen Anlagebetrugs. Über 2400 Anleger bangen nun um etwa 25 Mio. Euro.

Jürgen Gückel 05.06.2015

Ein 47-jähriger Mann aus Staufenberg, den das Landgericht Göttingen im Februar wegen illegalen Drogenerwerbs und unerlaubten Waffenbesitzes zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren verurteilt hatte, muss sich erneut vor Gericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft Kassel hat den bereits mehrfach vorbestraften Mann wegen versuchter räuberischer Erpressung und gefährlicher Körperverletzung angeklagt.

06.06.2015
Der Norden

Staatsanwaltschaft Göttingen - Ermittlungen gegen Lüttig eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Göttingen hat die Ermittlungen gegen den Celler Generalstaatsanwalt Frank Lüttig wegen Verdachts auf Geheimnisverrat eingestellt. Antje Niewisch-Lennartz (Grüne), Justizministerin in Niedersachsen, teilte dies am Montagvormittag im Rechtsausschuss des Landtags in Hannover mit.

01.06.2015

Werden die Ermittlungen gegen den Celler Generalstaatsanwalt Lüttig eingestellt? Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz kündigte überraschend eine Unterrichtung des Justizausschusses über den „Stand des Verfahrens“ an.

Michael B. Berger 01.06.2015

Der „General“ muss ein charmanter Mann gewesen sein. Im Internet-Chat umgarnte er eine heute 62 Jahre alte Göttingerin so geschickt, dass die Frau der Internet-Bekanntschaft in dutzenden Überweisungen mehr als 234 000 Euro überließ.

Jürgen Gückel 31.05.2015
Göttingen

Mordversuch mit Blei und Quecksilber - Bovender wegen versuchten Mordes angeklagt

Wegen versuchten Mordes an seiner Ehefrau ist ein 43 Jahre alter Mann aus der Gemeinde Bovenden von der Staatsanwaltschaft Göttingen angeklagt worden.

Jürgen Gückel 26.05.2015
Der Norden

Anklage wegen versuchten Mordes - Mann will Ehefrau mit Quecksilber vergiften

Weil er seine getrennt von ihm lebende Ehefrau mit Blei und Quecksilber vergiftet haben soll, kommt ein 43-Jähriger demnächst in Göttingen vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft hat den Mann wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung beim Landgericht Göttingen angeklagt.

26.05.2015

Die CDU-Fraktion im Landtag hat Strafanzeige wegen Geheimnisverrats in den Fällen Wulff und Edathy erstattet. Damit soll geklärt werden, wie und von wem Informationen über Ermittlungsverfahren gegen den Celler Generalstaatsanwalt Frank Lüttig in die Öffentlichkeit gelangten.

18.05.2015

Nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs am Karfreitag in Südniedersachsen, bei dem der Pilot ums Leben gekommen war, hat die Staatsanwaltschaft Göttingen ihre Ermittlungen abgeschlossen.

13.05.2015

Mit einem Freispruch für den angeklagten Arzt ist der Prozess um den Organspende-Skandal an der Göttinger Uniklinik zu Ende gegangen. Der frühere Leiter der Transplantationsmedizin habe sich trotz erwiesener Manipulationen nicht strafbar gemacht, urteilte das Landgericht Göttingen am Mittwoch.

06.05.2015

Im Prozess um den Organspende-Skandal an der Uniklinik Göttingen ist der angeklagte Arzt am Mittwoch freigesprochen worden. Das Landgericht Göttingen sah die Vorwürfe gegen den früheren Leiter der Transplantationsmedizin als nicht erwiesen an.

06.05.2015

Mit Geldstrafen von je 100 Tagessätzen zu je 20 Euro (2000 Euro) hat das Amtsgericht Göttingen gegen zwei der vier Angeklagten deren Falschaussagen vor Gericht geahndet. Es ging damit sogar über den Antrag der Staatsanwaltschaft hinaus. Zwei weitere Angeklagte, die zu einem der beiden Prozesstage nicht gekommen waren, müssen sich jeweils in separaten Verfahren verantworten.

Jürgen Gückel 05.05.2015
1 ... 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80