Menü
Anmelden
Wetter sonnig
11°/ -0° sonnig
Thema Staatsanwaltschaft Göttingen

Staatsanwaltschaft Göttingen

Anzeige

Alle Artikel zu Staatsanwaltschaft Göttingen

Göttingen

Unmut über Tierhalter - Anzeige gegen Veterinäramt

Die Staatsanwaltschaft hat gegen einen Tierhalter in Mielenhausen Ermittlungen wegen möglicher Verstöße gegen das Tierschutzgesetz eingeleitet. Gleichzeitig wird auch gegen das Veterinäramt des Landkreises Göttingen ermittelt. Das bestätigte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Göttingen, Hans Hugo Heimgärtner.

Gerald Kräft 12.03.2012

Zu drei Jahren und neun Monaten Freiheitsstrafe hat die Wirtschaftsstrafkammer am Landgericht Göttingen einen 62 Jahre alten Vermögensberater aus Bad Lauterberg verurteilt. Der Mann hatte Geld in Millionenhöhe von 134 Anlegern bei Börsenspekulationen verzockt.

05.03.2012

Nur sechs Monate nach seinem Gefängnisaufenthalt hat ein Sexualstraftäter versucht, wieder ein Mädchen zu vergewaltigen. Die Tat konnte vereitelt werden. Jetzt wird dem Wiederholungstäter der Prozess gemacht.

04.03.2012

Glimpflich ausgegangen ist für den BG-Basketballer Raymond Sykes die Verwicklung in eine Schlägerei vor knapp vier Monaten in der Göttinger Diskothek Savoy, bei der in den frühen Morgenstunden des 16. Oktobers 2011 ein 20-Jähriger eine Platzwunde am Kopf davongetragen hatte.

Michael Geisendorf 14.02.2012

Im Herbst 1922 wird Göttingen von einer beispiellosen Einbruchsserie heimgesucht. Oftmals im Abstand von nur wenigen Tagen, manchmal zweimal in einer Nacht, hat die Göttinger Kriminalpolizei Einbrüche aufzunehmen. Die Opfer, deren Wohnungen und Häuser heimgesucht werden, sind wohlhabende Göttinger Bürger: leitende Beamte, Geschäftsleute oder Professoren.

24.01.2012

Erneuter Schock für Feuerwehrleute in der Gemeinde Rosdorf: Schon wieder hat ein Kamerad aus den eigenen Reihen eingeräumt, etliche Brände gelegt zu haben. Vor vier Jahren war es ein 21-Jähriger aus Volkerode, der mehrere Feuer legte. Jetzt ist es ein ebenfalls 21-jähriger Feuerwehrmann, dem 15 Brandstiftungen zur Last gelegt werden.

Jürgen Gückel 09.01.2012

Der als „Knöllchen-Horst“ bekannte Frührentner aus dem Harz zeigt nicht nur seit Jahren Falschparker an, er führt auch eine private Datei über die von ihm ermittelten Verkehrssünder. Der 58-Jährige aus dem niedersächsischen Kreis Osterode erklärte am Donnerstag, er habe inzwischen fast 30.000 Menschen angezeigt und diese Fälle auch dokumentiert.

05.01.2012
Göttingen

Beschwerde eingelegt - Jens B. bleibt noch in Haft

Die Staatsanwaltschaft Göttingen hat sofortige Beschwerde gegen die angekündigte Freilassung des in Hamburg in Sicherungsverwahrung einsitzenden Gewaltverbrechers Jens B. eingelegt.

Jürgen Gückel 02.01.2012

Ein simpler Tempoverstoß auf der Autobahn hat zu einem „Gewaltexzess im Landgericht Göttingen“ geführt. Was wie eine Posse klingt, war einem weltweit zu empfangenden Internet-Radio einen ganzstündigen Beitrag mit übelsten Anschuldigungen gegen die Göttinger Justiz wert. Doch das Finale der Justiz-Komödie steht noch bevor. Jetzt wird gegen weitere Akteure ermittelt, vielleicht auch gegen den Radio-Betreiber.

Jürgen Gückel 30.12.2011

Kurz vor Weihnachten entdeckt die Polizei in Göttingen eine tote Medizinstudentin in ihrer Wohnung. Alles deutet auf eine Beziehungstat hin. Nun haben die Ermittler den mutmaßlichen Mörder identifiziert. Sie fahnden nach einem Studienkollegen der Frau.

30.12.2011

Nach dem gewaltsamen Tod einer israelischen Medizinstudentin in Göttingen fahndet die Mordkommission mit Hochdruck nach dem Täter. Ein Sexualdelikt oder ein Raubmord könne ausgeschlossen werden, sagte der Sprecher der Göttinger Staatsanwaltschaft, Andreas Buick, am Freitag. Einen fremdenfeindlichen Hintergrund schließt die Staatsanwaltschaft derzeit ebenfalls aus.

23.12.2011
Eine 26-jährige Medizinstudentin der Universität Göttingen ist offenbar Opfer eines Gewaltverbrechens geworden.
1 ... 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100