Menü
Anmelden
Wetter Regen
12°/ 6° Regen
Thema Thema des Tages

Thema des Tages

Anzeige

Alle Artikel zu Thema des Tages

Beim Wettkampf um den härtesten Feuerwehrmann der Welt geht so manch durchtrainiertem Brandbekämpfer schnell die Puste aus. In Hannover treten mehr als 500 Bewerber um den Titel an. Am Wochenende steht fest, wer am schnellsten bei der strapaziösen Schinderei war.

11.06.2015

Die Universität absolviert, den Abschluss in der Tasche. Und dann? Nicht jeder, der eine akademische Ausbildung hat, findet einen Arbeitsplatz, schon gar nicht in dem Feld, das er studiert hat. Noch immer gilt: Wer gut ausgebildet ist, hat gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Oft aber sind die Wege in die Karriere alles andere als gradlinig. Eine gut bezahlte Festanstellung, lebenslang der gleiche Job: das war gestern.

08.06.2015

Ist die Göttinger Erneuerbare Energie Versorgung AG (EEV) in schwere See geraten? Geschäftsberichte fehlen, seit 2014 ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen Anlagebetrugs. Über 2400 Anleger bangen nun um etwa 25 Mio. Euro.

Jürgen Gückel 05.06.2015

Ein Patient ist unter­zuckert und bewusstlos. Damit das Gehirn dann nicht geschädigt wird, zählt jede Minute: Bislang durften Rettungsassistenten an Bord eines Rettungswagen beispielsweise keinen Venen­zugang zur Behandlung legen – oder nur in einer rechtlichen Grauzone. Ab sofort gibt es eine neue Ausbildung zum Notfallsanitäter. Sie lernen mehr, dürfen mehr und helfen dadurch manchmal schneller.

Britta Bielefeld 07.06.2015
Göttingen

Thema des Tages - Es wird heiß ...

Der Sommer kommt und er kommt schnell: Von fünf auf 30 Grad in wenigen Tagen. Die Vorhersagen für Freitag und Sonnabend für die Region Göttingen gehen von hochsommerlichen Temperaturen bis zu mehr als 30 Grad aus. Die einen freuen sich, die anderen ächzen. Hier die Tipps der Redaktion, wo und wie der Sommer zum Vergnügen wird.

06.06.2015

Seit 20 Jahren stehen am Tag der Architektur Gebäude im Mittelpunkt. Moderne Architektur, oft ein Anlass für Diskussionen. Zahlreiche Objekte sind dabei vorgestellt worden, auch in diesem Jahr gibt es am 28. Juni wieder Häuser zu besichtigen. Die Architektenkammer sucht in einem Wettbewerb das Lieblingsobjekt der Niedersachsen. Das Quartier am Göttinger Windausweg ist zur Abstimmung nominiert. Ein Rückblick mit Ausblick zum Tag der Architektur: 

01.06.2015

18 Jahre sind für junge Menschen ein Grund zum Feiern. Für die Praxis-Börse der Universität Göttingen gilt das auch: Seitdem sie 1997 zum ersten Mal angeboten worden ist, wurde sie von Jahr zu Jahr vielseitiger und größer. Am Dienstag standen auf dem Nordcampus naturwissenschaftliche Fächer im Foyer des Fakultätsgebäudes der Physik im Mittelpunkt bei den etwa 1500 Besuchern.

Angela Brünjes 02.06.2015

Lange fristete sie ein Dasein im Verborgenen – in der geschlossenen Psychiatrie. Seit Kurzem ist die Göttinger Klingebielzelle mehr und mehr in das Interesse der Medien gerückt. Es war im Gespräch, das einzigartige Kunstwerk des ehemaligen Psychiatriepatienten Julius Klingebiel ins Sprengel-Museum nach Hannover zu bringen. Das zuständige Ministerium stoppte den Plan. Sicher ist: Das beeindruckende Werk soll der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Ende des Jahres wird das die Wandmalereien  umgebende Gebäude aufgegeben. Die Was-passiert-dann-Frage kann aber zur Zeit niemand beantworten.  

Britta Bielefeld 02.06.2015

Seit drei Wochen streiken die Erzieherinnen in den kommunalen Kintertagesstätten und die Sozialarbeiter in den Sozialen Diensten der Kommunen – auch im Raum Göttingen. Sie fordern eine Aufwertung ihrer Berufe und mehr Gehalt. Bisher stehen die Eltern in den Kitas hinter ihnen, aber ihre Solidarität bröckelt. Und immer mehr fordern ihre gezahlten Kita-Beiträge zurück. Zugleich haben Gewerkschaft und Landkreis erstmals über einen finanziellen Ausgleich für erfüllte Notdienste im Sozialdienst verhandelt.
 

29.05.2015

Das Wirtschaftswachstum findet vor allem in den Zentren statt, doch stoßen die Stadtplaner dort zunehmend an Kommunalgrenzen – denn Platz für Gewerbegebiete gibt es etwa in Göttingen kaum noch. Eine vorausschauende Planung, Nachnutzung von Altstandorten und Gespräche über gemeinsame interkommunale Gewerbegebiete sind die neuen Schlüssel, um in Sachen Wirtschaftswachstum flexibel bleiben zu können.

27.05.2015

In Hofgeismar beginnt am Freitag, 29.  der Hessentag. Zehn Tage lang, bis zum 7. Juni, wird die 15000-Einwohner-Stadt in Nordhessen zur Party-Meile. Von Göttingen aus ist Hofgeismar innerhalb einer Stunde mit dem Auto oder innerhalb zwei mit dem Zug zu erreichen.

Michael Brakemeier 27.05.2015

„Schreiben Sie nur nicht, dass wir Musik hatten“ – das bekommen die Lokalredakteure immer mal wieder bei Veranstaltungen in den Dörfern zu hören. Grund ist die als Schreckgespenst verschriene Gema. Dahinter verbirgt sich die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte. Die Tageblatt-Redaktion hat sich bei verschiedenen Veranstaltern nach ihren Erfahrungen mit der Gema umgehört.

Britta Eichner-Ramm 26.05.2015