Menü
Anmelden
Wetter wolkig
23°/ 1° wolkig
Thema Thema des Tages

Thema des Tages

Anzeige

Alle Artikel zu Thema des Tages

Seit Sommer 2014 ist das neue Tierschutzgesetz in Kraft. Demnach müssen Hundetrainer und andere Menschen, die mit Tieren arbeiten, eine behördliche Erlaubnis haben. 14 zugelassene Hundeprofis gibt es bisher im Landkreis Göttingen. Das sagen Fachleute zu der neuen Regel.

Katharina Klocke 04.02.2015

Die Jugend von heute hat keine Manieren mehr: Dieses Vorurteil kennt vermutlich jede Generation. "Das ist vielleicht einfach eine Frage des Alters", sagt einer, der es wissen muss: Ullrich Ellwanger ist Göttingens Benimm-Experte.

Britta Bielefeld 02.02.2015

Die Taube ist eine der ältesten domestizierten Tierrassen. Bereits zur Zeit der Pharaonen wurden die Vögel als Boten eingesetzt. Seit dem 19. Jahrhundert richten Züchter Preisflüge mit den Tieren aus. Die Flüge werden für die Tauben jedoch immer riskanter, beklagen die Züchter. Grund sei eine Überpopulation des geschützten Habichts.

01.02.2015

Seit 125 Jahren gibt es in Göttingen einen Verein, der sich für den Tourismus in der Stadt einsetzt.  Das Jubiläum wird mit vielen Veranstaltungen gefeiert – los geht es im April.

Britta Bielefeld 30.01.2015

Die Hälfte des Schuljahrs ist rum und das bedeutet: Am Freitag gibt es Halbjahreszeugnisse. Rund 32 400 junge Menschen drücken derzeit in Stadt und Landkreis Göttingen die Schulbank, darunter 7400 an den Berufsbildenden Schulen. Für manche der Schüler ist die Zeugnisvergabe ein Anlass zur Freunde, für manche eher nicht.

Britta Bielefeld 29.01.2015

Mehr als 360 Millionen Euro will die Stadt Göttingen in diesem Jahr ausgeben, damit das öffentliche Leben rund läuft. Darüber hinaus will sie gut 29 Millionen Euro langfristig investieren - unter anderem für bessere Straßen und Flüchtlingsunterkünfte.

Ulrich Schubert 31.01.2015

Es ist ein wenig ruhig geworden um den Göttinger Kragenbären. Im Hintergrund laufen die Vorbereitungen für den Bau des Denkmals aber kräftig weiter. Wenn alles wie geplant klappt, soll die Skulptur zu Ehren des großen Dichters, Denkers und Satirikers Robert Gernhardt Ende des Jahres an seinem Göttinger Platz stehen.

Britta Bielefeld 27.01.2015

Er gilt als deutscher als die Deutschen: der deutsche Wald. Waldbesitz galt noch bis vor wenigen Jahrzehnten als Ausweis für Wohlstand und gesellschaftliche Stellung. Wer vom Wald lebt, erntet, was Generationen vor ihm pflanzten. Und er hat Verantwortung für spätere Generationen. Er sät, was er nie ernten wird, er erntet, was er nie gesät hat. Das Tageblatt stellt Familien vor, die vom Generationenprojekt Wald leben. Zum Auftakt: Familie von Bodenhausen, Niedergandern.

Jürgen Gückel 29.01.2015

Heiß geliebt und kalt verspottet: An der Stadthalle, von den Göttingern gerne auch Kachelofen genannt, scheiden sich geschmacklich die Geister. Fest steht, sie ist ein wichtiger Veranstaltungsort. Die SPD hat jetzt mit einem klaren Ja zum Standort am Albaniplatz Abrissplänen und  einem Neubau an der Lokhalle eine Absage erteilt. Das Thema soll demnächst im Rat der Stadt diskutiert werden.

Britta Bielefeld 28.01.2015
Göttingen

Einkaufsmarkt, Treffpunkt, Nachrichten-Umschlagplatz - Thema des Tages: Dorfläden im Kreis Göttingen

Lebensmittelläden existieren längst nicht mehr in jedem Dorf im Landkreis Göttingen. Dennoch werden nahezu alle Ortschaften mit Lebensmitteln versorgt, auch über rollende Angebote. Dorfläden wie der in Reinhausen sind aber häufig auch ein wichtiger Treffpunkt für die Menschen im Ort. Dafür gibt es keinen rollenden Ersatz.

Britta Bielefeld 15.01.2015

In Göttingen tragen derzeit 18 Betriebe die Hälfte des Gewerbesteueraufkommens. Zum Vergleich: In der Universitäts-Stadt gibt es mehr als 9500 Unternehmen. In guten Jahren finanziert Göttingen mit der Gewerbesteuer ein Fünftel des Haushalts. Die Staatseinnahmen haben allerdings auch Nachteile.

17.01.2015

Klettern oder Nichtklettern: Um diese Frage dreht sich derzeit ein Streit um Felsen zwischen Sportlern und dem Landkreis Göttingen. „Wir sind mehr als 100 aktive Sportler aus der Region, die viele Klippen in der Region regelmäßig nutzen“, sagt Felix Butzlaff. Er vertritt den Deutschen Alpenverein (DAV) und die IG Klettern in Göttingen.

Britta Bielefeld 16.01.2015
1 ... 130 131 132 133