Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
12°/ 6° Regenschauer
Thema Thema des Tages

Thema des Tages

Anzeige

Alle Artikel zu Thema des Tages

Sie organisieren Vorträge, vermitteln rüstigen Ruheständlern Ehrenämter und helfen Menschen, sich am Ende des Berufslebens Perspektiven für die Gestaltung des nächsten Lebensabschnitts zu erarbeiten. Gemeinsam mit Mitstreitern hat Klaus Thornagel 2010 in Göttingen die Initiative Neoko gestartet.

Britta Bielefeld 07.04.2017

Mit dem Abwurf von Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki im August 1945 durch die Vereinigten Staaten bewegte die Produktion und der Einsatz von Atomwaffen die politische Welt. Nachdem auch die Sowjetunion seit 1948 über die Bombe verfügte und weitere Bombenbesitzer hinzutraten, entstand bei jeder größeren militärischen Auseinandersetzung die Frage: Werden atomare Waffen eingesetzt?

09.04.2017
Thema des Tages

Aktivitäten und Ausflüge in den Osterferien - Märchenhaft, magisch oder sportlich

Allerorten wird in diesen Tagen die Sommersaison eingeläutet. Die Tageblatt-Redaktion hat für die Osterferien (10. bis 22. April) einige Tipps für Aktivitäten und Ausflüge zusammengetragen – für Familien mit Kindern ebenso wie für Studierende, für Wagemutige ebenso wie für Sportliche.

Britta Eichner-Ramm 06.04.2017

Kabarettist oder Comedian? „Das will man alles nicht sein“, sagt Dietmar Wischmeyer. Gemeinsam mit seinem Kollegen Oliver Kalkofe war er am Dienstag in der Tageblatt-Townhall an der Dransfelder Straße zu Gast. Am Abend stand der Auftritt der „Arschkrampen“ im Deutschen Theater auf dem Programm.

Britta Bielefeld 05.04.2017

Der Clavier-Salon von Pianist Gerrit Zitterbart in der Göttinger Innenstadt feiert fünfjähriges Bestehen. Ende April wird das mit Musik von Ludwig van Beethoven in fünf Konzerten im Salon und in der Aula der Universität gefeiert - vom Solo- bis zum Orchesterkonzert ist alles dabei.

Angela Brünjes 05.04.2017
Göttingen

GT-Townhall mit Wischmeyer und Kalkofe - Die "Arschkrampen" antworten

Kurt und Ferkel sind wieder da. Am Dienstag, 4. April, sind die Comedians "Die Arschkrampen" - Dietmar Wischmeyer (Kurt) und Oliver Kalkofe (Ferkel) - in der Tageblatt-Townhall in Göttingen zu Gast.

Britta Bielefeld 04.04.2017

Von der Frau, die sich bei ihrer Waage über „Fake News“ beschwert, bis zum Radio, das die Nachrichten auf den Satz „Alle bekloppt geworden“ reduziert: Die Zeichnungen, die vom 2. Juni an in der Caricatura-Ausstellung „Systemfehler“ zu sehen sind, haben alle „weltpolitischen Irrsinn“ zum Gegenstand.

Hannah Scheiwe 03.04.2017

Die Falknerei oder Beizjagd hat ihre Ursprünge in der Antike und wurde 2016 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. In Nesselröden wird diese uralte Kunst von Thomas Andres, Falkner in der Jägerschaft Duderstadt, ausgeübt.

Claudia Nachtwey 30.03.2017

Die Gedanken kreisen ständig ums Zocken und um den Jackpot: Glücksspielsucht ist eine ernste Erkrankung. Nun soll ein neues Glückspielgesetz die Zahl der niedersächsischen Spielhallen ab dem 1. Juli stark reduzieren. Ab wann ist Glücksspiel krankhaft, und welche Auswege gibt es?

01.04.2017
Thema des Tages

Bevorstehende Documenta in Kassel - Strengste Geheimhaltung

Die Weltkunstausstellung Documenta wirft ihre Schatten voraus - allerdings welche mit unscharfen Konturen. Ein Ausblick

Peter Krüger-Lenz 28.03.2017
Händel-Festspiele 2017

Händel-Talk in der GT-Townhall - Blind Date mit Händel

Die GT Townhall, die Veranstaltungsreihe des Göttinger Tageblattes, trifft die Internationalen Händel-Festspiele. Beim Händel-Talk waren am Mittwochabend im Tageblatt-Verlagsgebäude die Flötistin Dorothee Oberlinger und der Autor Pierre Jarawan zu Gast – die beide im Mai in Göttingen auftreten.

Eduard Warda 30.03.2017

Es gibt Tage, da können sich Eltern nicht um ihre Kinder kümmern. Vor allem, wenn Vater oder Mutter wegen psychischer Krankheiten plötzlich ausfallen – und das immer wieder. ?Das hat auch Auswirkungen auf die Kinder, denen in dieser Zeit eine verlässliche Konstante fehlt. Für diese Fälle vermittelt die Arbeiterwohlfahrt (Awo) Göttingen Patenschaften ?für Kinder psychisch kranker Eltern. Eine feste Bezugsperson außerhalb der Familie ?soll durch gemeinsame Erlebnisse die Kinder stärken.

Katrin Westphal 26.03.2017
1 ... 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90