Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 3° wolkig
Thema Thema des Tages

Thema des Tages

Anzeige

Alle Artikel zu Thema des Tages

Thema des Tages

Fusion von Volksbank Göttingen und Kasseler Bank - Ein Schwergewicht entsteht

Die Vorstände der Volksbank Göttingen und der Kasseler Bank haben am Freitag die Katze aus dem Sack gelassen. „Wir prüfen die Fusion“, sagte Markus Bludau, Vorstand der Volksbank Göttingen. Bei einem erfolgreichen Zusammengehen entstünde eine Genossenschaftsbank mit einer Bilanzsumme von 2,74 Milliarden Euro.

17.02.2017
Thema des Tages

Rita Süssmuth im Interview - "Gemeinsam politisch aufwachen“

Am Freitag, 17. Februar 2017, wird Rita Süssmuth 80 Jahre alt. Tageblatt-Redakteurin Angela Brünjes sprach mit Süssmuth, die in Neuss lebt, in deren Berliner Büro im Abgeordnetenhaus des Deutschen Bundestages.

Angela Brünjes 19.02.2017
Thema des Tages

Vereine und Nachwuchsarbeit - Das Rad neu erfinden

Ob Chor, Sportverein oder Jugendorganisation: Besonders in ländlichen Regionen kämpfen Vereine mit dem Nachwuchsmangel. Einige haben sich kreative Lösungen einfallen lassen.

15.02.2017

Die älteste noch erhaltene Version der Tageblatt-Internetseite, die im Online-Archiv web.archive.org fragmentarisch erhalten ist, datiert auf den 6. Februar 2001. Die einjährige Amtszeit des Göttinger Oberbürgermeisters Jürgen Danielowski (CDU) ist dort das Thema, außerdem der Friedländer Bahnhof, und es geht um die Ankündigung einer „Wetten, dass..?“-Show aus Göttingen.

Axel Wagner 12.02.2017

Eigentlich wollte Anne Will über den frisch gewählten Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier reden. Doch dann landete die Diskussion bei der Union – bis CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer vollkommen genervt war.

12.02.2017
Thema des Tages

Bilanz: Zwei Jahre Südniedersachsenprogramm - Hundert Millionen für die Region

Vor zwei Jahren hat das Südniedersachsenprogramm seine Arbeit gestartet. Ulrike Witt, Leiterin des Projektbüros Südniedersachsen, zieht positive Bilanz: „Wir sind gut im Rennen“, sagt sie. Rund 75 Millionen Euro seien in 17 bewilligte Projekte geflossen, elf weitere Projekte wurden bereits beantragt.

Hannah Scheiwe 08.02.2017
Thema des Tages

"Die Nutznießer" am Deutschen Theater - Theater nach Aktenlage

Mit dem Theaterstück „Die Nutz­nießer – ‚Arisierung‘ in Göttingen“ ­hatte am Deutschen Theater im ­Januar eine Auftrags­arbeit Uraufführung, die die Verfolgung der Juden in Göttingen zum ­Thema macht. Autorin ­Gesine Schmidt, DT-Intendant Erich ­Sidler und Stadt­archivar Ernst ­Böhme ­berichten vom Entstehen und der ­Notwendigkeit ­solcher Theater­produktionen.

10.02.2017

Die Region vorstellen und Denkmäler öffnen, Wohnpotenziale aufzeigen und das Interesse für alte Gemäuer wecken, die Künstlerszene der Region vorstellen und vernetzen – und neun Tage im Zeichen von Denkmal und Kunst bieten. Das haben sich die Organisatoren des „Denkmal!Kunst – Kunst! Denkmal“-Festivals für die Zeit von Freitag, 29. September, bis Sonntag, 8. Oktober, vorgenommen.

Nadine Eckermann 06.02.2017
Thema des Tages

Zehn Jahre Rauchverbot in Kneipen - "Ohne Gesetz läuft alles besser"

Seit zehn Jahren darf in den meisten Kneipen nicht mehr geraucht werden. Ein „Todesurteil“ für kleine Kneipen, sagte damals ein Gast des „Paradies“ am Papendiek. „Nichtrauchen wird zum Trend“, meinte Schucan-Betreiber Gerrit von Baumbach 2007.

Britta Bielefeld 08.02.2017

Immer mehr Handwerker in der Region müssen lange auf die Bezahlung ihrer Arbeit warten oder bleiben sogar ganz auf ihren Rechnungen sitzen. Nicht wenige Betriebe kommen dadurch in finanzielle Bedrängnis.

03.02.2017
Thema des Tages

Viele offene Stelle in Südniedersachsen - Der Arbeitsmarkt bietet Chancen

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt hat sich im Monat Januar leicht verschärft. Die Arbeitslosigkeit ist im Vergleich zum Dezember um 1102 auf 14 700 gestiegen. Doch hat sich die Gesamtlage für Arbeitssuchende nicht wesentlich verschlechtert. Vor allem das Angebot an offenen Stellen lässt hoffen.

01.02.2017
Thema des Tages

Thema des Tages: fab geht ab - Zum Skihaserl degradiert

Es gibt Berichte, die ein Journalist nur schreiben kann, wenn er die Eindrücke am eigenen Körper spürt. Rupert Fabig (fab) scheut keine noch so körperliche Anstrengung, um in einer Selbsterfahrungsserie zu berichten. Diesmal greift er unter Anleitung des Skiklubs 56 Göttingen auf den Pisten im Harz in den Schnee.

Rupert Fabig 31.01.2017
1 ... 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100