Menü
Anmelden
Wetter wolkig
26°/ 5° wolkig
Thema Überschwemmungen Göttingen
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Überschwemmungen Göttingen

Anzeige

Alle Artikel zu Überschwemmungen Göttingen

Studie von UMG, AOK und BVA - Jedes vierte Kind mit Sehschwäche

Bei der Schuleingangsuntersuchung werden bei landesweit etwa einem Viertel aller Kinder Sehschwächen gefunden. Augenärzte machen sich für eine frühkindliche Untersuchung stark. Eine derzeit laufende Studie soll die Daten liefern.
In den Notaufnahmen der Göttinger Krankenhäuser war zum Jahreswechsel einiges zu tun. Die Fachleute sprechen aber von einer ziemlich „durchschnittlichen“ Silversternacht.

Marketing der Stadt soll in neuer GmbH gebündelt werden - Mehr Selbstbewusstsein

Göttingen hat viele Stärken. Um diese besser und gemeinsam zu vermarkten, soll das Marketing neu organisiert werden – in einer neuen GmbH.

Flüsse in Südniedersachsen - Hohe Pegelstände

Einige Pegelstände der Flüsse in der Region steigen. Erste Wege im Bereich der Weser wurden gesperrt.

Feier in der Stadthalle - Neujahrsempfang der Stadt Göttingen

Ihren Neujahrsempfang richtet die Stadt Göttingen am Dienstag, 9. Januar, in der Stadthalle, Albaniplatz 2, aus. Oberbürger­meister Rolf-Georg Köhler (SPD) erwartet mehrere hundert Gäste. Ganz besonders hat er die in Göttingen tätigen Inhaber der Ehrenamtscard eingeladen. Der Empfang beginnt um 19 Uhr.

Doppelter Rekord im Jahr 2017 - So viele Rüben wir noch nie

Der Maschinenring Göttingen zieht eine Rekordbilanz: Noch nie wurden so viele Zuckerrüben in Südniedersachsen geerntet wie 2017
Seit 40 Jahren hat das Göttinger Otto-Hahn-Gymnasium (OHG) ein Austauschprogramm mit zwei englischen Schulen. Die Partnerschaft mit den Schulen Sir Thomas Rich´s School und der High School for Girls in Gloucester soll am 9. März mit einem Festakt gefeiert werden.

Cantus-Bahngesellschaft - Zu viele Lokführer krank

Weil sich bei der privaten Bahngesellschaft Cantus zu viele Lokführer krankgemeldet haben, können derzeit nicht alle Cantus-Züge fahren. Betroffen sind die Verbindungen zwischen Kassel, Göttingen und Fulda sowie zwischen Bebra und Eisenach.

Polizei zu Silvester - Böllerverbot durchsetzen

In der Region bereiten sich Polizei und Verwaltungen auf die Silvesternacht vor. Insbesondere soll das Feuerwerkverbot in den historischen Innenstädten durchgesetzt werden.
Theater, Ausstellungen, Vorlesung: Große Resonanz auf Gedenkjahr für den kleinen großen Göttinger Gelehrten Georg-Christoph Lichtenberg.

Silvesterfeuerwerk - Böllern ist und bleibt verboten

Die Stadt Göttingen hat ein weiteres Mal angekündigt, das sogenannte „Böllerverbot“ am Jahreswechsel durchzusetzen. Das Verbot gilt für Feuerwerkskörper der Kategorie 2 am 31. Dezember 2017 und am 1. Januar 2018 in der gesamten Innenstadt. Amtlich gefasst ist die Regelung in einer „Allgemeinverfügung zum Abbrennverbot für Feuerwerkskörper“.

Parken in der Innenstadt - Einige Automaten werden abgeschaltet

Die Stadtverwaltung setzt ab Mittwoch, 27. Dezember, einige Parkautomaten außer Betrieb. Sie sollen so vor Vandalismus geschützt werden.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige