Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
5°/ 0° stark bewölkt
Thema Wätzolds Woche

Wätzolds Woche

Anzeige

Alle Artikel zu Wätzolds Woche

Große Sorge macht sich der GT-Kulumnist nach Aktionen von Nationalsozialisten. Die Braunhemden sind offenbar bei uns in Göttingen aufgeschlagen, stellt er fest. Und appelliert an alle Bürger sich vereint gegen sie zu stellen.

08.11.2019

Tauberbischofsheim, ein Meniskusriss und die AfD: Unser Kolumnist Lars Wätzold hat keine leichte Woche hinter sich. Um nicht zu sagen: eine desaströse.

01.11.2019

Sie blockieren das Rathaus, reißen dem Literaturherbst-Geschäftsführer das Hemd vom Leib. Was genau wollte die Demonstranten erreichen? Über Sinn und Zweck der Blockade der geplanten Lesung des ehemaligen Innenministers Thomas de Maizière sinniert Tageblatt-Kolumnist Lars Wätzold.

26.10.2019

Für „unzumutbar“ hält die CDU-Ratsfraktion die derzeitige Raumsituation im Städtischen Museum am Ritterplan – für Besucher und Mitarbeiter. Jetzt hat sie Vorschläge für eine Zwischenlösung vorgelegt. Den für die CDU steht der Standort Ritterplan – anders als für die SPD im Rat – nicht zu Diskussion.

21.10.2019

Impfen oder nicht? Comedian Lars Wätzold hat sich am Wochenende umgehört. Hilfe für Mosambik oder doch eine große Verschwörung? Und was machen Unicef und UNO eigentlich wirklich?

19.10.2019

Den richtigen Bus zu finden, ist nicht einfach – das musste Tageblatt-Kolumnist Lars Wätzold im Selbstversuch feststellen.

11.10.2019

Göttingen Kolumne von Lars Wätzold Straßenverkehr

Kolumnist Lars Wätzold beschäftigt sich in seiner Kolumne zum Wochenende diesmal mit der Verkehrssituation in Deutschland und Göttingen.

30.09.2019

Göttingen Wätzolds Woche Gerechter Zorn

Lars Wätzold setzt sich in seiner Kolumne mit der Bahn auseinander.

30.09.2019

Sport ist Mord? Tageblatt-Kolumnist Lars Wätzold hat am Kurs für Konditionsgymnastik beim ASC teilgenommen und zehrt noch Tage danach davon.

06.09.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10