Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
23°/ 12° Gewitter
Thema Wahlen in Göttingen

Wahlen in Göttingen

Anzeige

Alle Artikel zu Wahlen in Göttingen

Bei der HAZ-Aktion „politische Mittagspause“ haben die Kandidaten für das Oberbürgermeisteramt am Sonnabend, 19. Oktober, genau vier Minuten Zeit, um ihre Vision für Hannover zu formulieren. Und Sie können live dabei sein.

17:33 Uhr

Nach dem Wechsel von Ursula von der Leyen nach Brüssel verändert die Frauenquote die bisherigen Besetzungsverfahren der CDU. Neue Stellvertreterin von Annegret Kramp-Karrenbauer soll die bundespolitisch bisher eher unbekannte Bundestagsabgeordnete Silvia Breher werden. Niedersachsens CDU-Chef Bernd Althusmann hat das Nachsehen.

12:13 Uhr

Die Landtagswahl in Thüringen findet am 27. Oktober 2019 statt. Wir erklären, wie Sie eine Briefwahl beantragen und was es zu beachten gibt.

10:10 Uhr

CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak hat auf dem Deutschlandtag der Jungen Union den Grünen-Chef Robert Habeck angegriffen. Wer keine Vaterlandsliebe kenne, solle nie Verantwortung für Deutschland bekommen. Im Netz wird dieser Angriff seitdem kontrovers diskutiert.

14.10.2019

Die vierte und letzte Landtagswahl des Jahres findet in Thüringen statt. Nach Bremen, Sachsen und Brandenburg wählen die Thüringer im Oktober ein neues Landesparlament. Das Wichtigste zur Wahl in Thüringen im Überblick.

14.10.2019

Der Wahl-O-Mat für die Landtagswahl in Thüringen ist online. Über das Web-Tool können Nutzer herausfinden, welche Parteien den eigenen Positionen am nächsten stehen. Die Thüringer wählen am 27. Oktober einen neuen Landtag.

14.10.2019

Auf ihrer Jahresversammlung, dem Deutschlandtag, macht die Junge Union ihre Präferenzen deutlich: Sie umjubelt Friedrich Merz, zollt Annegret Kramp-Karrenbauer Respekt und lässt Jens Spahn abtropfen. Kramp-Karrenbauer zeigt sich unbeirrt und warnt, die CDU dürfe sich nicht nur mit sich selbst beschäftigen. Der Parteinachwuchs setzt einen neuen Entscheidungsmechanismus auf die Agenda: die Urwahl.

13.10.2019

Die Jahresversammlung der Jungen Union ist auch ein Schaulaufen für potenzielle Kanzlerkandidaten. Ausgerechnet den Jüngsten empfängt sie wenig euphorisch: Gesundheitsminister Jens Spahn erlebt einen Morgen der Ernüchterung. Anders war es am Vorabend Friedrich Merz ergangen.

13.10.2019

Wegen Fehlern der CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer diskutiert ihre Partei wieder über die Kanzlerkandidatur. Friedrich Merz, Jens Spahn und Armin Laschet nutzen die Schwächen der Vorsitzenden aus. Auch die Idee einer Urwahl ist mehr taktisches Kalkül als Überzeugung von Basisdemokratie, kommentiert Daniela Vates.

12.10.2019

Die meisten Deutschen haben Angst vorm Anwachsen des Rechtsextremismus. Das zeigt eine neue Umfrage. Das Ergebnis zeigt auch: Die AfD verliert durch den Anschlag von Halle an Unterstützung.

12.10.2019

Der Parteinachwuchs von CDU und CSU hat beim Deutschlandtag mit großer Mehrheit dafür gestimmt, dass der nächste Kanzlerkandidat in einer Urwahl bestimmt werden soll.

12.10.2019

Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz gilt als einer der möglichen Kanzlerkandidaten der Union. Auf dem Deutschlandtag der Jungen Union versichert er Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer seine Unterstützung. Gleichzeitig attestiert er ihr auch Fehler und greift ihren Generalsekretär Paul Ziemiak an.

12.10.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10