Menü
Anmelden
Thema Wahlen in Göttingen

Wahlen in Göttingen

Anzeige

Alle Artikel zu Wahlen in Göttingen

Als Parteivorsitzende hätte Annegret Kramp-Karrenbauer traditionell die besten Chancen, nächste Kanzlerkandidatin der Union zu werden. Doch die Zweifel an ihr wachsen. Die deutsche Presse diskutiert das kontrovers.

12.06.2019
Deutschland / Welt

Richtungsstreit in der Partei - CDU-Vize Strobl sagt Werteunion ab

Er sollte als Gastredner bei einem Treffen der rechtskonservativen CDU-Gruppe in Baden-Württemberg auftreten, doch Thomas Strobl kommt nun doch nicht. Die parteiinterne Kritik an ihm war groß.

12.06.2019

Kommunikationsfehler und ein schlechtes Wahlergebnis haben CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer ins Wanken gebracht. Wird es nun noch was mit der Kanzlerkandidatur?

12.06.2019

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat Ärger in den eigenen Reihen – wegen seiner Forderung nach einem Ende der Sanktionen gegen Russland. Prompt meldet sich die AfD zu Wort und macht ein vergiftetes Angebot.

11.06.2019

Sowohl in der SPD als auch in der Union diskutieren prominente Köpfe über Urwahlen. Bei den Sozialdemokraten geht es um den Posten des Parteichefs, bei CDU/CSU um den Kanzlerkandidaten. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zu dem Verfahren, das für die SPD schon einmal schief gegangen ist.

11.06.2019

Angesichts der Kritik an CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer ist in der Union erneut die Debatte um die Kanzlerkandidatur . Die CDU-Politiker Merz und Kretschmer halten die Diskussion für verfrüht und „völlig irre“. Weitere Unionskollegen pflichten ihnen bei.

11.06.2019

Tino Chrupalla ist der Siegertyp der AfD. Der 44-jährige Malermeister aus der Lausitz wird als Gauland-Nachfolger an der Parteispitze gehandelt. Was für ihn spricht: Er ist ehrgeizig und in alle Richtungen anschlussfähig.

11.06.2019

Ihren größten Entwicklungsschub hat Duderstadt in der ersten Hälfte der 1990er-Jahre erlebt. Ausschlaggebend war die Ausrichtung der Landesausstellung „Natur im Städtebau“ 1994.

11.06.2019

Das Umfrage-Hoch ist für die Grünen eher Last als Segen. Sie müssen nicht nur klären, wer für sie einen Wahlkampf führen kann. Es lauern auch Risiken, kommentiert Markus Decker.

09.06.2019

Der Trend verfestigt sich: Alle großen Umfrage-Institute sehen die Grünen inzwischen vor der CDU, wenn es um die aktuellen Lieblingsparteien der Wähler geht. In der neuesten Forsa-Umfrage stürzt sie sogar weiter ab und erreicht einen Negativrekord. Unter dem Boom der Grünen leidet vor allem eine Partei.

08.06.2019

Die Europawahl hat die Bundespolitik aufgemischt: Die Grünen liegen in Umfragen jetzt teilweise vor der Union. Eine Mehrheit der Deutschen findet, die Ökopartei sollte jetzt auch das Kanzleramt ins Visier nehmen. CDU-Politiker Thomas de Maizière sieht darin ein Problem.

07.06.2019