Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
16°/ 8° Sprühregen
Thema Wahlen in Göttingen

Wahlen in Göttingen

Anzeige

Alle Artikel zu Wahlen in Göttingen

Niedersachsen

Wer hat das Donnergrollen überhört? - War der Wechsel von Elke Twesten vorhersehbar?

Niedersachsens Grüne wurden vom Abgang Twestens überrascht - und geben sich jetzt kämpferisch. Doch Twestens Nähe zur CDU war weithin bekannt, so wollte sie nach der letzten Kommunalwahl sogar ein schwarz-grünes Bündnis auf Kreisebene installieren. Hätte man mit ihrem Wechsel rechnen können?

Michael B. Berger 08.08.2017

Am Sonntag, 24. September, wählen die Deutschen einen neuen Bundestag. In Südniedersachsen können dann mehr als 428800 Berechtigte in zwei Wahlkreisen ihre Stimmen abgeben.

07.08.2017

SPD-Chef Martin Schulz stellte sich in Berlin bei der Bundesleserkonferenz des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND) den Fragen von Lesern. Dabei sagte er auch, in der politischen Verantwortung zu bleiben, falls er die Wahl verlieren sollte. Allerdings betonte er, dass sein Ziel weiterhin sei, Kanzler zu werden.

07.08.2017

Die Niedersachsen wählen nicht am Tag der Bundestagswahl (24. September) einen neuen Landtag. Grund sollen verfassungsrechtliche und organisatorische Gründe sein. Am Montagnachmittag kündigte Ministerpräsident Stephan Weil einen Wahltermin am 15. Oktober an.  

07.08.2017
Die Niedersachsen wählen nicht am Tag der Bundestagswahl (24. September) einen neuen Landtag. Grund sollen verfassungsrechtliche und organisatorische Gründe sein. Am Montagnachmittag kündigte Ministerpräsident Stephan Weil einen Wahltermin am 15. Oktober an.  

Der Termin für die Neuwahl des Landtages in Niedersachsen steht fest! Gewählt wird am 15. Oktober. Das sagte Ministerpräsident Stephan Weil (SPD). Weil und seine rot-grüne Regierung hatten am Freitag die Mehrheit verloren, als die Abgeordnete Elke Twesten von den Grünen ins CDU-Lager wechselte.

07.08.2017

Führende Vertreter der Landtagsfraktionen treffen sich heute in Hannover zu einem möglicherweise wegweisenden Gespräch: Dabei geht es am Mittag um den Termin für die vorgezogene Landtagswahl, die nach dem Verlust der rot-grünen Mehrheit notwendig ist. Zentrale Frage ist: Werden die Bürger schon Ende September an die Urnen gebeten?

07.08.2017

Regierungskrise in Niedersachsen - Fraktionen beraten über Landtagswahl-Termin

In der Krise des niedersächsischen Landtags beraten die Chefs der Landtagsfraktionen heute über den Termin für eine vorgezogene Landtagswahl . Ministerpräsident Stephan Weil und seine rot-grüne Regierung hatten am Freitag die Mehrheit verloren, als die Abgeordnete Elke Twesten von den Grünen ins CDU-Lager wechselte.
Thema des Tages

Abgeordnete Südniedersachsens - Landtagswahl! Aber wann?

Eine einzelne Personalie bringt nahezu alle bisherigen Vorbereitungen des Landtagswahlkampfes durcheinander. Wie bewerten die Abgeordneten aus Südniedersachsen den Parteiwechsel Elke Twestens?

Nadine Eckermann 06.08.2017
Deutschland / Welt

Regierungskreise in Niedersachsen - Weil will Wahlen am 24. September

Niedersachsens Regierungschef Stephan Weil (SPD) dringt auf den 24. September 2017 als gemeinsames Datum für die Bundestagswahl und für die Neubestimmung des Landtages.

06.08.2017

Am Donnerstagabend stand die Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen trotz Unwohlsein in den Tagen zuvor in Hannover am Maschseestrand und lächelte tapfer in die Kameras. Anlass war das Sommerfest der niedersächsischen Wirtschaft – ein Ereignis mit traditionell hoher Prominenten-Dichte.

03.08.2017
Göttingen

Wahlkampfauftakt auf Burg Katlenburg - Grüne Abgeordnete geben sich kämpferisch

In den Wahlkampf gestartet sind am Sonnabend die Grünen der Kreisverbände Göttingen und Northeim-Einbeck auf Burg Katlenburg. "Bis gestern dachten wir noch, dass es um einen Wahlkampf geht", sagten beide Direktkandidaten Viola von Cramon und Jürgen Trittin. Doch seit Freitag seien es nun zwei.

Rüdiger Franke 05.08.2017