Menü
Anmelden
Wetter wolkig
17°/ 1° wolkig
Thema Wahlen in Göttingen
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Wahlen in Göttingen

Anzeige

Alle Artikel zu Wahlen in Göttingen

Am Donnerstagabend stand die Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen trotz Unwohlsein in den Tagen zuvor in Hannover am Maschseestrand und lächelte tapfer in die Kameras. Anlass war das Sommerfest der niedersächsischen Wirtschaft – ein Ereignis mit traditionell hoher Prominenten-Dichte.

03.08.2017
Göttingen

Wahlkampfauftakt auf Burg Katlenburg - Grüne Abgeordnete geben sich kämpferisch

In den Wahlkampf gestartet sind am Sonnabend die Grünen der Kreisverbände Göttingen und Northeim-Einbeck auf Burg Katlenburg. "Bis gestern dachten wir noch, dass es um einen Wahlkampf geht", sagten beide Direktkandidaten Viola von Cramon und Jürgen Trittin. Doch seit Freitag seien es nun zwei.

Rüdiger Franke 05.08.2017

Die AfD in Niedersachsen hat am Sonnabend bei ihrem Parteitag in Walsrode Dana Guth an die Spitze ihrer Landesliste für die Landtagswahl gewählt. Die 47-Jährige gehörte zu den Kritikern des Landesvorsitzenden Paul Hampel.

05.08.2017

Die Wut über den Übertritt von Elke Twesten zur CDU sitzt im rot-grünen Regierungslager, das nun keine Mehrheit in Niedersachsen mehr hat. Fakt ist: Es wird Neuwahlen geben. Für Montag hat Ministerpräsident Stephan Weil die Vertreter der vier Landtagsfraktionen zu Gesprächen eingeladen.

05.08.2017

Niedersachsens Grüne wurden vom Abgang Twestens überrascht - und geben sich jetzt kämpferisch. Doch Twestens Nähe zur CDU war weithin bekannt. Hätte man mit ihrem Wechsel rechnen können?

05.08.2017

Nach dem Verlust der rot-grünen Mehrheit im niedersächsischen Landtag weigert sich Niedersachsens Ministerpräsident, zurückzutreten. Wie geht es im niedersächsischen Landtag weiter? Ein Blick in die Verfassung - und ein Gespräch mit der Landeswahlleiterin Ulrike Sachs.

05.08.2017

Nach dem Austritt von Elke Twesten bei den Grünen und dem Verlust der rot-grünen Regierungsmehrheit hat sich Niedersachsens Regierungschef Stephan Weil für Neuwahlen ausgesprochen - zuvor hatten das bereits die Fraktionsvorsitzenden von SPD und CDU, Johanne Modder und Björn Thümler, getan. 

05.08.2017

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat bekräftigt, nach dem Verlust der rot-grünen Mehrheit so schnell wie möglich zu Neuwahlen kommen zu wollen. „Das ist der sauberste Weg“, sagte Weil. Die HAZ hat exklusiv mit ihm gesprochen.

Michael B. Berger 05.08.2017
Duderstadt

Auftakt zur Bundestagswahl - Freie Wähler feiern Sommerfest

Besser kommunizieren will die Kreistagsfraktion der Freien Wähler mit ihren Mitgliedern und Sympathisanten in den Gemeinden des Landkreises Göttingen. Deshalb hat sie am Freitagabend auf dem Gelände des TSV Immingerode ein Sommerfest ausgerichtet.

Michael Caspar 05.08.2017
Deutschland / Welt

Neuer Tiefschlag für Martin Schulz - Hannover, wir haben (noch) ein Problem

Die Regierungskrise in Niedersachsen ist ein Tiefschlag für SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz. Der versucht seit Wochen seine Kampagne in Gang zu bringen, und muss nun wieder Brandherde im eigenen Haus löschen.

04.08.2017
Göttingen

Wahlkampfauftakt des Bundestagskandidaten Thomas Oppermann - „Viel ist gelungen“

Der Tag im politischen Göttingen begann ruhig, fast gelassen – auch bei der SPD. Bis die Nachricht aus Hannover eintraf, dass die Abgeordnete Elke Twesten (bis dato Grüne) zur CDU wechselt. Damit ist die Einstimmenmehrheit von Rot-Grün in Hannover verloren gegangen und auch der SPD-Bundestagskandidat Thomas Oppermann geriet ins Rotieren.

Frank Beckenbach 04.08.2017

Nachdem eine grüne Abgeordnete zur CDU übergetreten ist, steht die rot-grüne Regierung vor dem Aus. Ministerpräsident Stephan Weil fordert nun schnelle Neuwahlen – und verurteilt den Parteiwechsel aufs Schärfste.

04.08.2017