Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
16°/ 8° Sprühregen
Thema Wahlen in Göttingen

Wahlen in Göttingen

Anzeige

Alle Artikel zu Wahlen in Göttingen

Welche Koalition soll Deutschland nach der Bundestagswahl regieren? Eine vom RedaktionsNetzwerk Deutschland in Auftrag gegeben YouGov-Umfrage macht deutlich: Viele Wähler mögen keine Experimente.

01.07.2017

In zwölf Wochen wird ein neuer Bundestag gewählt, aber schon jetzt verhalten sich Union und SPD in der Großen Koalition wie zwei, die nicht mehr gemeinsam wollen. Man streitet um die Ehe, um Vertrauensbruch, um Drohnen, um Haushaltsansätze, um eine Klima-Allianz, um Europa. Was ist, wenn man sich nach der Wahl wieder zusammenraufen muss?

29.06.2017

Seit der Debatte um die Ehe für alle kracht es in der Regierungskoalition. Die SPD geht auf Konfrontation – nicht nur bei diesem Thema. Drei Beispiele für das Auseinanderdriften.

29.06.2017

Auch nach ihrem Parteitag können die Sozialdemokratien den Trend in den Umfragen nicht drehen. Die Sympathien sind aufseiten Angela Merkels – und Helmut Kohls. Von ihm hätten sich viele Deutsche einen anderen Abschied gewünscht, wie eine Umfrage des Instituts YouGov im Auftrag des RedaktionsNetzwerks Deutschland zeigt.

29.06.2017

2018 wird in Niedersachsen ein neuer Landtag gewählt. Da unter den Wahlberechtigten auch Schüler sind, fördert der Bund in diesem Jahr ein Schulprojekt, in dem sich die jungen potenziellen Wähler mit der Landtagswahl am 14. Januar auseinandersetzen sollen. Anträge können noch eingereicht werden.

28.06.2017

Kurz vor der Wahl hat Angela Merkel festgestellt, alle denkbaren Koalitionspartner der Zukunft sind für die Ehe für alle, nur die Union nicht. Die Abstimmung soll nur nach dem eigenen Gewissen und nicht mehr nach Parteiprogramm erfolgen. Ein Kommentar von Dieter Wonka.

27.06.2017

Gleichstellung homosexueller Paare - Ehe für alle: Merkel rückt von klarem Nein ab

Eine vollständige Gleichstellung homosexueller Paare kam für die Union lange nicht in Frage – nun die überraschende Wende in der Diskussion um die Ehe für alle. Angela Merkel rückt von ihrem klaren Nein ab. Abgeordnete fordern eine schnelle Abstimmung.

Die SPD bezichtigt die Kanzlerin des „Anschlags auf die Demokratie“. Für die Union ist das eine Umdrehung zuviel. Merkel selbst reagiert hingegen eher ruhig – und lässt den Angriff ins Leere laufen. CDU und CSU rüsten sich derweil für ihr Wahlprogramm.

26.06.2017

Der politische Schlagabtausch zur Bundestagswahl ist eröffnet: Die SPD hat ihr Wahlprogramm beschlossen. Die anderen Parteien rüffeln die Genossen erst einmal für deren Steuerpläne. Vor allem Sahra Wagenknecht geht die Sozialdemokraten scharf an. Die Grünen werfen der SPD Etiketten-Schwindel vor.

26.06.2017

Lange hat SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz die direkte Auseinandersetzung mit Angela Merkel vermieden. Auf dem Parteitag attackiert er seine Kontrahentin frontal. Höchste Zeit, meint Andreas Niesmann.

26.06.2017

Lange hatte die Sozialdemokraten auf solch einen Auftritt gewartet. Beim Programmparteitag der SPD in Dortmund knöpfte sich Kanzlerkandidat Martin Schulz seine Kontrahentin Angela Merkel vor – und wärmt damit die Herzen der Genossen.

25.06.2017

Nach kurzem Zwischenhoch ist die SPD in den Umfragen wieder abgestürzt. Vor ihrem Parteitag haben die Sozialdemokraten fast wieder das Niveau vor der Ära von Kanzlerkandidat Schulz erreicht. Der reagiert darauf mit scharfen Angriffen gegen Merkel.

24.06.2017