Menü
Anmelden
Wetter wolkig
4°/ -4° wolkig
Thema Wahlen in Göttingen

Wahlen in Göttingen

Anzeige

Alle Artikel zu Wahlen in Göttingen

CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak hat auf dem Deutschlandtag der Jungen Union den Grünen-Chef Robert Habeck angegriffen. Wer keine Vaterlandsliebe kenne, solle nie Verantwortung für Deutschland bekommen. Im Netz wird dieser Angriff seitdem kontrovers diskutiert.

14.10.2019

Auf ihrer Jahresversammlung, dem Deutschlandtag, macht die Junge Union ihre Präferenzen deutlich: Sie umjubelt Friedrich Merz, zollt Annegret Kramp-Karrenbauer Respekt und lässt Jens Spahn abtropfen. Kramp-Karrenbauer zeigt sich unbeirrt und warnt, die CDU dürfe sich nicht nur mit sich selbst beschäftigen. Der Parteinachwuchs setzt einen neuen Entscheidungsmechanismus auf die Agenda: die Urwahl.

13.10.2019

Die Jahresversammlung der Jungen Union ist auch ein Schaulaufen für potenzielle Kanzlerkandidaten. Ausgerechnet den Jüngsten empfängt sie wenig euphorisch: Gesundheitsminister Jens Spahn erlebt einen Morgen der Ernüchterung. Anders war es am Vorabend Friedrich Merz ergangen.

13.10.2019

Wegen Fehlern der CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer diskutiert ihre Partei wieder über die Kanzlerkandidatur. Friedrich Merz, Jens Spahn und Armin Laschet nutzen die Schwächen der Vorsitzenden aus. Auch die Idee einer Urwahl ist mehr taktisches Kalkül als Überzeugung von Basisdemokratie, kommentiert Daniela Vates.

12.10.2019

Die meisten Deutschen haben Angst vorm Anwachsen des Rechtsextremismus. Das zeigt eine neue Umfrage. Das Ergebnis zeigt auch: Die AfD verliert durch den Anschlag von Halle an Unterstützung.

12.10.2019

Der Parteinachwuchs von CDU und CSU hat beim Deutschlandtag mit großer Mehrheit dafür gestimmt, dass der nächste Kanzlerkandidat in einer Urwahl bestimmt werden soll.

12.10.2019

Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz gilt als einer der möglichen Kanzlerkandidaten der Union. Auf dem Deutschlandtag der Jungen Union versichert er Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer seine Unterstützung. Gleichzeitig attestiert er ihr auch Fehler und greift ihren Generalsekretär Paul Ziemiak an.

12.10.2019

Nach einem abgebrochenen ZDF-Interview sagt der Thüringer AfD-Spitzenkandidat Björn Höcke ein bereits vereinbartes Gespräch mit der „Thüringer Allgemeinen“ ab. Mit einer Weißfläche hebt das Blatt den Fall in die Öffentlichkeit.

08.10.2019

In der Union wird erneut darüber diskutiert, ob der nächste Kanzlerkandidat per Mitgliederentscheid bestimmt werden sollte. Die konservative Werte-Union will dies auf dem Parteitag beantragen, die Junge Union ist noch unentschlossen. Heftiger Widerspruch kommt vor allem aus der CSU.

08.10.2019

Die Lage ist alles andere als gut für die CDU-Vorsitzende. Abermals bescheinigt eine Umfrage ihr mangelnde Beliebtheit. Zunehmend wird in der Union über den Weg zur Kanzlerkandidatur diskutiert.

06.10.2019

Nur 11 Prozent der Deutschen trauen der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer das Kanzleramt zu. Das ist ein Alarmsignal. Kanzlerkandidatin wird sie eher nicht, kommentiert Markus Decker.

05.10.2019

Die Linke hat in Brandenburg und Sachsen herbe Wahlschlappen erlebt. In Thüringen wird es der Partei besser ergehen. Trotzdem droht ihr mit Recht eine existenzielle Krise, kommentiert Markus Decker.

01.10.2019