Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
16°/ 9° Regenschauer
Thema Wahlen in Göttingen
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Wahlen in Göttingen

Anzeige

Alle Artikel zu Wahlen in Göttingen

Der Tod des Altkanzlers Helmut Kohl hat weltweit tiefe Betroffenheit ausgelöst. Den Nachruf auf den Kanzler der Einheit von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz lesen Sie hier.

16.06.2017

Die Grünen wollen sich wieder nach oben kämpfen. Die Partei steckt derzeit fest im Umfragetief. Der Parteitag in Berlin soll nun den Weg aus der Krise weisen. Spitzenkandidat Cem Özdemir versprach: Das wird kein Spaziergang.

16.06.2017

Die Bestürzung über den Tod von Helmut Kohl ist weltweit groß. Altkanzler Gerhard Schröder würdigte seinen Vorgänger für seine Leistungen.

16.06.2017

Bei der AfD in Niedersachsen sind gefälschte Wahlbriefe aufgetaucht. Woher sie kommen, weiß man offiziell nicht. Die Lage würde ernst, wenn im Ergebnis in Niedersachsen die AfD nicht gewählt werden dürfte. Die Wahl-Vorbeitungen der AfD sind aber auch anderswo geprägt von Mauscheleien und Unprofessionalitäten.

16.06.2017

Die Grünen kommen am Freitag in Berlin zu einem dreitägigen Parteitag zusammen. Die Öko-Partei will ihr Wahlprogramm beschließen – und raus aus der Krise finden. Das Spitzenduo Özdemir und Göring-Eckardt stellt sich schon mal auf Streit ein.

16.06.2017
Niedersachsen

Gefälschter Brief der Wahlleitung - Strafanzeige: AfD unter Verdacht der Fälschung

Schwere Vorwürfe gegen die AfD Niedersachsen: Die Partei soll gefälschte Briefe der Landeswahlleiterin verbreitet haben, in denen es um die Zulassung der Partei zur Bundestagswahl geht. Die Wahlleiterin erstattete umgehend Strafanzeige.

16.06.2017

Der stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende und Kieler Polit-Haudegen Wolfgang Kubicki ist Feuer und Flamme für Jamaika: Es wäre auch für den Bund die ideale Reformwerkstatt. Schließlich verweigere die Union die notwendigen Reformen und die SPD traue sich nicht auf den Weg zur neuen programmatischen Öffnung.

14.06.2017
Niedersachsen

Landesparteitag in Wolfenbüttel - Grüne wollen keine Besserwisser sein

Führende Grüne in Niedersachsen haben auf der Landesdelegiertenkonferenz in Wolfenbüttel vor Pessimismus und Besserwisserei gewarnt. Die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag, Anja Piel, warnte angesichts schlechter Umfragewerte davor, in Lethargie zu verfallen.

Michael B. Berger 12.06.2017

Zwei Tage war Angela Merkel in Südamerika unterwegs. Sie hat Verbündete gesucht, um beim G-20-Gipfel in Hamburg ihre Kernthemen auch gegen US-Präsident Donald Trump durchsetzen zu können. Der Druck ist groß: International ist einiges aus den Fugen geraten, innenpolitisch steht der Bundestagswahlkampf bevor. Auf Merkel lasten viele Erwartungen.

12.06.2017

Die Linke hat Rot-Rot-Grün zu Grabe getragen. Damit heißt die Gewinnerin des Linken-Parteitags Angela Merkel, meint unser Redakteur Jörg Köpke im Kommentar.

10.06.2017

Die Bundestagsabgeordnete der Linkspartei, Sevim Dagdelen, glaubt nicht mehr an ein rot-rot-grünes Bündnis nach der Bundestagswahl. Sie kritisiert im Interview, dass ihre Partei eine Illusion aufrecht erhalte.

10.06.2017
Deutschland / Welt

Parteitag in Hannover - Linkes Schattenboxen

Zwei ältere Herren mit Dreitage-Bart und eine Gretchenfrage überschatten den Linken-Parteitag in Hannover: Der britische May-Widersacher Jeremy Corbyn, Kanzlerkandidat Martin Schulz und das nimmermüde Tauziehen der Linken zwischen dem Willen zur Regierungsverantwortung und der Lust an Fundamentalopposition.

10.06.2017
Anzeige