Menü
Anmelden
Wetter wolkig
12°/ -1° wolkig
Thema Wahlen in Göttingen

Wahlen in Göttingen

Anzeige

Alle Artikel zu Wahlen in Göttingen

Es ist eine logische Entscheidung der Grünen, Annalena Baerbock als Kanzler­kandidatin zu nominieren. Sie wirkte kampfeslustiger und nervenstärker als ihr Co-Vorsitzender Robert Habeck – und ein Rückzug der weiblichen Kandidatin wäre für die Partei schwerer zu begründen gewesen. Für die Grünen beginnt jetzt der deutlich schwierigere Teil des Versuchs, das Kanzleramt zu erobern, kommentiert Daniela Vates.

19.04.2021

„Rechtsradikalismus in der politischen Kultur Niedersachsen“ – die Göttinger Politikwissenschaftlerin Dr. Katharina Trittel vom Institut für Demokratieforschung hat mit ihrem Vortrag die aktuelle Ringvorlesung an der Uni Göttingen eröffnet. Diese hat „Die extreme Rechte – Bedrohungen und Gegenstrategien“ als Thema.

19.04.2021

Sie schrieb als Schülerin für die HAZ und turnte beim TSV Pattensen: Annalena Baerbock, Kanzlerkandidatin der Grünen, wuchs in der Region Hannover auf – und erinnert sich an eine unbeschwerte Kindheit.

19.04.2021

Annalena Baerbock soll für die Grünen das Kanzleramt erobern. Ihre Parteikollegen in Niedersachsen loben sie – vor allem die Grünen in Hannover jubeln über die Nominierung der in der Landeshauptstadt geborenen Politikerin.

19.04.2021

Die K-Frage in der Union bewegt auch die CDU in Niedersachsen. Nun hat sich eine große Mehrheit der Kreisvorsitzenden im Land offenbar für Markus Söder ausgesprochen. Bereits vor einer Woche hatte sich der Göttinger Bundestagsabgeordnete Fritz Güntzler für den CSU-Chef stark gemacht.

19.04.2021

Annalena Baerbock soll die Grünen als Kanzlerkandidatin in die Bundestagswahl 2021 führen. Die Zustimmung auf dem Parteitag Mitte Juni gilt als sicher. Auf ihre Nominierung reagiert die politische Konkurrenz überwiegend mit Anerkennung.

19.04.2021
Die Frage der Kanzlerkandidatur in der Union bewegt auch die CDU in Niedersachsen. Der Meinungsaustausch über Söder und Laschet, zu dem Landeschef Althusmann am Sonntag eingeladen hatte, brachte offenbar ein eindeutiges Ergebnis.

Sechs Monate vor der Bundestagswahl legen die Grünen den Entwurf für ihr Wahlprogramm vor. Der Klimaschutz steht im Vordergrund, aber auch Flüchtlingspolitik, Mindestlohn und To-go-Kaffeebecher spielen eine Rolle. Finanziert werden sollen die Vorhaben unter anderem mit einer Vermögenssteuer und höheren Spitzensteuersätzen.

19.03.2021

Die erste Kanzlerkandidatin der Grünen heißt Annalena Baerbock. Die 40-Jährige wird ihre Partei an der Spitze in die Bundestagswahl 2021 führen. Sie ist die jüngste Bewerberin für das höchste Regierungsamt, die es je gab.

19.04.2021

Armin Laschet und Markus Söder streiten weiter. Eine Entscheidung der K-Frage innerhalb der Union scheint nicht in Sicht. Söder will nun vor die Presse treten. Hier können Sie den Livestream verfolgen.

19.04.2021

Gleich drei wichtige Weichenstellungen stehen ab diesem Montag an: Die Grünen gehen mit Annalena Baerbock als Kanzlerkandidatin in den Wahlkampf, die Entscheidung der Union steht noch aus. Noch wichtiger für die Zukunft des Landes aber ist eine dritte Frage, glaubt RND-Korrespondent Andreas Niesmann: Wie geht es weiter bei Pandemiebekämpfung?

19.04.2021

Nach dem ergebnislosen Treffen mit Armin Laschet zur Kanzlerkandidatenfrage soll Söder jetzt schon wieder auf dem Weg nach Bayern sein. Laut Medieninformationen will er dort um 14 Uhr eine Pressekonferenz geben. Währenddessen berät Laschet in Berlin über das weitere Vorgehen.

19.04.2021