Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
11°/ 4° Regenschauer
Thema Wahlen in Göttingen

Wahlen in Göttingen

Anzeige

Alle Artikel zu Wahlen in Göttingen

„Wie schon zweimal in der Geschichte der Union“: Der CDU-Politiker Elmar Brok hält es für wahrscheinlich, dass CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer auf eine Kanzlerkandidatur verzichtet. Als Beispiele aus der Vergangenheit verweist Brok auf Bayern.

30.10.2019

Der Machtkampf in der CDU eskaliert: Friedrich Merz legt Bundeskanzlerin Angela Merkel den Rücktritt nahe. Der frühere Unions-Fraktionschef versucht damit offenbar, den Druck auf eine schnelle Entscheidung über die Kanzlerkandidatur zu erhöhen. Sein eigenes Interesse am Kanzleramt gilt als sicher - genauso wie seine tiefe persönliche Abneigung gegen Merkel.

30.10.2019

Friedrich Merz hat die Kanzlerin mit einem Interview scharf angegriffen. Er will eine Entscheidung im Kampf um die Nachfolge Merkels. Doch sein Kalkül dürfte nicht aufgehen, kommentiert Gordon Repinski.

30.10.2019

Die Kritik von Friedrich Merz an der Bundesregierung und Kanzlerin Angela Merkel sorgt für heftige Diskussionen innerhalb der Union. Nun springen prominente Minister der Kanzlerin zur Seite und verteidigen ihre Regierungspolitik. In der Debatte um die Kanzlerkandidatur haben die Unions-Wähler laut einer Umfrage derweil einen eindeutigen Favoriten.

30.10.2019

Die Linke in Thüringen sei ein “Hort der Ruhe und Gelassenheit”, sagt Parteichefin Hennig-Wellsow nach der Landtagswahl. Wahlgewinner Bodo Ramelow ist geschäftsführend im Amt und hat Zeit, Allianzen zu schmieden. So könnte er auch ohne Mehrheit weiter regieren.

29.10.2019

Die Thüringer AfD-Landtagsfraktion hat Björn Höcke erneut zum Vorsitzenden gewählt. Die Entscheidung fiel Einstimmig aus, wie die Fraktion mitteilte. Die AfD wurde bei der Landtagswahl am Sonntag zur zweitstärksten Partei in Thüringen.

29.10.2019

Die bisherigen Koalitionspartner in Thüringen - Linke, SPD und Grüne - wollen am Mittwoch das weitere Vorgehen beraten. Wo und wann das Treffen stattfindet, soll geheim bleiben. Die Ausgangslage ist schwierig: Die bisherige rot-rot-grüne Regierung hat bei der Landtagswahl am Sonntag ihre Mehrheit verloren.

29.10.2019

Nach den Landtagswahlen in Thüringen herrscht Unruhe in der CDU. Zum einen bezüglich der Frage nach einer Koalition mit der Linken, zum anderen wird über die Kanzlerkandidatur diskutiert. Auch Friedrich Merz mischt sich ein - und greift nicht etwa Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer, sondern Kanzlerin Angela Merkel an.

29.10.2019

Einen Tag nach dem Absturz der CDU bei der Thüringer Landtagswahl gibt es in der Partei heftige Kritik an Parteichef und Spitzenkandidat Mike Mohring. Im Mittelpunkt steht dessen vorsichtige Öffnung für ein Regierungsbündnis mit der Linkspartei. Vize-CDU-Chef Mario Voigt warnt, die Partei riskiere, ihre Glaubwürdigkeit zu verlieren.

28.10.2019

Am Tag nach der Landtagswahl in Thüringen, bei der die AfD ihren Stimmenanteil fast verdoppeln konnte, trendet der Hashtag #afdverbotjetzt. Viele User sähen in dem Verbot aber auch einen antidemokratischen Akt. Die Partei als Ganze wird derzeit nicht als verfassungsfeindlich eingeschätzt.

28.10.2019

Die Ergebnisse der Landtagswahl in Thüringen werden auch von der internationalen Presse beobachtet. Viele Kommentatoren blicken vor allem auf den Wahlerfolg der Höcke-AfD. Doch auch der Wahlsieg der Linken und der schwierige Weg zu einer Regierungsbildung sind Thema.

28.10.2019

Mit mehr als 23 Prozent der Stimmen hat die AfD auch bei der Landtagswahl in Thüringen hohe Werte erzielt. Die jüdische Gemeinde in Deutschland reagiert bestürzt. Von einem “Signal des Schreckens” ist die Rede, und für Charlotte Knobloch ist “in unserem politischen System etwas grundlegend aus den Fugen geraten ist”.

28.10.2019